Goldene Wirtinnenrose
Hertha Huber und Anna Url stehen für Gastlichkeit

Herta Huber mit ihrer Tochter und u.a. mit Regionalstellenobmann Günther Stangl (2.v.l.), Präsident Josef Herk  (3.v.l.) und Barbara Eibinger-Miedl (2.v.r.).
  • Herta Huber mit ihrer Tochter und u.a. mit Regionalstellenobmann Günther Stangl (2.v.l.), Präsident Josef Herk (3.v.l.) und Barbara Eibinger-Miedl (2.v.r.).
  • Foto: WK
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

 Rund 45 steirische Wirtinnen wurden im Hotel Böhlerstern in Kapfenberg mit der "Goldenen Wirtinnenrose" ausgezeichnet. Sie prägen seit vielen Jahren mit besonderem Engagement und mit Gastlichkeit die steirische Wirtshauskultur. Unter den Trägerinnen der "Goldenen Wirtinnenrose" sind Hertha Maria Huber aus Gnas und Anna Url aus Kapfenstein.

Für die steirische Gastlichkeit

Verliehen wurde die Wirtinnenrose unter Beisein von Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk, Tourismus-Spartenobmann Franz Perhab, Gastronomie-Fachgruppenobmann Klaus Friedl sowie Hotellerie-Obmann Johann Spreitzhofer.
Die Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer Steiermark würdigt alle zwei Jahre die besonderen Verdienste heimischer Wirtinnen. Ausgezeichnet werden Wirtinnen, die bereits auf eine lange Karriere im steirischen Gastgewerbe zurückblicken, mindestens 55 Jahre alt sind und besondere Verdienste für die steirische Gastlichkeit erworben haben. All diese Attribute treffen auf Hertha Maria Huber vom Gasthaus Kohl in Gnas und Anna Url vom Kapfensteiner Hof zu.

Lange Tradition

Die Verleihung der Goldenen Wirtinnenrose fand heuer bereits zum 39. Mal statt. In den vergangenen Jahren wurden insgesamt bereits rund 1.500 steirische Wirtinnen ausgezeichnet. Bei der Wirtinnenrose selbst handelt es sich um eine in der Steiermark hergestellte Anstecknadel aus Gold.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.