30.11.2016, 00:00 Uhr

Fit im Job-Auszeichnung für Sappi Gratkorn

Sappi Gratkorn freut sich über die Auszeichnung von „Fit im Job“

Schon mehrfach wurde Sappi Gratkorn für seine betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet. Jetzt erhielt das Unternehmen einen Sonderpreis im Rahmen von „Fit im Job“.

Dieser Sonderpreis wurde heuer erstmals vergeben und zeichnet Sappi für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Gesundheitsförderung aus. Mit Gründung eines betrieblichen Gesundheitsteams übernahm Sappi vor Jahrzehnten eine Vorreiterrolle, die weit über die Papierindustrie hinausging und baute diese wie die Maßnahmen zur Arbeitssicherheit kontinuierlich aus. So sind Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz in der Unternehmensstrategie verankert und ist das Unternehmen Träger des Gütesiegels für Betriebliche Gesundheitsförderung.
.
Der „Fit im Job“ Preis wird von der WKO, Merkur, AUVA, Land Stmk, Ärztekammer und Versicherungsanstalten (GKK, SVA, BVA) vergeben. Für Sappi übernahmen die Auszeichnung Werksärztin Gertrude Hirsch, Personalchef Manfred Hartinger, Betriebsratsobmann Hubert Gangl und Mitglieder des Gesundheitsteams.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.