Tiroler Wirtschaftsbund nun zu 60% von Frauen vertreten

Nach dem Wechsel von Martin Hassl nach Wien übernimmt nun Viktoria Kapferer den Posten als Bezirksgeschäftsführerin im Bezirk Innsbruck-Land. v.l.n.r.: Viktoria Kapferer und Bezirksobfrau Anneliese Junker
  • Nach dem Wechsel von Martin Hassl nach Wien übernimmt nun Viktoria Kapferer den Posten als Bezirksgeschäftsführerin im Bezirk Innsbruck-Land. v.l.n.r.: Viktoria Kapferer und Bezirksobfrau Anneliese Junker
  • Foto: © Tiroler Wirtschaftsbund
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Grund für die neue Besetzung ist der Wechsel Martin Hassls in Kabinett von Bundesministerin Elisabeth Köstinger. Ab sofort wird Viktoria Kapferer den Posten als Bezirksgeschäftsführerin im Bezirk Innsbruck-Land übernehmen. Damit wird das Team des Tiroler Wirtschaftsbundes zu 60% aus Frauen bestehen. Sechs Frauen und vier Männer bilden somit nun das Sprachrohr für die Tiroler Wirtschaft.

Jung aber erfahren

Mit ihren erst 25 Jahren bringt Kapferer schon allerlei Qualifikationen mit. Sie maturierte an der Handelsakademie für Berufstätige in Innsbruck und konnte im Bereich Organisation und Marketing als Assistentin in der Tiroler Volkspartei Erfahrung sammeln. 
Zuspruch bekommt Kapferer auch von Bezirksobfrau Anneliese Junker: „Mit Viktoria Kapferer, kommt ein neuer und junger Schwung in den Bezirk Innsbruck-Land“.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Tiroler Wirtschaftsbund im Parlament so stark wie noch nie

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen