12.10.2014, 20:52 Uhr

Fiat 500x – wie gemacht fürs Stadtleben oder fürs Landabenteuer

Fiat 500x – kompakter Crossover als „Urban“ oder „Adventure“ erweitert 500-Familie. (Foto: Fiat)

Stadtcruiser oder Powerpaket mit Jeep-Technik inside.

PARIS/WIEN (smw). Von zwei Seelen spricht Fiat bei der Präsentation des jüngsten 500 in Paris. Der Crossover ist in den Ausstattungsvarianten "Urban" oder "Abenteuer" zu haben.

Zum Start werden ein 120 PS- und ein 140 PS-Fronttriebler mit Sechsgang-Schaltung und ein 140-PS-Allradler mit Neunstufen-Automatik erhältlich sein. Später wird die Motorenpalette Leistungen von 95 bis 170 PS abdecken.

Wie der Jeep Renegade setzt der 500x beim Allrad hinten ein Achsenentkoppelungssystem ein.



Und äußerst charmant präsentiert Fiat den kräftigen Crossover in einem Werbevideo:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.