04.07.2017, 11:18 Uhr

Der Struwwelpeter faszinierte die Kids im Tabor

Im Tabor erlebten die Kinder einen spannenden Nachmittag mit jeder Menge Literatur. (Foto: KK)
FELDBACH. Gemäß dem Motto „Wie`s früher amol wor“ ging im Tabor in Feldbach im Beisein von Bürgermeister Josef Ober ein Lesenachmittag für Kinder über die Bühne. Auf dem "Vorleseprogramm" standen Klassiker wie der Struwwelpeter und auch viele Abenteuerbücher. Begleitet wurden die Kinder am Lesenachmittag auch von der Bücherheldin Pia Pfiffig. Als Draufgabe führte Beatrice Strohmaier die Kinder auch durch das Museum im Tabor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.