10.09.2014, 00:00 Uhr

Stock und Daube für den guten Zweck

Traditionell gibt es für die teilnehmenden Damen Blumen von Peter Lendl und Karlheinz Druschowitz (beide: zweite Reihe).

Gratkorner Benefiz-Stocksportturnier ging erfolgreich über den Asphalt.

Für den guten Zweck gingen in Gratkorn 14 Stocksport-Mannschaften an den Start. Der Sieg ging an das Gäste-Team vom ÖKB Kainbach. Platz zwei und drei belegten die Kreimer aus Gratwein und der TUS Rein.

Karlheinz Druschowitz und Peter Lendl vom HSV Raiba Gratkorn organisierten das Benefiz-Asphaltturnier. BP-Chef Günter Lackner unterstützt seit Jahren die sportliche Veranstaltung. Mit Philipp Sommer, Karlheinz Otter und Walter Larisegger holte sich das Team BP Lackner den elften Platz. „Es macht einfach Spaß und ist für den guten Zweck“, so der Tankstellenchef. Die Preise überreichte mit den Veranstaltern Bgm. Ernest Kupfer. Den Hauptpreis stellte Juwelier Poller zur Verfügung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.