30.11.2017, 11:00 Uhr

Große Nachfrage im "IBOBB"-Café

Erfreuliche Bilanz für IBOBB und Kurt Hohensinner (4. v. l.) (Foto: Stadt Graz)

Die Infodrehscheibe zur Berufs- und Bildungsorientierung der Stadt Graz erfreut sich großer Beliebtheit.

"IBOBB" steht für "Information, Beratung, Orientierung für Bildung und Beruf" und ist ein Informationsangebot der Stadt Graz, das 2016 von 541 Grazern genutzt wurde, was im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von 72,3 Prozent ist. Dabei wurden am häufigsten Fragen zur Schullaufbahn und Lehre gestellt. Neben Einzelberatungen erreichte das IBOBB-Café in Summe auch 885 Personen in 46 Workshops. "Die Steigerungszahlen zeigen, wie gut die Angebote angenommen werden und wie groß das Interesse ist", freut sich Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner über den erfolgreichen Weg des IBOBB-Teams.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.