Gesundheit fördern und guten Zweck unterstützen

2Bilder

Immer mehr Menschen fühlen sich in ihrem Alltag gestresst, überfordert oder einfach müde. Das muss nicht sein. Schon einfache Maßnahmen im Alltag können das Wohlbefinden entscheidend verbessern und somit die Gesundheit erhalten und zukünftig fördern.

Die Initiative

Zwei steirische Unternehmerinnen haben es sich zum Ziel gesetzt, Menschen zur Förderung ihrer Gesundheit zu bewegen und gleichzeitig etwas für eine gute Sache zu tun. Judith Schnider und Beate Ettrich möchten ihre jahrelange Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Gesundheitsförderung zur Verfügung stellen. Im Frühjahr 2015 hatten sie die Idee, dies im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltungsreihe zum Thema Gesundheit zu tun.
Die BesucherInnen werden gebeten, eine freiwillige Spende zu geben, welche jeweils zur Hälfte an den Sterntalerhof und die Erdbebenopfer in Nepal geht.

Der Weg

Die beiden Unternehmerinnen organisieren also mit Hilfe von Firmen und Gemeinden Veranstaltungen in verschiedenen Städten und Gemeinden in der Steiermark. Dort werden die unterschiedlichen Perspektiven zum Thema Gesundheit, von TCM, tibetischer Medizin, schamanischen Heilungsprozessen und Ayurveda dargestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie jede(r) einzelne ihre/seine Gesundheit im Alltag erhalten und fördern kann.
Keine Sorge: Keine Predigt über gesündere Ernährung oder ähnliches!
Die nächsten Chancen für eine neue Gesundheits-Perspektive gibt es:
Fr, 30.10. 19 Uhr Technologiepark Georgsberg Pichling bei Stainz

Do, 12.11. 18 Uhr Merkur-Saal, Neutorgasse 53, 8010 Graz

Weitere Kooperationspartner gesucht

Falls auch Sie in Ihrer Firma oder Ihrer Gemeinde etwas für das Gesundheitsbewusstsein Ihrer MitarbeiterInnen oder BewohnerInnen tun möchten und gleichzeitig eine gute Sache unterstützen, wenden Sie sich bitte an office@wirbegeistern.at

Wo: Merkur-Saal, Neutorgasse 53, 8010 Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Beate Ettrich aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen