22.03.2017, 00:01 Uhr

Leistungsabzeichen für Musikernachwuchs

Robert Trummer, Hannes Pirstinger (links) und Johann Kollegger (rechts) gratulieren den Absolventen zum mit Auszeichnung bestandenen Juniorabzeichen. (Foto: Fischer)
In Frohnleiten fand die Prüfung zu den Leistungsabzeichen des Musikbezirks Graz-Nord statt. 64 Musiker aus zehn Musikvereinen stellten sich den theoretischen und praktischen Herausforderungen, die zu zwei Dritteln mit ausgezeichnetem Erfolgen absolviert wurden. In einem Festakt überreichten die kürzlich neu gewählten Bezirksjugendreferenten Ernst Hofer und Evelyn Eibisberger an die erfolgreichen Musiker 32 Juniorabzeichen sowie 17 Mal Bronze und 7 Auszeichnungen in Silber. Applaus dazu kam von Frohnleitens Vzbgm. Hannes Pirstinger, Musikbezirksobmann Johann Kollegger und Bezirkskapellmeister Robert Trummer.

Stolz ist man im Musikbezirk auch auf die Musiker, die 2016 ihre Prüfung in Gold abgelegt haben. Maximilian Zenz/Musikverein Großstübing, Caterina Heil und Madlen Maierhofer/Trachtenmusikkapelle Judendorf, Andrea Wieland/Musikverein Semriach sowie Kerstin Schönbacher /Marktmusikkapelle Übelbach wurden dafür bei einem Empfang in der Aula der Alten Universität von LH Hermann Schützenhöfer geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.