Großes Finale auf der Mariainsel

Mit einer Musikperformance der Londoner Avantgarde-Cellistin, Vokalistin und Instrument-Erfinderin Jasmine Pender geht die Wasserbiennale 2018 auf der Mariainsel in Fürstenfeld in das Finale. Das Soloprojekt "Rotten Bliss" wird am Freitag, 17. August, um 19 Uhr die Zuhörer in eine effektvolle Welt der Klänge entführen. Neben der Künstlerin wird Festivalleiter Günther Pedrotti Thomas Edlinger, den künstlerischen Leiter des Donaufestivals Krems, als Kurator begrüßen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen