05.07.2017, 07:50 Uhr

Josef Herk neuer Wirtschaftsbund-Obmann: Wirtschaftsbund regelt jetzt die Buchmann-Nachfolge

Wirtschaftsbund-Obmann und WK-Präsident Josef Herk (Mitte) mit WKO-Präsident Christoph Leitl (l.) und LH Hermann Schützenhöfer (Foto: Fischer)

Mit großer Mehrheit wurde Josef Herk zum neuen Landesgruppenobmann des Wirtschaftsbundes gewählt.

98,3 Prozent: Mit diesem Ergebnis wurde der steirische Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk zum Wirtschaftsbund-Landesgruppenobmann und damit zum Nachfolger von Ex-Landesrat Christian Buchmann gewählt. In Anwesenheit von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und WKO-Präsident Christoph Leitl sprachen sich die Delegierten für Josef Herk aus. "Wir brauchen wieder klare Werte: Freiheit, Leistung, Eigentum und Verantwortung", hob Herk hervor. „Unternehmer sind Vorbilder und keine Feindbilder. Wir wollen, dass die Rahmenbedingungen für Unternehmer so sind, dass sie hier investieren und nicht abwandern müssen", betonte Schützenhöfer. In diesem Rahmen erneuerte der Wirtschaftsbund seine Forderungen nach mehr Wertschätzung für das Unternehmertum, Verwaltungsoptimierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.