20.11.2017, 14:49 Uhr

Pinggauer in Friedberg und Friedberger in Pinggau

Die Vorstände der Gewerbevereine Pinggau und Friedberg Leo Prasch und Günter Glatz. (Foto: KK)

Gemeint sind die Gewerbegutscheine der einzelnen Gemeinden. Ab sofort sind die Friedberger Gewerbegutscheine auch in den Pinggauer Betrieben gültig und umgekehrt.

Diesen wichtigen Grundsatz haben die beiden Gewerbevereine bei der letzten Vollversammlung einstimmig beschlossen. Damit soll die heimische Kaufkraft und die Zusammenarbeit der Betriebe wesentlich gestärkt werden.

Adventtombola 2017

Heuer findet wieder eine gemeinsame Adventaktion statt. Die Adventtombola ist schon in 38 Betrieben aus Pinggau und Friedberg gestartet. Jeder Einkauf wird mit einem Tombolalos, welches einen Sofortgewinn beinhaltet, belohnt! Weiters ermöglicht es die Teilnahme an der Verlosung des Hauptgewinnes von Gewerbegutscheinen im Wert von € 1.000,-! Einkaufen daheim im Wechselland ist immer ein Gewinn!

Weitere Highlights

Am Freitag, 24. November laden die Pinggauer Betriebe zum "Adventeln" mit vielen tollen Aktionen und Öffnungszeiten bis 20 Uhr ein. Zahlreiche Friedberger Betriebe haben am Freitag, 1. Dezember bis 20 Uhr geöffnet.

Friedberger Adventmarkt

Im Rahmen des Friedberger Adventmarkts präsentieren sich wieder an jedem der vier Adventwochenenden soziale bzw. karitative Organisationen mit ihren Angeboten an Selbstgebasteltem, Selbstgestricktem sowie wohlschmeckenden Köstlichkeiten aus Küche und Keller. 
Das humorvolle Weihnachtskonzert von den Dornrosen mit ihrem Programm "Knecht Ruprechts Töchter VOL 2" am 2. Dezember im Mehrzwecksaal der Neuen Mittelschule Friedberg um 20.00 Uhr rundet das umfangreiche Adventprogramm ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.