Europawoche startet
Der Grazer Uhrturm strahlt in den Farben Europas

Der Uhrturm goes Europe: Das Grazer Wahrzeichen erstrahlt ab morgen in den Farben der Europäischen Union.
2Bilder
  • Der Uhrturm goes Europe: Das Grazer Wahrzeichen erstrahlt ab morgen in den Farben der Europäischen Union.
  • Foto: Fischer, bearbeitet von "8010"
  • hochgeladen von Roland Reischl

Von 3. bis 9. Mai geht die Europawoche über die Bühne, die Steiermark setzt in diesem Jahr ein besonderes Zeichen: Das Wahrzeichen der Landeshauptstadt, der Grazer Uhrturm, wird in dieser Woche in den Farben Europas – blau und gelb – beleuchtet.
Die Initiative ging von Europalandesrat Christopher Drexler und Graz-Bürgermeister Siegfried Nagl aus. "Mit der Beleuchtung des Grazer Uhrturms verorten wir Europa auch sichtbar dort, wo es ist: in unserer Mitte", bekräftigt Drexler. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Europawoche ein starkes Angebot an Veranstaltungen verschiedenster Organisationen in der gesamten Steiermark, in den meisten Fällen natürlich nur virtuell.

Profi-Fuballerin Schnaderbeck diskutiert mit Jugendlichen

Normal treffen sich zu diesem Anlass hunderte steirische Schüler Europatagsfest. Pandemiebedingt findet dieses am 7. Mai allerdings. nur online als eEuropatagsfest statt. Highlight der Veranstaltung: Die steirische Profi-Fußballerin Viktoria Schnaderbeck - seit 2007 fixer Bestandteil der österreichischen Fußballnationalmannschaft und im Team des FC Arsenal - wird die Keynote-Speech über ihre Sichtweise und ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit Europa halten.

Viktoria Schnaderbeck erzählt von ihren Europaerfahrungen in Österreich, Deutschland und England.
  • Viktoria Schnaderbeck erzählt von ihren Europaerfahrungen in Österreich, Deutschland und England.
  • Foto: Strini
  • hochgeladen von Roland Reischl

Außerdem können die Schülerinnen und Schüler ihre Forderungen und Wünsche für die Zukunft Europas Landesrat Christopher Drexler präsentieren und mit ihm über ihre wichtigsten Forderungen diskutieren.
Der am 9. Mai folgende Europatag der Europäischen Union (EU) ist dann der Startschuss zur Debatte über die Zukunft Europas. Die Diskussion soll von den Bürgern der Europäischen Union getragen werden, auch die Steiermark beteiligt sich. Zu den Teilnahmemöglichkeiten: Zukunft Europa.

Der Uhrturm goes Europe: Das Grazer Wahrzeichen erstrahlt ab morgen in den Farben der Europäischen Union.
Viktoria Schnaderbeck erzählt von ihren Europaerfahrungen in Österreich, Deutschland und England.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen