Anna Hackl

Beiträge zum Thema Anna Hackl

Zeitzeugen erzählten
14

Zeitgeschichte-Projekt
Zeitzeugengespräche im Bundesschulzentrum Kirchdorf

Eine Stecknadel hätte man fallen hören können in jenen Räumen, in denen die Schüler von HAK und HLW sowie von BRG und BORG Kirchdorf gebannt den Worten der Zeitzeugin Anna Hackl (geboren 1931) und Rudolf Stanzel (geboren 1926) folgten. KIRCHDORF/KREMS. Dieses gemeinsame Zeitgeschichte-Projekt von Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS) und Berufsbildenden Höheren Schulen (BHS) wurde initiiert von der Schülervertretung der BHS, von Manfred Martin und Ambros Gruber. Hier konnten die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
2

Besonderer Gast an der Sport-NMS Bad Kreuzen

Anna Hackl (geb. Langthaler), Zeitzeugin der „Mühlviertler Hasenjagd“, war zu Besuch an der Schule. BAD KREUZEN. "Es ist nicht selbstverständlich, dass die mittlerweile 88-Jährige zu uns kam, denn sie ist eine engagierte Frau, die in weiten Teilen Österreichs von ihren schrecklichen Erlebnissen in der NS-Zeit berichtet", sagt Lehrerin Antonia Frühwirth. Aufmerksam lauschten die Schüler Hackls Bericht und bestaunten Bilder aus der damaligen Zeit. Weil die Familie Langthaler aus Winden bei...

  • Perg
  • Michael Köck
Anna Hackl wurde für ihr Engagement 2005 mit dem Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich und 2011 mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.
1 2

Zeitzeugin Anna Hackl erzählt über „Mühlviertler Hasenjagd“

PREGARTEN. 1945 ereignete sich im Konzentrationslager Mauthausen ein Massenausbruch, bei dem mehr als 500 sowjetische Kriegsgefangene vor ihren Mördern flohen. Daraufhin begann die größte Menschenjagd in der Geschichte des Mühlviertels, die von den Nazis als „Mühlviertler Hasenjagd“ bezeichnet wurde. Zeitzeugin Anna Hackl aus Schwertberg erzählte den NMS-Pregarten-Schülern der vierten Klasse die Geschichte ihrer Familie während dieser Zeit. Hackl, die damals noch den Nachnamen Langthaler trug,...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Anna Hackl (2.v.r.) mit Bischof Manfred Scheuer (rechts), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landeshauptmann Thomas Stelzer (links).
1 2

Auszeichnung
Anna Hackl erhielt Solidaritätspreis für ihr Lebenswerk

Die KirchenZeitung Diözese Linz verlieh zum 26. Mal Solidaritätspreise an Menschen und Gruppen für "beispielhaftes solidarisches Wirken". SCHWERTBERG, LINZ. Am 14. Mai wurden im Linzer Landhaus Linz die 26. Solidaritätspreise der KirchenZeitung Diözese Linz vergeben. Insgesamt acht Einzelpersonen und Gruppen wurden für beispielhaftes solidarisches Wirken ausgezeichnet. Erstmals wurde auch eine „Anerkennung“ für ein Projekt ausgesprochen. Das Land Oberösterreich und die Diözese Linz...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Anna Hackl (2.v.r.) mit Bischof Manfred Scheuer (r.), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.).

26. Solidaritätspreis
Auszeichnung für Anna Hackl

LINZ, BEZIRK. Im Linzer Landhaus wurden die 26. Solidaritätspreise der KirchenZeitung Diözese Linz vergeben. Insgesamt acht Einzelpersonen und Gruppen wurden für beispielhaftes solidarisches Wirken ausgezeichnet. Erstmals wurde auch eine „Anerkennung“ für ein Projekt ausgesprochen. Das Land Oberösterreich und die Diözese Linz unterstützen den Preis. Die Preise wurden von Bischof Manfred Scheuer, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer überreicht.  Letzte...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Schüler der HLBLA St. Florian in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
2

"Mühlviertler Hasenjagd": Zeitzeugin berichtet an der HLBLA St. Florian

„Bleibt wachsam!“: Zeitzeugin Anna Hackl besuchte die 5. Klassen der HLBLA St. Florian ST. FLORIAN, SCHWERTBERG, MAUTHAUSEN. Der Tag mit Anna Hackl stand ganz im Zeichen des Erinnerns und Gedenkens. Erinnern und Gedenken an die zahlreichen Opfer des NS-Regimes und zugleich eine Mahnung für die jungen Generationen unter uns. Am Vormittag erzählte Frau Hackl, geborene Langthaler, von den schrecklichen und abscheulichen Erlebnissen rund um die sogenannte "Mühlviertler Hasenjagd". In der...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Siegerehrung: Bgm. Siegmund Geiger, die Vereinsmeister Tobias Hauser und Anna Hackl und Peter Gohm, Obmann des Gesamtsportvereins (v.l.).

Riesentorlauf am Venet
Vereinsmeisterschaft des SV Zams Winter

ZAMS. Die neuen Vereinsmeister des SV Zams Winter heißen Anna Hackl und Tobias Hauser. Vereinsmeister gekürt Auf der Rennstrecke Weinberg am Venet wurde am 23. März die traditionelle Vereinsmeisterschaft des SV Zams Winter ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und bestens präparierten Pisten gingen rund 45 Rennläufer an den Start. Beim selektiv gesteckten Riesentorlauf konnten sich Anna Hackl als Vereinsmeisterin und Tobias Hauser als Vereinsmeister durchsetzen. Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zweifache österreichische Jugendmeisterin U18: Paula Landerer vom SC Kaunertal.

Shortcarver-Meisterschaften
Paula Landerer zweifache österreichische Jugendmeisterin

ZAMS/KAUNERTAL. Shorty-Girls Anna Hackl (SV Zams) und Paula Landerer (SC Kaunertal) carvten zu ÖSV-Medaillen. Medaillenregen Die Österreichischen Shortcarver-Meisterschaften wurden kürzlich in Hoch-Imst ausgetragen. Silber in allen drei Bewerben eroberte die U16-Läuferin Anna Hackl (SV Zams) gleich bei ihrem ersten Antreten auf den Meter-Skiern. In der Klasse U18 konnte Paula Landerer (SC Kaunertal) sogar Gold im Riesenslalom und in der Kombination einfahren und im Slalom kam immerhin...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zeitzeugin Anna Hackl spricht in Linz zu 300 Berufsschülern.
6

Zeitzeugengespräch
"Sie hätten uns mit Vergnügen ausgelöscht"

Zeitzeugen-Gespräch mit Anna Hackl und rund 300 Berufsschülern in der Anton Bruckner Privatuniversität. LINZ/SCHWERTBERG. Rund 300 Schüler aus drei Linzer Berufsschulen hatten vergangene Woche die Gelegenheit, Zeitzeugin Anna Hackl (geborene Langthaler) zuzuhören, die während des Zweiten Weltkriegs zwei geflohene KZ-Häftlinge auf ihrem Hof in Schwertberg versteckte. Die 88-jährige Schwertbergerin lebte in der Nähe des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen. Drei Monate lang konnte sie...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Anna Hackl vor zahlreichem Publikum in der NMS Neumarkt/Mühlkreis.
2

Beispielloser Einsatz von Zeitzeugin Anna Hackl

Anna Hackls Engagement gegen Faschismus und für Menschlichkeit war und ist herausragend. SCHWERTBERG, NEUMARKT. Die vergangenen 100 Jahre beinhalten eines der hässlichsten Kapitel der Menschenheitsgeschichte überhaupt. Der Horror des Nationalsozialismus gipfelte im Februar 1945 in der "Mühlviertler Menschenhatz" auf 419 Häftlinge, die aus dem KZ Mauthausen ausgebrochen waren. Besonders grauenvoll: Die Bevölkerung im Bezirk Perg beteiligte sich teilweise mit Begeisterung an der von ihnen...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
2

Anna Hackl: „Bleibt wachsam!“

Die Schüler der HLBLA St. Florian lauschten Anna Hackl. Ihre Mutter versteckte zwei KZ-Häftlinge während der Mühlviertler Hasenjagd und danach. ST. FLORIAN. Am Donnerstag, den 12. April, besuchte die Zeitzeugin Anna Hackl die 5. Klassen der HLBLA St. Florian. Der Tag stand dabei ganz im Zeichen des Erinnerns und Gedenkens. Erinnern und Gedenken an die zahlreichen Opfer des NS-Regimes. Nur wenige überlebten die „Mühlviertler Hasenjagd" Am Vormittag erzählte Anna Hackl, geb. Langthaler, von...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Die Organisatoren und inhaltlichen Begleiter Bernhard Mühleder, Anna Hackl, NR Sabine Schatz und Walter Hofstätter

Wanderung auf den Spuren der "Mühlviertler Hasenjagd"

MAUTHAUSEN, RIED/RIEDMARK. Mehr als 100 Interessierte folgten der Einladung der perspektive mauthausen, sich vergangenen Samstag auf die Spuren der Mühlviertler Menschenhatz zu begeben. In der Nacht von 1. auf 2. Februar 1945 versuchten 500 Häftlinge des KZ Mauthausen dem sicheren Tod durch Flucht zu entkommen. Die von den Nazis als „Hasenjagd“ bezeichnete Hetze auf die Flüchtenden machte nicht nur die Täter in der Bevölkerung, sondern vor allem die vielen mutigen Menschen die in den...

  • Perg
  • Michael Köck
Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck, rechts) belegte bei den beiden Riesentorläufen am 16. Dezember einen fünften und einen sechsten Platz.
2

Landescup in Sölden: „Den Jungen hat´s getaugt“

Der alpine Schülerkader war zum Rennsaisonsauftakt am 16. und 17. Dezember in Sölden im Einsatz. 19 Athleten vom Bezirk waren mit von der Partie – die Stockerlplätze verpassten Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck) und Maximilian Winkler (SPV Fiss) nur knapp. BEZIRK LANDECK/SÖLDEN. Durchwegs anspruchsvolle Rennen erwarteten die TSV-Nachwuchsathleten beim Landescup-Auftaktbewerb Mitte Dezember in Sölden. Starke Schneefälle forderten auch die Helfer, die sich für die Pistenpräparierung verantwortlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Anna Hackl kommt nach Pabneukirchen

PABNEUKIRCHEN. Die auf einem Bauernhof in Schwertberg lebende Familie Langthaler hat im Februar 1945 zwei geflohene Häftlinge des Konzentrationslagers Mauthausen, unter Gefahr für das eigene Leben, drei Monate auf ihrem Hof versteckt. Anna Hackl war zu diesem Zeitpunkt knapp 14 Jahre alt. Bis heute ist sie unterwegs um als Zeitzeugin über die Ereignisse aus dem Jahr 1945 zu berichten. Auf Einladung des Katholischen Bildungswerkes kommt sie am Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr ins...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
3

Berührende Momente an der NMS 8 Wels

Kürzlich besuchte die Zeitzeugin der "Mühlviertler Hasenjagd", Fr. Anna Hackl, wieder einmal die NMS 8, Wels - Lichtenegg. Ihre Familie versteckte 1945 drei Monate zwei aus dem KZ Mauthausen geflohene Häftlinge. Der Welser Andreas Gruber drehte über dieses Ereignis den Film "Hasenjagd - Vor lauter Feigheit gibt es kein Erbarmen". Mit privaten Bildern und eindrucksvollen Erzählungen faszinierte Fr. Hackl die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen. Am Ende ihrer Ausführungen forderte sie die...

  • Wels & Wels Land
  • Brigitta Stöger
Anna Hackl
2

Sozialistische Jugend Freistadt: Zeitzeugin Anna Hackl im Gespräch

FREISTADT. "Ich war damals knapp 14 Jahre alt. Auf dem Weg zur Kirche habe ich gesehen, wie sie mit einem Lastauto die halbtoten und toten Häftlinge eingesammelt haben. Ich habe das dann meiner Mutter erzählt und wir haben beschlossen, wenn zu uns jemand kommt, ihnen zu helfen. Am 3. Februar um 6 Uhr früh hat es dann bei der rückwärtigen Haustür geklopft", schildert Anna Hackl, ehemals Langthaler, in einem Interview in Freistadt- „Wir freuen uns sehr, dass Anna Hackl nach Freistadt gekommen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Anna Hackl sprach in Niederneukirchen
3

Anna Hackl sprach in Niederneukirchen über die "Mühlviertler Hasenjagd"

NIEDERNEUKIRCHEN. Kürzlich sprach Zeitzeugin Anna Hackl über die "Mühlviertler Hasenjagd" im Pfarrsaal Niederneukirchen. „Krieg ist nie eine Lösung“ war die Botschaft für die Zukunft. Hackl erzählte ihre Erfahrungen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges, als ihre Familie zwei russische Offiziere von dem sicheren Tod rettete. Beim Vortrag waren viele Jugendliche dabei, die die Kriegszeit nur aus Filmen und Geschichtsunterreicht kennen, aber auch viele, die als Kinder die schlimme Zeit...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Zeitzeugin Anna Hackl berichtet über die Mühlviertler Hasenjagd.

Erinnerungen an "Mühlviertler Hasenjagd" in Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Zwei Veranstaltungen erinnern in Niederneukirchen an die "Mühlviertler Hasenjagd", die Jagd nach versteckten Flüchtenden aus dem KZ Mauthausen während des 2. Weltkrieges. „Weil sich die Geschichte nie mehr wiederholen darf!“ In diesem Sinne berichten Zeitzeugen über die schlimmen Ereignisse, die sich vor gar nicht allzu langer Zeit in Österreich abgespielt haben. Am Donnerstag, den 6. April, wird in der Bücherei Niederneukirchen der Film „Hasenjagd – vor lauter Feigheit...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Anna Hackl

Anna Hackl zu Gast im Pfarrzentrum

SCHWERTBERG. Es war wohl höchst an der Zeit, diese so couragierte, rührige Schwertbergerin auch in ihrem Heimatort entsprechend zu würdigen. Denn ihre Geschichte ist eine, die man gerade in Zeiten wie diesen immer wieder erzählen sollte: Durch die Nähe zum Konzentrationslager Mauthausen wurden viele Menschen hier zu Zeugen oder sogar Tätern während der „Mühlviertler Hasenjagd“, der grauenvollen Ermordung von Hunderten von Häftlingen, die im Winter 1945 die Flucht versuchten. Aus Unwissen,...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Anna Hackl

Zeitzeugin Anna Hackl kommt nach Waldhausen

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „Hasenjagd – vor lauter Feigheit gibt es kein Erbarmen“ so lautet der Filmtitel von Andreas Gruber, der die Ereignisse vom Februar 1945 zeigt, die später als „Mühlviertler Hasenjagd“ in die Geschichte eingegangen sind. Damals sind 500 Häftlinge aus dem KZ Mauthausen ausgebrochen und wurden bei eisigen Temperaturen von der SS verfolgt. Nur elf davon haben die Flucht überlebt. Am 2. Februar 1945 klopften zwei entflohene russische Häftlinge an die Tür der Familie...

  • Perg
  • Michael Köck
Schüler waren in der Gedenkstätte Mauthausen aufgefordert, drei Fotos von drei Plätzen zu machen, die sie besonders betroffen machten.
2 9

Gegen das Vergessen

Projekt des BG/BRG zur NS-Zeit ist für die Aktion "Lernen fürs Leben" nominiert. ROHRBACH-BERG (hed). Ich wollte den Schülern die Möglichkeit geben, Geschehnisse der NS-Zeit an Einzelschicksalen aufzuarbeiten. Nach dem Motto: Weg von der Schockpädagogik, hin zur Erinnerungspädagogik“, erklärt die Geschichtslehrerin und Historikerin Ludmilla Leitner. Das Projekt wurde im Schuljahr 2015/16 durchgeführt. Als Einstieg berichteten zwei Mitarbeiterinnen des Vereins "Lila Winkel" den Schülern von den...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Zeitzeugin Anna Hackl (M.) sprach vor der Klasse von Professorin Karin Frei (l.) über die Mühlviertler Hasenjagd.

Zeitzeugin zu Besuch in Steyr

Anna Hackl sprach am BG Werndlpark über Mühlviertler Hasenjagd STEYR (rbe). Als am 2. Februar 1945 kurz nach Mitternacht aus dem Todesblock im KZ Mauthausen 500 dem Tode geweihte russische Offiziere einen Fluchtversuch starten, sollte wenig später die Mutter von Anna Hackl zwei ukrainischen Gefangenen, Nikolai Zemkalo und Michael Rjabtschinkij, Unterschlupf gewähren. "Das Risiko, selbst zur Verantwortung gezogen zu werden, war für meine Eltern beträchtlich", sagt Anna Hackl, deren fünf Brüder...

  • Steyr & Steyr Land
  • Benjamin Reischl
2

Anna Hackl zur Ehrenbürgerin von Schwertberg ernannt

Gemeindeehrungsfeier in Schwertberg: Anna Hackl Ehrenbürgerin und Auszeichnung ausgeschiedener Gemeinderäte SCHWERTBERG. Die Marktgemeinde ernannte am 4. Mai im Rahmen eines Festaktes im Gasthof Geirhofer Anna Hackl zur Ehrenbürgerin von Schwertberg. Die damals 13-jährige Anna Hackl und ihre Familie, allen voran ihre Mutter, retteten 1945 zwei entflohenen russischen KZ-Häftlingen das Leben, in dem sie diese im Heuboden vor der SS versteckten. Die Familie aus Winden riskierte damit ihr eigenes...

  • Perg
  • Michael Köck
Vereinsmeisterin Anna Hackl mit Bgm. Siegmund Geiger.
1

SV Zams Winter kürte Vereinsmeister

ZAMS. Der SV Zams Winter führte am 5. März 2016 am Venet auf der Rennstrecke Weinberg die Vereinsmeisterschaft durch. Gefahren wurde ein Riesentorlauf. Insgesamt waren 82 TeilnehmerInnen am Start. Den Vereinsmeistertitel holte sich Anna Hackl (Jahrgang 2004 mit einer Zeit von 48,04) bzw. Sandro Melmer (Jahrgang 1997 mit einer Zeit von 44,64). In der Mannschaftswertung ging der erste Platz an die Familie Köhle (Thomas, Lena und Elias).

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.