Akzente Salzburg

Beiträge zum Thema Akzente Salzburg

Offizielle Eröffnung des Jugendzentrums JUK in Kaprun: Vera Schlager (GF Kinderfreunde), Elke Mayer (Leiterin JUK), Bürgermeister Manfred Gaßner und Johannes Schindlegger von akzente Pinzgau.
Aktion 9

Jugendreport
Im Pinzgau hat man ein offenes Ohr für Jugendliche

Bei der offiziellen Eröffnung des neuen Jugendzentrum in Kaprun wurde auch der aktuelle Jugendreport präsentiert. "Jugendarbeit muss da sein, wo Jugend ist", betont JUK-Leiterin Elke Mayer bei der anschließenden Diskussion. KAPRUN. Im Zuge der offiziellen Eröffnung des neuen Jugendzentrums in Kaprun präsentierte Johannes Schindlegger von akzente Pinzgau die Ergebnisse des aktuellen Salzburger Jugendreports. Anschließend diskutierten Politiker, Vertreter des Landesjugendbeirats und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Konnten in Bischofshofen auf das Akzente-Jubiläum anstoßen: Johannes Schindlegger und Daniela Wallinger.
4

Akzente-Umfrage
Die Jugendlichen fordern mehr Mitspracherecht ein

In der Jugendumfrage von Akzente erteilen Jugendliche einen klaren Auftrag an ihre Heimatgemeinden. BISCHOFSHOFEN. "Die Jugend hat oft das Gefühl, nicht gehört zu werden", weiß Daniela Wallinger von Akzente Pongau. Daher nahm die Salzburger Anlaufstelle für Jugendfragen ihr 35-jähriges Jubiläum zum Anlass, eine Online-Jugendumfrage in den Gemeinden durchzuführen, um aussagekräftige Daten und Zahlen zu bekommen. Akzente durfte sich über knapp 1.500 ausgefüllte Fragebögen und 5.000 Kommentare auf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
DJane Vanessa Jameson legt im Salzburger Rockhouse für uns und die Jugendlichen Hiphop- und House-Beats auf
12

#findyourEUrope – feel your beat!
DJane Vanessa Jameson legt die Zukunft auf

#findyourEUrope – feel your beat! heißt das Musikprojekt mit DJane Vanessa Jameson für unsere Jugendlichen.  SALZBURG. Im Rahmen des Europatages am 9. Mai 2021 haben die Bezirksblätter Salzburg gemeinsam mit der Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct Land Salzburg sowie mit akzente Salzburg ein Musikvideo für Jugendliche erstellt. Im Beitrag legt die Salzburger DJane Vanessa Jameson auf. Am 10. Mai 2021 wird das Video in vielen Salzburger Schulen erstausgestrahlt. "Wenn ich das gewusst...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Alexander Mitter, Geschäftsführer von akzente Salzburg, Landesrätin Andrea Klambauer und Johannes Schindlegger von der akzente Regionalstelle Pinzgau (v.l.).
4

Jugendreport
„Corona versaut uns unsere Jugend“

Der Salzburger Jugendreport zeigt, dass sich Salzburgs 12- bis 20-Jährige mit ganz neuen Themen beschäftigen (müssen). Gesundheit, Krankheit und Zukunftssorgen sind die alters-untypischen Thematiken, die ihre Jugend verändern.  SALZBURG. Salzburgs Jugendliche leiden unter der aktuellen Situation, das zeigt der Salzburger Jugendreport. An der Online-Umfrage von akzente Salzburg im Auftrag des Landes Salzburg haben 1.497 Jugendliche teilgenommen. Die 12- bis 20-Jährigen wurden über ihre...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
2

Technologiezentrum & KEM Mondseeland
„Mitmischen und Aufmischen im Dorf“

Unter diesem Motto steht ein Projekt von Akzente Salzburg, das Jugendlichen Hintergrundwissen über unser demokratisches System vermitteln und zum Mitgestalten in ihren Heimatgemeinden motivieren soll. Emilia, Sandra, Livia und Lena, alle Schülerinnen des BORG Straßwalchen, welches sich am Projekt beteiligt, wollen nun im Mondseeland „mitmischen“ und starten mit zwei Mondseer Schulen, der Unsesco MS und der SMS Mondsee, ein Umweltschutzprojekt. Beim Fotowettbewerb dreht sich alles um...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Landesrätin Andrea Klambauer beim Europa-Dialog in der Wirtschaftskammer Salzburg.

Online-Fragebogen
Wie ticken Salzburgs Jugendliche?

Was bewegt junge Menschen in Salzburg? Wie ticken die Teens im Land? Seit Anfang November können alle zwischen zwölf und 20 Jahren, die im Bundesland Salzburg leben, in einem Online-Fragebogen anonym ihre Anliegen kundtun. SALZBURG (tres). „Am Ende eines von Unsicherheit und Ängsten geprägten Jahres ist es mir besonders wichtig zu erfahren, wie es den Jugendlichen geht und wo wir sie unterstützen können“, erklärt die Landesrätin Andrea Klambauer. Schon bisher wurden Jugendliche bei Projekten in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Nachhaltige Geschenksidee: Verena Brandner von "Jugend vor Ort/akzente" zeigt, wie man Wärme- und Kältekissen machen kann.
1 Video 11

Geschenksidee
Selbstgemachte Wärme- und Kältekissen

Verena Brandner von Jugend vor Ort/akzente teilt jeden Tag 24 Ideen zum Selbermachen als Adventkalender auf Instagram. Eine der Ideen: Kälte- oder Wärmekissen. UTTENDORF. Verena Brandner von "Jugend vor Ort/akzente" hat sich heuer einen besonderen Adventkalender ausgedacht: Auf der Instagram-Seite von "Jugend vor Ort" teilt sie 24 Ideen zum Selbermachen. "Diese reichen von einfachen Rezepten über Kosmetik bis hin zu nachhaltigen Basteleien. Man kann sie zuhause nachmachen – mit Dingen, die man...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Akzente fragt nach: Wie geht's den Jugendlichen? Was sind ihre Wünsche, Bedürfnisse und Probleme?
2

Jugendreport
Jugendliche stehen bei "akzente" im Fokus

In einer landesweiten Jugendumfrage will "akzente" die Wünsche, Probleme und die Stimmung kennenlernen. PINZGAU. "Wir wollen wissen, was Jugendliche aus ganz Salzburg – und natürlich auch aus dem Pinzgau – denken, wie es ihnen geht und was sie brauchen", erklärt Verena Brandner von "Jugend vor Ort/akzente". Deshalb startete akzente den "Salzburger Jugendreport", also eine Umfrage für Jugendliche aus dem Bundesland Salzburg zwischen zwölf und 20 Jahren. "Wir möchten die Stimmungslage, Wünsche,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Im heurigen Schuljahr sind die Projektteilnehmenden gefordert, selbst aktiv zu werden und eigene Projekte in ihren Heimatgemeinden zu den Youth Goals zu initiieren.
2

„Mitmischen und Aufmischen im Dorf“
Demokratie hautnah für Salzburgs Jugend

„Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ geht in die nächste Runde und zwei Klassen aus dem BORG Straßwalchen machen mit. STRASSWLACHEN. Das Projekt „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk und von akzente Salzburg geht in die dritte Runde. Dabei geht es um mehr Mitsprache und Mitbestimmung für Jugendliche im kommunalen Umfeld. Dieses Schuljahr beteiligen sich zwei Schulklassen aus dem BORG Straßwalchen sowie jeweils eine Klasse der HAK St. Johann und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der neue "HeRo" Mahdi Ahmadi. Landesrätin Andrea Klambauer gratuierte zum Zertifikat.
4

Gesellschaft gestalten
UMFRAGE - Männer, als "Heroes" in vielen Schlüsselrollen

Was heißt es eigentlich, Mann zu sein? Dieser Frage spüren Burschen mit Migrationsgeschichte im "Heroes"-Projekt nach. SALZBURG. Männer werden mit dem "Heroes"-Projekt, von Akzente, zu Vorbildern in der Gleichstellung und Gewaltfreiheit ausgebildet. Das Projekt setzt auf Prävention, bevor männliche Jugendliche auffällig oder gewalttätig werden. In wöchentlichen Trainings setzen sich die jungen Männer mit Themen wie Ehre, Identität, Chancengleichheit, Geschlechterrollen und Menschenrechten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Tolle Kunstwerke und ganz viele schöne Erinnerungen nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mint-Ferienbetreuung in Niedernsill mit nach Hause. Verena Brandner (Mitte, hinten) von Jugend vor Ort und Praktikantin Kerstin (links) sowie Bürgermeister Günther Brennsteiner freuen sich über eine gelungene Woche.
1 7

MINT
Ferienbetreuung voller cooler Projekte, Spiel und Spaß

Die MINT-Ferienbetreuung in Niedernsill war vollgepackt mit Spielen, Basteleien und Experimenten. NIEDERNSILL. In den Herbstferien gab es in Niedernsill für die zwölf Kinder der MINT-Ferienbetreuung ein besonders spannendes Programm. Von Dienstag bis Freitag wurde gemeinsam gespielt, gebastelt, entdeckt und gelernt. Konnte dann doch stattfinden Die Betreuung wurde von "Jugend vor Ort"-Akzente gemeinsam mit dem Forum Familie Pinzgau veranstaltet. "Wir freuen uns sehr, dass die Ferienbetreuung in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Mitte) mit Danilo Dietsch (Q3), Projektleiterin Sonja Messner (akzente Salzburg), Marietta Oberrauch (Stv.-GF akzente Salzburg), Sarah Kretschmer (Projekt Paul&Paula) und Sarah Reiter (Regionalmangerin EuRegio).
Video 14

Regionalitätspreis 2020
Salzburgs Stärke sind die Menschen

Die Projekte "Lebensraum Tageshospiz Pinzgau" und "Paul & Paula"  wurden mit dem Regionalitätspreis ausgezeichnet.  SALZBURG. Zwei weitere Regionalitätspreise wurden übergeben. Die stellvertretenden Landeshauptmänner Heinrich Schellhorn und Christian Stöckl luden die Preisträger der Kategorien "Kunst, Kultur & Brauchtum" sowie "Gesundheit & Lebensqualität" in ihre Büroräumlichkeiten ein.  "Vielfältige Initiativen und Projekte" Für das Video-Ferienprogramm "Paul & Paula" wurden akzente Salzburg...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Das Ende eines gelungenen Jugendprojektes.
7

MASH
Glorreicher Abschluss eines viel umjubelten Jugendprojektes

Zum Abschluss des Jugendprojektes MASH trafen sich einige der Unterstützer, Teilnehmer und die Initiatoren in Saalfelden, um sowohl über das Ergebnis als auch über die Zukunft des Projektes zu sprechen. SAALFELDEN. Nach drei Jahren endete 2020 das LEADER-geförderte Jugendprojekt MASH. Im Rahmen des Vorhabens nahmen sich elf Schulen, 20 Institutionen und 17 Künstler, die selbst zumeist aus dem Pinzgau kommen, an dem umfangreichen Unterfangen teil. Das Projekt sollte Jugendliche und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
LR Andrea Klambauer stellte sich mit Bundesrat David Egger (li.) und LAbg. Hermann Stöllner den Politik-Fragen der Jugendlichen.

EU, Landtag & Co
Politiker stellten sich den Fragen der Jugendlichen

"Jugend in Aktion": Jugendliche erfuhren aus erster Hand, wer und was hinter EU, Landtag und Co. steckt und lernten so mehr über die Welt der Politik. SALZBURG. „Was hat Europa eigentlich mit mir zu tun und welche Rolle spielt die EU im Landtag?“ - 20 Jugendliche zwischen 16 und 18 wollten es genau wissen und tauchten bei einem Workshop in die Welt der Politik ein. „Im Zeitalter von Fake News und Meinungsbildung über Soziale Medien ist politisches Grundwissen gefragter als je zuvor.“...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Nachwuchs-Trickfilm-Regisseure bei der Arbeit. Eine Woche lang ließen sie ihrer Kreativität bei dem grenzüberschreitenden Trickfilm-Workshop "Paul & Paula" freien Lauf.
Video 9

Regionalitätspreis Salzburg
"Paul & Paula" – Trickfilme selber machen

Weg vom reinen Konsum von "YouTube", hin zur Produktion von "YourOwnTube" – dies war die Devise von "Paul & Paula", einem Trickfilm-Workshop und gemeinsamen EuRegio-Projekt von Akzente Salzburg und "Q3. Quartier für Medien. Bildung. Abenteuer." aus Traunstein. Im Sommer 2019 konnten Jugendliche eigene Video-Projekte in Kleingruppen oder alleine umsetzen und wurden von einem kompetenten Team um Sarah Maria Kretschmer technisch, theoretisch und praktisch begleitet. Der Anspruch lag auf dem...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Mit "Der Flüchtling Ihres Vertrauens" gibt Jad Turjman, der bei Akzente Salzburg arbeitet, Einblicke in seinen Alltag in Salzburg.
1 4

Comedy-Programm
Asyl: Vorurteile mit viel Humor ausräumen

Mit seinem Comedy-Solo-Programm räumt Jad Turjman mit Klischees rund um Asylbewerber und Ausländer auf.  SALZBURG. Jad Turjman trotzt dem Bild, das einigen zu Flüchtlingen in den Kopf kommt, mit entwaffnendem Humor. "Ich glaube, die Thematik, die Ernsthaftigkeit ist manchmal schwer zu vermitteln. Bei meinen Lesungen habe ich die Erfahrung gemacht: Wenn ich einfach Geschichten erzähle, kann ich bestimmte Dinge ansprechen, ohne dass jemand sagt, das geht doch gar nicht. Ich kann zeigen, wie ich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Alexander Zorec, Huba Csicsics, Rafael Payet (hinten v.li.), Carina Schwarz und Mario Neuhauser (vorne v.li.) begeisterten mit wiederverwendbaren Stoff-sackerl bei „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ die Jury. Sie sind alle aus der 4 AHWII-Klasse (Abteilung Metall: Wirtschaftsingenieur-Betriebsinformatik).

HTL Hallein
Schüler sagen Einwegsackerl den Kampf an

Ihr Konzept „Schluss mit Einwegsackerl“ führte Schüler der HTL Hallein zum Sieg beim Projekt  „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“. HALLEIN. Vergangenes Schuljahr beteiligte sich neben dem BORG Straßwalchen und dem BG St. Johann auch eine Schulklasse der HTL Hallein am Projekt „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ – ein Projekt der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk gemeinsam mit Akzente Salzburg. Dabei geht es um mehr Mitsprache und Mitbestimmung für Jugendliche im kommunalen Umfeld....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
30 Beratungs- und Therapieangebote gibt es im Q4.
8

Soziales
Sozialzentrum Lungau deckt alle Lebensbereiche ab

Im Q4 in Tamsweg sind die meisten Beratungsstellen im Sozial- und Familienbereich des Lungaus unter einem Dach vereint. Mit Juli starten die persönlicher Beratungen wieder. TAMSWEG, LUNGAU. 30 verschiedene Beratungs- und Therapieangebote können im Sozialzentrum Lungau  wahrgenommen werden. "Das Angebot wird teilweise ganz gut angenommen, allerdings ist es der breiten Öffentlichkeit noch nicht bewusst, welche Angebote sie bei uns vorfinden", sagt Carmen Steinschnack, die Koordinatorin im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Sarah Ganschitter präsentiert ihr Kunstwerk.
7

Glückliche Gewinner
Jugendliche begeistern sich für "ökreative" Ideen

Viele junge Pinzgauer waren in den vergangenen Monaten nachhaltig kreativ und wurden mit Preisen belohnt. PINZGAU. "Nachhaltig kreativ sein" – das war der Schwerpunkt von "Jugend vor Ort" (akzente Salzburg) und der Klima- und Energiemodellregion (KEM) "Energiereich Nationalparkregion" in den vergangenen Monaten. Ansprechen wollte man damit speziell junge Pinzgauer. Gemeinsam wurden zwei Workshops und ein Wettbewerb durchgeführt. Unserer Umwelt zuliebe Zu Beginn trafen sich interessierte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Viele Familien leben in kleinen Wohnungen, in denen es kaum Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendliche gibt.
2

