Spielberg
Neuer Glanz für eine alte Schule

So wird die Volksschule Maßweg nach der Sanierung aussehen.
2Bilder
  • So wird die Volksschule Maßweg nach der Sanierung aussehen.
  • Foto: AT Heimo Wieser
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Die Volksschule Maßweg wird für rund 4 Millionen Euro generalsaniert.

SPIELBERG. „Die Schule ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Wir freuen uns wirklich sehr auf die Sanierung“, sagt Direktorin Erna Joham. Die Volksschule Maßweg wurde 1974 eröffnet und zwischendurch teilsaniert. „Der Zahn der Zeit nagt aber an der Grundsubstanz, jetzt führt kein Weg mehr an einer Sanierung vorbei“, stellte Bürgermeister Manfred Lenger fest.

Pläne vorgestellt

Die Pläne für die Generalsanierung wurden am Montag vorgestellt. Für rund 4 Millionen Euro wird die Schule auf den neuesten Stand gebracht. „Das können wir natürlich nicht alleine stemmen“, sagt Lenger und verweist auf eine versprochene Förderung des Landes. Die Bauarbeiten werden im April gestartet und sollen bis zum Schulbeginn abgeschlossen werden.

Ferien verlängert

Die Ferien werden dadurch für die Schüler um zwei Wochen verlängert, die Arbeiten müssen trotzdem teils während der Schulzeit durchgeführt werden.Die Schulleiterin freut sich über offene Lernzonen, eine neue Bibliothek, einen Multifunktionsraum und einen Turnsaal, der auf den modernsten Stand der Technik gebracht wird.

Weitere Projekte

Die Ganztagesbetreuung an der Volksschule Maßweg ist im Konzept berücksichtigt. „Wir lassen neue pädagogische Konzepte in die Arbieten einfließen“, verspricht Architekt Heimo Wieser. Für die Gemeinde Spielberg sind Angebote für Kinder und Jugendliche besonders wichtig. Lenger: „Weitere Projekte werden folgen.“

Info

Die Volksschule Maßweg wird von April bis September um rund 4 Millionen Euro generalsaniert.
Dem Konzept von Architekt Heimo Wieser nach wird die neue Schule in vier Bereiche eingeteilt: Direktion, Klassenzimmer, Nachmittagsbetreuung und Turnsaal.
Nach dem Umbau wird die Schule komplett barrierefrei sein. Neu sind etwa offene Lernzonen, eine Bibliothek, ein Multifunktionsraum oder die modernste Ausstattung des Turnsaals mit versenkbaren Toren und Kletterwand.
Außen bekommt die Schule einen markanten Rahmen und eine verkehrsberuhigte Zone vor dem Eingang.
So wird die Volksschule Maßweg nach der Sanierung aussehen.
Direktorin Erna Joham (r.) begrüßte viele Gäste in der Volksschule Maßweg.
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.