03.10.2017, 12:31 Uhr

100 Feuerwehrmitglieder übten im Abschnitt Fehring

Mitglieder von elf Wehren im Abschnitt trafen sich zur gemeinsam Übung. (Foto: FF/Nierensee/Fink)
REGION. Im Feuerwehrabschnitt II des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach, heißt im Bereich Fehring,  war eine große Übung angesagt. Rund 100 Feuerwehrmitglieder von elf Wehren des Abschnittes nahmen mit 20 Fahrzeugen teil. Es galt drei Szenarien zu meistern.
In Pertlstein wurde als Übungsannahme ein Waldbrand gewählt. Die Herausforderung bestand hier vor allem im gemeinsamen Aufbau der Schlauchleitung. Zweiter Übungsschauplatz war Brunn bei Fehring, wo man die Abläufe bei einem Verkehrsunfall bzw. die Personenbergung trainiert hat. Zu guter Letzt war beim Brandszenario beim Altstoffsammelzentrum schwerer Atemschutz gefragt. Organisiert wurde die Übung von den Feuerwehren Johnsdorf/Brunn und Pertlstein. Weiters waren die Feuerwehren aus Fehring, Hatzendorf, Weinberg, Unterlamm, Hohenburgg, Hirzenriegl, Mahrensdorf, Kapfenstein und Pretal beteiligt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.