.

Beckenboden

Beiträge zum Thema Beckenboden

Gezielte Übungen können helfen, den Beckenboden zu kräftigen und einer Inkontinenz entgegenzuwirken.

Unkontrollierter Harnverlust

Allein in Österreich leiden rund 850.000 Menschen an unfreiwilligem Harnverlust, die Dunkelziffer dürfte jedoch um einiges höher liegen. Allerdings sucht nur etwa die Hälfte der Betroffenen einen Arzt auf – vermutlich weil dieses Thema nach wie vor als Tabu gilt. Dabei beeinträchtigt Harninkontinenz die Lebensqualität der Betroffenen teilweise erheblich und könnte in vielen Fällen gut behandelt werden. Häufig ist ein geschwächter Beckenboden die Ursache für unkontrollierten Harnverlust. Dies...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Beckenbodentraining für Frauen am 18. Jänner im EKiZ Kitzbühel.

EKiZ Kitzbühel
Stabil in deiner Mitte und gestärkt für den Alltag

KITZBÜHEL (jos). Am 18. Jänner findet im EKiZ in Kitzbühel ein Workshop unter dem Motto "Stabil in deiner Mitte und gestärkt für den Alltag" statt. In diesem Beckenbodenworkshop lernen Frauen ihren Beckenboden anatomisch besser kennen und es werden Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen erlernt. Martina Perterer wird diesen Vormittag im EKiZ mit theoretischen Erklärungen und vielen praktischen Übungen gestalten. Anmeldung/Infos unter 05356 75280560 bzw. ekiz@sozialsprengel-kaj.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Im Bild der Standort Zell am See. Zum Tauernklinikum gehören auch noch der Krankenhaus-Standort in Mittersill, das Sanatorium Ritzensee und die Radiologie im Zeller Ärztehaus.
2

Tauernklinikum
Mehr als 120.000 Patienten im Vorjahr & neue Info-Veranstaltungen

Auch im heurigen Jahr ergänzt das Tauernklinikum-Team die "normale" Arbeit mit Info-Veranstaltungen für die Bevölkerung. PINZGAU (cn). Das Tauernklinikum-Team an den beiden Standorten Zell am See und Mittersill wird auch in diesem Jahr wieder mit etlichen Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung punkten - auch angesichts der Tatsache, dass diese im Vorjahr auf großes Interesse gestoßen sind. Auch Folder werden aufgelegt Alle Themen stehen noch nicht fest, doch fix im Programm finden sich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Oberarzt Thomas Duscha vom Beckenbodenteam an der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im LKH Freistadt.

Landeskrankenhaus
Vortrag im Salzhof Freistadt: Gesunder Beckenboden

FREISTADT. Der Beckenboden wird meist erst dann wahrgenommen, wenn er seine wichtigste Funktion, die bewusste Steuerung von Harn- und Stuhlgang, nicht mehr erfüllen kann. Dabei ist das System aus Muskeln und Bindegewebe, das die Bauchhöhle nach unten hin abschließt, mit vielen Körperregionen unmittelbar verbunden. Bauch- und Rückenmuskeln, Blase und Enddarm, Gebärmutter und sogar die Lunge arbeiten mit dem Beckenboden zusammen und unterstützen seine Aufgaben. Grund genug der „Hängematte“ im...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Videos: Tag der offenen Tür

Vortrag: „Frühlingsfit im Schritt“

Gesundheitsvortrag zum Thema Aktivitäten für starken Beckenboden, gesunde Blase und Darm am 3. April in Haibach. HAIBACH. Inkontinenz wird medizinisch als unfreiwilliger Harn- oder auch Stuhlverlust bezeichnet, im Volksmund ist oft von "Blasenschwäche" die Rede. Betroffene haben meist einen hohen Leidensdruck. Vor allem Harninkontinenz ist ein weit verbreitetes Problem, das aber immer noch tabuisiert wird. Österreichweit sind etwa 850.000 Menschen davon betroffen, jüngere Frauen leiden 4 Mal...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Beckenbodentraining für alle Altersgruppen

Das Kinderhaus Perg startet am Mittwoch, den 4. April, um 19 Uhr, wieder einen Beckenbodenkurs. Beckenbodentraining ist geeignet für jedes Alter und dient unter anderem zur Stärkung der Blasenmuskulatur. Es ist somit die beste Vorbeugung gegen Blasenschwäche, was gerade nach einer Operation, einer Geburt oder einfach mit dem Alter zum Problem werden kann. Die Physiotherapeutin Katharina Raab zeigt effektive Übungen, die einfach und deshalb überall anwendbar sind. Anmeldung für die 5 Abende...

