25.10.2017, 00:00 Uhr

Schlüsselübergabe am Moßanger

Familie Hasewend übernimmt von Bernd Kohlbacher die Schlüssel zum Eigenheim sowie von Bgm. Werner Kirchsteiger ein Willkommenssackerl der Gemeinde.

In Hausmannstätten erfolgte die Schlüsselübergabe der Kohlbachersiedlung „Am Moßanger“. Die 17 Wohneinheiten konnten vier Wochen früher als geplant übergeben werden.

Weitere 27 Doppel- und Reihenhäuser mit Wohnnutzfläche von 97 bis 137 m2 baut der Mürztaler Spezialist im Hausbau am angrenzenden Marterlweg. Baubeginn ist noch heuer, mit der Fertigstellung rechnet Bernd Kohlbacher Ende 2018.

Bgm. Werner Kirchsteiger hieß die neuen Eigentümer willkommen. „Wir kommen aus Graz und haben uns für die ländliche Lage entschieden, unsere Kinder sollen im Grünen aufwachsen“ begründet Familie Hasewend ihren Umzug nach Hausmannstätten. Die verkehrsgünstige Lage, die gute Infrastruktur, das Angebot der Kinderbetreuung und die hervorragenden Schulen trugen zum Wechsel aufs Land bei. Weil man schnell in der Stadt ist und das Naherholungsgebiet vor der Haustür hat, war für Claudia und Sebastian Sattmann für ihr neues Zuhause ausschlaggebend. 20.000 unfallfreie Arbeitsstunden erbrachte Kohlbacher für die neue Siedlung, die ihre Bezeichnung vom Namen des früheren Ackers Moßanger hat. Nach altem Brauch überreichte Firmenchef Bernd Kohlbacher zum Einzug Brot und Salz. www.kohlbacher.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.