Arzneipflanzen

Beiträge zum Thema Arzneipflanzen

Die Probe aufs Exempel: Hier wurden die modernsten Forschungsinstrumente gleichgetestet.
  11

Startschuss für ein neues Forschungsinstitut in Innsbruck

INNSBRUCK. Bionorica, Hersteller pflanzlicher Arzneimittel, verstärkt Zusammenarbeit mit Innsbrucker Universität. Am neu gegründeten Michael-Popp-Institut für pflanzliche Wirkstoffforschung sollen Therapieansätze für Volkskrankheiten erforscht werden. Dafür werden Michael A. Popp, Vorstandsvorsitzender der Bionorica SE, sowie das Land Tirol rund fünf Millionen Euro in das Kompetenzzentum für Phytoforschung investieren. Mit Institutsleiter Andreas Koeberle konnte ein renommierter Experte für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Titelbild: Die Blätter der Aloe Vera und ihr heilsames Gel
 45  21   17

Aloe Vera, eine Wüstenlilie in Weigelsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Die Blätter der Aloe Vera und ihr heilsames Gel

Charakteristisch für die Aloe-Blätter sind eine glatte Blattoberfläche und die an den Blatträndern befindlichen, kleinen, hornigen Stacheln, die abhängig von der Blattgröße im Abstand von 10 bis 15 cm angeordnet sind. Das in dem Wasserspeichergewebe der Blätter enthaltene Gel hat für den menschlichen Körper und Organismus eine besondere heilsame Wirkung, sowohl bei der innerlichen als auch bei der äußeren Anwendung. Dem Gel werden entzündungshemmende, wundheilende und immunstimulierende...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Titelbild: Die Blüten der Aloe Vera ... (empfehle Vollbildmodus)
 36  17   29

Aloe Vera, eine Wüstenlilie in Weigelsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Die Blüten der Aloe Vera, ... vielseitige Heilpflanze und Zierde im Garten

Zum ersten Mal in der freien Natur habe ich die Aloe Vera vor etlichen Jahren auf den Kanaren gesehen. Rein optisch erinnerte sie mich damals im ersten Moment an eine Agave. Danach informierte ich mich darüber, dass die auch als Wüstenlilie bekannte Pflanze zu den ältesten Heilpflanzen der Welt zählt und ihr heilsames Gel für die verschiedensten Anwendungsbereiche genützt werden kann. Darüber werde ich im zweiten Teil "Die Blätter der Aloe Vera und ihr heilsames Gel" noch näher...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Das Edelweiß gilt als richtiges Multitalent.

Viele wertvolle Inhaltsstoffe
Edelweiß zur Arzneipflanze des Jahres gekürt

Das Alpenedelweiß (Leontopodium nivale ssp. alpinum) wird seit Jahrhunderten in der Volksmedizin verwendet. "Extrakte aus verschiedenen Pflanzenteilen wurden zur Behandlung von Bauchschmerzen, Atemwegs- und Herzerkrankungen, vor allem aber gegen Ruhr und Durchfall eingesetzt", weiß Hermann Stuppner, Präsident der Herbal Medicinal Products Platform Austria (HMPPA, Plattform für pflanzliche Arzneimittel). Insgesamt konnten mittlerweile mehr als 60 Inhaltsstoffe des Korbblütlers isoliert und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Kostbare Pflanzenkräfte

Ethnobotanische Wildkräuterwanderungen Die Natur hält vieles für uns bereit – vor allem wertvolle Pflanzen-Helfer. Man muss sie nur (er-)kennen lernen und wissen, wie man sie einsetzen kann. Im Rahmen regelmäßiger Wanderungen werden interessante, nützliche, köstliche und heilsame Wildpflanzen vorgestellt und zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten sowie Rezepttipps verraten. Termine: Montag, 23. April 2018, 17:00 - 19:30 Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 - 12:30 Samstag, 09. Juni...

  • Baden
  • Christine Grasl

Heilsame Kraft aus der Natur

Kreiere deine eigene Hausapotheke Gegen jedes Zipperlein ist ein Kraut gewachsen - man muss nur wissen, welches und wie man es am Besten anwendet. Im Rahmen des Workshops erzeugen wir eine Palette von Hausmitteln (z.B. Tees, Tinkturen, Sirupe, Säfte, Smoothies, Öle, Cremes, Salben, Zuckerl, Zäpfchen oder Kapseln) für unterwegs und daheim. Die Art der Produkte richtet sich nach der jahreszeitlichen Verfügbarkeit, es werden getrocknete oder frische Kräuter verwendet. Mindestens...

  • Baden
  • Christine Grasl

Heilsame Kraft aus der Natur

Kreiere deine eigene Hausapotheke Gegen jedes Zipperlein ist ein Kraut gewachsen - man muss nur wissen, welches und wie man es am Besten anwendet. Im Rahmen des Workshops erzeugen wir eine Palette von Hausmitteln (z.B. Tees, Tinkturen, Sirupe, Säfte, Smoothies, Öle, Cremes, Salben, Zuckerl, Zäpfchen oder Kapseln) für unterwegs und daheim. Die Art der Produkte richtet sich nach der jahreszeitlichen Verfügbarkeit, es werden getrocknete oder frische Kräuter verwendet. Mindestens fünf...

  • Baden
  • Christine Grasl

Heilsame Kraft aus der Natur

Kreiere deine eigene Hausapotheke Gegen jedes Zipperlein ist ein Kraut gewachsen - man muss nur wissen, welches und wie man es am Besten anwendet. Im Rahmen des Workshops erzeugen wir eine Palette von Hausmitteln (z.B. Tees, Tinkturen, Sirupe, Säfte, Smoothies, Öle, Cremes, Salben, Zuckerl, Zäpfchen oder Kapseln) für unterwegs und daheim. Die Art der Produkte richtet sich nach der jahreszeitlichen Verfügbarkeit, es werden getrocknete oder frische Kräuter verwendet. Mindestens fünf...

  • Baden
  • Christine Grasl

Wildkräuter-Lehrgang 1/2018

Lust, wertvolle Pflanzen von Grund auf kennenzulernen? Pünktlich zu Beginn der Vegetationsphase startet ein neuer Wildkräuter-Lehrgang. Ziel dieses Kurses ist es, sich einzelne Pflanzenarten im Detail anzusehen und diese genau kennenzulernen, um sie in freier Natur sicher bestimmen zu können. Zusätzlich gibt es einen Überblick über die ethnobotanische Verwendung (arzneilich, volkskundlich, naturkosmetisch, kulinarisch) und zahlreiche Anwendungstips und Rezepte. ...

  • Baden
  • Christine Grasl
 27  32   4

Ein Feind der Warzen - das Schöllkraut

Das Große Schöllkraut (Schellkraut) ist ein altbewährtes Mittel gegen Warzen. Der orangegelbe Milchsaft, der beim Abpflücken aus den Stängeln tritt, macht diese zu den Mohngewächsen zählende Pflanze unverkennbar! Der gelbe Saft enthält mehrere giftige Alkaloide.

  • Braunau
  • Ferdinand Reindl

Arzneipflanzen - Wanderung in Waidhofen

Arzneipflanzen - Wanderung in Waidhofen Anmeldung: 07442/55589 (bis Do., 11. Mai) Wann: 13.05.2017 14:00:00 Wo: Jausenstation/Schluchtenweg, Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Tamara Albrecht
Geiselberg Apotheke in Wien Simmering

Arzneipflanzenlexikon "Ihre Gesundheit ist unser Thema" Teil 3 Thymian

"Thymian mit Honig gekocht und getrunken ist förderlich und nützlich denjenigen, die das Keuchen und das schwere Atmen haben." (Kräuterbuch 1543 geschrieben vom deutsche Arzt und Botaniker Leonhart Fuchs.) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Geschichte: Im alten Ägypten wurde Thymian als Zusatzstoff verwendet, um Leichen zu waschen und einzubalsamieren. Auch die alten Griechen nutzen ihn, um speziell vor Kriegen und Feldzügen Mut und Kraft zu tanken. Thymus leitet sich vom griechischen...

  • Wien
  • Simmering
  • Stefan Kisling
Mag.Kurt Kisling / cand. pharm Stefan Kisling
 1

Arzneipflanzenlexikon "Ihre Gesundheit ist unser Thema" Teil 1

Baldrian „Baldrian, Dost und Dill, kann die Hexe nicht wie sie will.“ (Wie alle starkriechende Pflanzen –wurde Baldrian zum Vertreiben böser Geister, Hexen und Dämonen eingesetzt.) Familie: Baldriangewächse (Valerianaceae) Geschichte: Bereits im Altertum hatte Baldrian eine hohe Beliebtheit als Universalheilmittel. Als Wurzel wurde sie universal eingesetzt - zur Schmerzlinderung, bei Husten und Asthma sowie zur Regulierung des weiblichen Zyklus und der...

  • Wien
  • Simmering
  • Stefan Kisling

BUCHTIPP: Wertvoller Vorrat: Wie macht man ...?

Welche technischen Einrichtungen, Temperaturen und Abläufe braucht es, welche Maßnahmen, damit Vitamine und Pflanzeninhaltstoffe erhalten bleiben? Aufschlussreich werden in diesem Buch der bewährten Praxis-Reihe die Möglichkeiten vermittelt, Arznei- u. Gewürzpflanzen, Obst- u. Gemüsesorten für einen späteren Zeitpunkt zu konservieren. Ein Geschmackserlebnis besonderer Art. Stocker Verlag, 134 S., 16,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Elisabeth Kiss
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.