Faszinierende "Körperwelten"–Ausstellung in Graz

Über 200 echte menschliche Präparate sind bei den "Körperwelten" zu sehen.
  • Über 200 echte menschliche Präparate sind bei den "Körperwelten" zu sehen.
  • Foto: koerperwelten.at
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Der Kreislauf von Entstehen und Vergehen: Dem widmet sich die Ausstellung "Köperwelten & Der Zyklus des Lebens", die von Plastinator Gunther von Hagens und Kuratorin Angelina Whalley präsentiert wird. Von 2. Juni bis 10. September haben auch Grazer nach über 115 Städten in Europa, Afrika, Amerika und Asien in der Messe die Möglichkeit, eine der weltweit erfolgreichsten Ausstellungen zu sehen. Oberstes Ziel der Macher ist die gesundheitliche Aufklärung und Prävention und die Ausstellung zeigt anschaulich, was jeder tun kann, um seine Gesundheit zu bewahren. Alle Informationen gibt es im Internet unter www.koerperwelten.at/graz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen