17.01.2018, 15:21 Uhr

Gedenkfeier 2017 - Mobiles Palliativteam

Wagna: Kultursaal Wagna |

Ende des Jahres 2017 beging das mobile Palliativteam Leibnitz/Radkersburg seine vierte Gedenkfeier. Das Team betreute im vergangenen Jahr, von September 2016 bis September 2017, über 180 Klientinnen und Klienten. Im Kultursaal der Marktgemeinde Wagna fand eine Gedenkfeier für rund 170 Angehörige und Hinterbliebene dieser Verstorbenen statt.

Bei musikalischer Umrahmung wurden Texte vorgetragen, Gedanken und Wünsche geäußert, Kerzen entzündet und als Andenken mit nach Hause gegeben. Das mobile Palliativteam wird bei der Gestaltung der Gedenkfeier jährlich durch Textbeiträge der beiden Hospizteams Leibnitz und Radkersburg unterstützt.

Das Team begleitet und berät schwerkranke Klientinnen und Klienten mit weit fortgeschrittenen Erkrankungen in medizinischen, pflegerischen und psychosozialen Belangen. In Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hospizteams Leibnitz und Bad Radkersburg, Hausärztinnen/Hausärzten und mobiler Pflege, werden die Klientinnen und Klienten, sowie deren Angehörige, zu Hause begleitet.

Die Einrichtung wird vom Gesundheitsfonds des Landes Steiermark finanziert, wodurch keine Kosten entstehen. Bei Bedarf können Sie das Mobile Palliativteam Leibnitz/Radkersburg von Mo.-Fr. 8:00-15:00 Uhr unter der Telefonnummer 03452/701-5801 erreichen.

An dieser Stelle gilt ein großer Dank der Lebenshilfe St. Nikolai für die Anfertigung der Gedenkkerzen.

Nähere Informationen zum Angebot Mobiles Palliativteam und alle Standorte finden Sie auf der Website des Hilfswerk Steiermark.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.