Pizzafans aufgepasst: erster Blick in das zweite Pizzaiolo am Karmeliterplatz

Hohe Handwerkskunst: Raimondo Trombatore serviert die Original-Pizza aus Neapel.
7Bilder
  • Hohe Handwerkskunst: Raimondo Trombatore serviert die Original-Pizza aus Neapel.
  • Foto: Werner Krug
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Raimondo Trombatore auf Expansionskurs: Neben dem Dietrichsteinplatz gibt es jetzt auch am Karmeliterplatz einen Hauch von Bella Italia – inklusive einer Pizza, die nur aus Grazer Zutaten besteht. 

Sehr schnell hat sich Pizzaiolo mit den original neapolitanischen Pizzen am Dietrichsteinplatz in die Herzen der Grazer gehievt. Nun expandiert Raimondo Trombatore und eröffnet am Karmeliterplatz anstelle des ehemaligen Condor einen zweiten Standort.  „Der Ansturm auf unsere Pizzeria ist seit zwei Jahren ungebrochen, an manchen Tagen ist das Lokal drei Mal voll besetzt und noch immer haben wir nicht genug Platz für all jene Gäste, die unsere Pizzen lieben“, meint Trombatore.

Der Innenbereich überzeugt mit erdigen Tönen und Naturmaterialien.
  • Der Innenbereich überzeugt mit erdigen Tönen und Naturmaterialien.
  • Foto: Werner Krug
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Original aus Neapel

Auf 170 Quadratmetern erwartet die Gäste Bekanntes und Vertrautes: Alle Mitarbeiter stammen aus Italien, die Pizzabäcker kommen sogar aus der besten Pizzeria Neapels, der „Trianon da Ciro“.  Das Erfolgsheimnis und zugleich Highlight ist aber die „Verace Pizza Napoletana“. Bei dieser wird der Teig 48 Stunden fermentiert und landet nur eine Minute lang bei 485 Grad Gluthitze im Ofen. "Das Markenzeichen ist der leicht erhobene Rand mit dem typischen Leopardenmuster, der die Pizza zu einem Original aus Neapel macht."

Alles Pizza: Raimondo Trombatore lädt in das zweite Pizzaiolo am Karmeliterplatz.
  • Alles Pizza: Raimondo Trombatore lädt in das zweite Pizzaiolo am Karmeliterplatz.
  • Foto: Werner Krug
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Graz-Pizza für die Grazer

Eine weitere Neuigkeit ist die Erweiterung der Karte: Statt 17 wird es nun 21 Pizzen geben. Zudem gibt es exklusiv am Standort am Karmeliterplatz die Graz-Pizza, die ausschließlich aus Zutaten aus Graz oder Graz-Umgebung besteht. "Wenn sie bei den Gästen gut ankommt, bekommt sie einen Fixplatz auf der Karte", erklärt der Chef. 
Und Graz soll noch nicht das Ende sein, Expansionspläne außerhalb der Murmetropole bestehen. "Im Vordergrund steht aber die Qualität und deswegen planen wir das Wachstum langsam weiter", meint Trombatore abschließend und lädt alle in das neue – und alte – Pizzaiolo ein.
Geöffnet hat die Pizzeria am Karmeliterplatz von Dienstag bis Sonntag von 11.30 bis 14.30 Uhr sowie von 18 bis 22 Uhr (Ruhetag Montag). Die Öffnungszeiten am Dietrichsteinplatz sind von Montag bis Samstag von 11.30 bis 14.30 Uhr sowie von 18 bis 22 Uhr (Ruhetag Sonntag).
Alle Informationen gibt es unter pizzaiolo.at.

Gesellig: Natürlich wird im Pizzaiolo auch getrunken.
  • Gesellig: Natürlich wird im Pizzaiolo auch getrunken.
  • Foto: Werner Krug
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller
Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.