19.10.2014, 21:38 Uhr

1. Klasse: Schladming II sichert sich Winterkrone

Die Jungs vom FC Schladming II krönten sich zum Herbstmeister der 1. Klasse Enns. (Foto: FC Schladming)
FC Schladming II – TUS Gröbming II 2:0 (0:0).
Tore: Andreas Erlbacher, Georg Skopek.
Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte gelang den Gastgebern praktisch mit Wiederbeginn der Führungstreffer. Georg Skopek stellt dann per Freistoßtor den Endstand her und machte sein Team endgültig zum Herbstmeister.

SG Liezen – FC Sportalm Tauplitz 3:0 (2:0).
Tore: Almedin Durmisevic (2), Benjamin Hadzic.
Nach zwei Toren von Almedin Durmisevic in den Minuten 10 und 20 war die Gegenwehr der Gäste früh gebrochen. Die junge SG sicherte damit über den Winter Rang zwei in der Liga ab.

SV Aigen – SV bet-at-home St. Martin 0:1 (0:1).
Tor: Stefan Radlingmaier.
Aigen war nah dran an Punkten, doch den Gästen reichte ein Treffer in der 25. Minute zum Sieg.

SV Radmer – SV Raiffeisen Hieflau/Gams II 2:1 (1:0).
Tore: Benjamin Kasedzic, Stiven Cancar; Aleksandar Kolundzic.
Spannendes Derby in der Radmer. Hieflau machte die Schlussviertelstunde mit dem Anschlusstreffer spannend, konnte aber nicht mehr nachsetzen.

SV Stainach-Grimming II – WSV Admiral Liezen 2:2 (2:0).
Tore: Marco Bindlechner, Mario Haigl; Damir Viskovic, Kivanz Korkmaz.
Jeweils nur 90 Sekunden brauchten beide Teams, um jeweils ihre Treffer zu erzielen. Am Ende jubelte der WSV nach drei Niederlagen wieder über einen Punkt.

TUS Feuerlöscherservice Wegscheider Ardning – SG Eisenerz 7:2 (2:1).
Tore: Thomas Forstner (3, 1 Elfmeter), Mario Zach (Elfmeter), Christoph Edelsbacher, Sebastian Jamnig, Manuel Trummer; Markus Gratzei (2).
Speziell Hälfte zwei erinnerte in Ardning viele Fans an die glorreichen Zeiten im Herbst des Vorjahres.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.