07.12.2017, 10:00 Uhr

Stadt Graz spendiert Gutscheine für "Die Hochzeit des Figaro"

Opern-Aktion: Bardeau (l.), Eustacchio und Miyus (Foto: Stadt Graz/Fischer)

Frischvermählte Paare können sich über Vorteile bei einem Opernbesuch freuen.

„Frisch vermählt in die Oper Graz – Aus zwei wird eins": Unter diesem Motto werden von der Oper Graz in Kooperation mit dem BürgerInnenamt der Stadt Graz 150 Gutscheine für die Aufführung von "Die Hochzeit des Figaro" an frisch verheiratete Paare ausgegeben. Seit 1. Dezember erhalten Brautpaare zwei Eintrittskarten zum Preis von einer Karte. Ingrid Bardeau, BürgerInnenamt-Leiterin, und Sopranistin Tetiana Miyou freuen sich mit Vize-Bürgermeister Mario Eustacchio über die Aktion. „Das reichhaltige und vielseitige Kulturangebot steigert die Lebensqualität und gehört jedenfalls genutzt", meint Eustacchio.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.