Gelebte Lebensfreude der Südtiroler und Ungarn

Tanz: A. Molnár (l.) begrüßte S. Bognár (l.) und R. Roth (M.)
2Bilder
  • Tanz: A. Molnár (l.) begrüßte S. Bognár (l.) und R. Roth (M.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Dass die Ungarn feiern können, beweisen sie seit 1888 jedes Jahr aufs Neue. Und auch dieses Mal war es nicht anders. Andreas Molnár, Obmann des Grazer Ungarischen Vereins, feierte im großen Saal des Brauhauses Puntigam gemeinsam mit vielen Besuchern, darunter die Ehrengäste Konsul Rudi Roth und die Vizebürgermeisterin der Grazer Partnerstadt Pécs Szilvia Bognár, bis vier Uhr morgens. Nicht weniger lustig war es im kleinen Saal bei den Südtirolern, wo Südtiroler-Obmann Georg Topf unter anderem Bundesrat Ernest Schwindsackl, Gemeinderat Harry Pogner und Bezirksvorsteher Helmuth Scheuch begrüßen konnte. "Wir sind sehr begeistert und freuen uns, dass unsere Bälle stets so beliebt sind", zeigten sich die Obmänner Molnár und Topf glücklich und zufrieden.

Tanz: A. Molnár (l.) begrüßte S. Bognár (l.) und R. Roth (M.)
Begeisterung: Die Südtiroler feierten ausgelassen.
Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.