Rückblick auf positives Geschäftsjahr

Die Raiffeisenbank Ilz-Großsteinbach-Riegersburg konnte bei der diesjährigen Generalversammlung auf ein positives Geschäftsjahr 2016 zurückblicken.
  • Die Raiffeisenbank Ilz-Großsteinbach-Riegersburg konnte bei der diesjährigen Generalversammlung auf ein positives Geschäftsjahr 2016 zurückblicken.
  • Foto: Raiffeisenbank Ilz-Großsteinbach-Riegersburg
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Die Raiffeisenbank Ilz-Großsteinbach-Riegersburg blickte bei ihrer Generalversammlung im Kulturhaus Ilz mit rund 150 Mitgliedern auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Obmann Wolfgang Schwarz und die Geschäftsleiter Direktor Anton Falk, Direktor Armin Loder und Direktor Walter Schögler konnten trotz Turbulenzen am internationalen Finanzmarkt ein erfreuliches Ergebnis präsentieren.

Volumen von 625 Millionen Euro

Die Bilanzsumme betrug im Berichtsjahr 342 Millionen Euro, das Gesamtmittelaufkommen (bestehend aus Giro- und Spareinlagen, Kundenwertpapieren, Bauspareinlagen und Versicherungsrückkaufswerten) wuchs um 4,6 Prozent auf respektable 357 Millionen Euro.
Die vordergründige Geschäftssparte stellen die Ausleihungen an Kunden dar, diese betragen mittlerweile 267 Millionen Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im Jahr 2016 steht mit mehr als 2,7 Millionen Euro zu Buche. Insgesamt verwaltet die Raiffeisenbank Ilz-Großsteinbach-Riegersburg ein Kundengeschäftsvolumen von rund 625 Millionen Euro.

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Im Rahmen der Generalversammlung wurde einstimmig beschlossen, dass anstelle des bisher ehrenamtlichen Vorstandes zukünftig ein hauptberuflicher Vorstand in Person der drei Geschäftsleiter die Agenden der Genossenschaft führt. Der bisherige Obmann Wolfgang Schwarz wurde zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.