Coronavirus in Salzburg
So fühlt sich die Jugend gerade

Corona-Maßnahmen treffen vor allem die Jugendlichen hart – keine Freunde sehen, mit der Familie wochenlang daheim sein und keine Festivals im Sommer feiern. So geht Salzburgs Jugend damit um. SALZBURG. Keine Freunde treffen, daheim immer die selben Gesichter, kein ausgehen am Wochenende und jetzt auch noch der Ausblick, dass wegen der Corona-Epidemie auch in den Sommermonaten keine Großveranstaltungen erlaubt sein werden. Stadtfeste, Festivals usw. fallen also flach. Was uns alle trifft, ist...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Playstation wurde neben anderen tollen Preisen unter allen Teilnehmern der Jugendumfrage verlost. Im Bild: Vizebürgermeisterin Eveline Bayrhamer, Najim Korroumi, Johanna Knoll (beide Jugendzentrum Eugendorf), Julia Egger (akzente Flachgau), Vera Schlager (Kinderfreunde Salzburg) und Vizebürgermeister Robert Bimminger.

Umfrage Eugendorf
Jugendliche wollen Einbindung in Gemeinde

Ergebnisse einer Jugend- und Elternumfrage in Eugendorf, die die Gemeinde zusammen mit akzente Flachgau durchgeführt hat. EUGENDORF. Im Dezember 2019 hat die Flachgauer Gemeinde mittels Online-Umfrage die jungen Eugendorfer befragt und wollte herausfinden, wie es „ihren“ Jugendlichen geht. Auch die Eltern wurden zur Jugendfreundlichkeit Eugendorfs befragt. Unterstützt wurde die Marktgemeinde Eugendorf dabei von akzente Flachgau und dem S-Pass, der Salzburger Jugendkarte.Schon im Dezember 2019...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
BU: V.l.: Julia Egger, akzente Flachgau, Birgit Winkler, Bgm. Rupert Eder und Heinz Zanner, Gemeinde Henndorf, und Felix Weinberger mit der S-Pass App.

Taxi-Gutschein-Aktion
Henndorf macht Jugend mobil

Die Gemeinde Henndorf unterstützt die Mobilität ihrer Jugendlichen ab sofort mit Gutscheinen für Taxifahrten. HENNDORF. Erhältlich sind die Gutscheine für junge Henndorfer ausschließlich in digitaler Form in der Smartphone S-Pass App der Salzburger Jugendkarte. „Wir sind in Henndorf seit jeher in allen Bereichen zum Thema Mobilität sehr aktiv und suchen beziehungsweise finden die unterschiedlichsten Ansätze und Zielgruppen. Neben Carsharing, den Förderungen der Gemeinde beim öffentlichen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Schülern hatten beim Produzieren der Sendung mit Johannes Schindlegger im neuen Studio sichtlich Spaß.
4

Jugendprojekt Mash
Schnuppern im neuen Radiostudio

SAALFELDEN. Mit zwei spannenden Projekten beendete das Jugendkulturprojekt MASH das heurige Jahr. Die Vogelsangschule gestaltete nach einem Up-Cycling Modeworkshop eine Radiosendung zum Thema Stoffproduktion und die HIB Saalfelden schuf tolle Drucke mit der Druckkunstwerkstatt Fuchs. Das von akzente Salzburg durchgeführte LEADER-Projekt MASH hat in den vergangenen zwei Jahren schon zahlreiche Kunst- und Radioworkshops mit Pinzgauer Jugendlichen durchgeführt und auch bei den letzten beiden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Wie sieht es bei den Schülern mit dem Interesse an der Europapolitik aus?
6

Regional diskutiert
Europa bewegt die Pongauer Schüler

BISCHOFSHOFEN (aho). Europäische Themen regional diskutieren – das haben rund 90 Schüler des BORG Radstadt, der HAK St. Johann und der Tourismusschule Bad Hofgastein in Bischofshofen bei der Veranstaltung "Europa bewegt" gemacht. Fünf Europa-Experten brachten den Jugendlichen EU-Themen näher und standen in Kleingruppen Rede und Antwort. Was die EU für mich bringt "Najo", lautete die Selbsteinschätzung der Schüler über ihr Interesse an der Europapolitik und ihr Wissen über die EU im Vorfeld. So...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.