Fachschule Halbenrain
Profundes Wissen rund um den Käse

Die erfolgreichen Absolventen der Zusatzqualifikation "Käsekenner" halten ihr Zertifikat stolz in Händen.
  • Die erfolgreichen Absolventen der Zusatzqualifikation "Käsekenner" halten ihr Zertifikat stolz in Händen.
  • Foto: FS Halbenrain
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

An der Fachschule Halbenrain wurden die ersten diplomierten Käsekenner ausgebildet.

HALBENRAIN. Seit 2019 kann die Ausbildung zur „diplomierten Käsekennerin" bzw. zum diplomierten Käsekenner" in Österreich auch an landwirtschaftlichen Fachschulen angeboten werden. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Halbenrain St. Martinist ist bislang die erste und einzige landwirtschaftliche Fachschule in der Steiermark, in der Schüler dieses Zertifikat erlangen können. Die Inhalte der Ausbildung sind vielfältig. Dazu zählen z.B. die Geschichte des Produkts Käse, die Inhaltsstoffe und Verarbeitungsstufen der Milch, die Käsesorten Österreichs, das Käseservice und auch das Verkaufsgespräch. Ziel ist es, den Schülern jene Kenntnisse und Fertigkeiten zur vermitteln, die für die qualifizierte unterstützende Mitarbeit im Tätigkeitsbereich "Beratung und Verkauf von Käse" erforderlich sind. Die Ausbildung schließt mit einer dreiteiligen Zertifikatsprüfung ab. Zur erfolgreich absolvierten Prüfung konnte die Schulleitung nun den  Schülern des 2. Jahrganges gratulieren.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen