Der Blechsalat ist Geschichte

Gefahrenzone: Die Muttendorfer Kreuzung wird umgebaut. Ortschef Anton Weber freut’s.
  • Gefahrenzone: Die Muttendorfer Kreuzung wird umgebaut. Ortschef Anton Weber freut’s.
  • hochgeladen von Elisabeth Kranabetter

"Bei der Muttendorfer Kreuzung kracht es vier bis fünf Mal im Jahr", erklärt der Dobler Bürgermeister Anton Weber das Problem. Die Unfallhäufigkeit im Ortsteil Muttendorf bei der L374 habe sich in den letzten Jahren deutlich vermehrt.
Die Ursache: Linksabbieger nach Dobl, die aus der Richtung Lannach kommen, haben durch die Brücke eingeschränkte Sicht auf den Querverkehr. Blechschäden seien die Folge.

Land sagt ja
"Wir haben beim Land interveniert und die Zusage, dass die Entschärfung gemacht wird", sagt Weber. Bereits diesen Sommer soll fertig umgegraben werden. Durch die Verschiebung der Verkehrsinsel Richtung Dobl wird die Dreiecks- künftig zur T-Kreuzung und damit für alle Verkehrsteilnehmer sicherer. Für Fußgänger soll eine Übergangshilfe errichtet werden.

Arbeits- & Kostenteilung
"Die Umplanung erfolgt durch das Land, die Finanzierung durch die Gemeinde und die Straßenmeisterei Graz-Süd führt die notwendigen Bauarbeiten durch", erklärt der Ortschef den weiteren Fahrplan.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen