Musik verbindet Österreich und Kroatien

Die beiden Musikschulen pflegen seit mehreren Jahren eine enge Partnerschaft und besuchen sich gegenseitig.
2Bilder
  • Die beiden Musikschulen pflegen seit mehreren Jahren eine enge Partnerschaft und besuchen sich gegenseitig.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Schüler und Lehrer der Musikschule St. Stefan im Rosental konzertierten gemeinsam mit der Partnerschule "Glazbene Škole Blagoja Bersa" im Europasaal von Zagreb. Für den darauffolgenden Tag hatte Direktor Karl Pfeiler – er ist Mitglied der Kroatisch-Österreichischen Gesellschaft – ein Sightseeing-Programm zusammengestellt.
Nun sind die Musikschüler aus Kroatien zum Gegenbesuch nach Kirchbach gekommen. Wiederum stellte das gemeinsames Konzert, an dem u.a. auch die NMS St. Stefan mitwirkte, den Höhepunkt des Gastbesuches dar. Die Besichtigungstour durch die Region führte abschließend in die Landeshauptstadt.

Die beiden Musikschulen pflegen seit mehreren Jahren eine enge Partnerschaft und besuchen sich gegenseitig.
Lehrerteam der kroatischen Musikschule Blagoje Bersa aus Zagreb.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen