03.07.2017, 10:26 Uhr

Von Grilltellern und Grausbirnen

Markus Kopcsandi (Foto: KK)
Die WOCHE sucht gemeinsam mit dem Kinderbüro Gastronomen, die sich für die Auszeichung "Kinder- und familienfreundliche Gaststätte" qualifizieren möchten. Stolze Träger dieses Titels sind in und rund um Bad Radkersburg das Restaurant Klöcherhof und die Parktherme Bad Radkersburg.
Dass es sich bei dieser Bewertung um keine belanglose Kinderei handelt, werden alle Eltern bestätigen. Essen im Familienverband ist ohnehin aufgrund vieler unterschiedlicher Interessen und Spleens in vielen Fällen mit einer Portion Bauchweh verbunden. Mögliche Risiken und Nebenwirkungen vervielfachen sich, wenn Kinder im Spiel sind. Wenn die Windel voll ist, wenn der ersehnte Grillteller am Tisch steht, ist Schluss mit Genuss. Wenn die Kids nach den ersten Bissen genug haben und nicht wissen, wo sie ihre Energie verbrennen können, steht das nächste Ärgernis bevor. Verweist der Wirt aber auf Wickeltisch und Kinderspielplatz, ist die Nachspeise ohne "Grausbirnen" womöglich doch noch gerettet.

Hier geht's zur Story
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.