27.12.2017, 00:00 Uhr

Statt mit lautem Kracher kann man das neue Jahr auch still und herzlich willkommen heißen, weiß WOCHE-Regionautin Edith Ertl

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
25.274
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 27.12.2017 | 14:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.