  • Perg
  • Kinderhaus Perg
Bei Simone Ebner lernt man sein Kraftzentrum in der Körpermitte zu stärken.

Kompakter Beckenbodenworkshop mit Simone Ebner

STRASSWALCHEN. Das Eltern-Kind-Zentrum EKiZ in Straßwalchen veranstaltet am Samstag, dem 3. März von 9:00 bis 12:00 Uhr einen kompakten Beckenbodenworkshop mit Simone Ebner. Der Beckenboden ist das Kraftzentrum unserer Körpermitte, welches ein Leben lang gepflegt und gestärkt werden soll. Ein starker Beckenboden schützt uns vor Inkontinenz und Senkungen, richtet uns mit Hilfe eines intakten Bauchkapselsystem innerlich auf, stabilisiert den Rücken und lässt uns unsere Sexualität intensiver...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert

MAWIBA Mama Baby Tanz

MAWIBA ist ein neues „Mama-Baby-Tanz“-Konzept. Während die Mamas beckenbodenstärkende Choreografien tanzen, kuscheln sich die Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie. Die Choreografien sind exakt auf die Bedürfnisse des Körpers nach der Geburt abgestimmt. Es wird bei den Bewegungen besonders darauf geachtet, den Beckenboden zu stärken, die Haltung zu verbessern und beanspruchte Körperpartien zu lockern – Spaß und Entspannung kommen dabei natürlich nicht zu kurz! Kursstart: 11....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia L

Beckenbodentraining für alle Altersgruppen

Bei uns im Kinderhaus Perg startet wieder ein Beckenbodentraining für Interessierte jeder Altersgruppe. Durch Geburten und Operationen, oder einfach mit dem Alter, kann die Muskulatur in ihrer Funktion schwächer werden. Die gezielte Stärkung der Muskulatur, die die Blase stützt, ist eine ideale Trainingsmethode, um Blasenschwäche und Senkung vorzubeugen und zu verbessern. Gezielte Übungen erhöhen die Spannkraft der Muskulatur und fördern so die Stabilität des Beckens. Das Training ist einfach...

  • Perg
  • Kinderhaus Perg

Cantienica-Schnupperstunde

Wer: Susanne Kraft Wann: Sonntag 29.10. um 13:00 Uhr  Ort: Quelle zur Mitte Zentrum für Körper, Geist und Seele in Bad Vöslau  Die CANTIENICA®-Methode ist DAS Ganzkörpertraining für Haltung, Kraft und Beweglichkeit! Lernen Sie, Ihren Körper wieder so aufzurichten und zu "gebrauchen", wie es die Natur für uns vorgesehen hat. Wo: Quelle zur Mitte, Breite Gasse 12, 2540 Bad Vöslau auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Christine Horvath

VHS-Vortrag: Übrigens: Auch Männer haben einen Beckenboden!

Das Thema Beckenboden und Beckenbodentraining ist inzwischen längst in der Öffentlichkeit etabliert. Jedoch wurde es bisher nur als spezifisches Frauen-«Problem« betrachtet. Aber auch Männer können mit Beckenbodenschwäche konfrontiert sein. Neue Erkenntnisse besagen, dass viele Probleme der Wirbelsäule vom Beckenboden ausgehen! Warum Sie Ihren Beckenboden trainieren sollten, wie Sie damit gesundheitlichen Störungen vorbeugen oder diese auch nach Operationen wieder in den Griff kriegen können,...

  • Tirol
  • Telfs
  • VHS Telfs Gaby Janovsky

Der Beckenboden

Vortragende: OA Dr. Sabine Pfalzer Wann: 16.10.2017 ganztags Wo: Landesklinikum Neunkirchen, Peischingerstraße 19, 2620 Neunkirchen auf Karte anzeigen

  • Neunkirchen
  • Julia Sensari

Beckenbodentraining für alle Altersgruppen

Am 5. Okt. um 19 Uhr startet wieder ein Beckenbodenkurs. Beckenbodentraining ist geeignet für jedes Alter und dient zur Stärkung der Blasenmuskulatur. Es ist somit die ideale Vorbeugung gegen Blasenschwäche, was gerade nach einer Operation, einer Geburt oder einfach mit dem Alter zum Problem werden kann. Die Physiotherapeutin Katharina Raab zeigt effektive Übungen, die einfach und deshalb überall anwendbar sind. Anmeldung unter 0699 / 81722484 Wann: 09.11.2017 19:00:00 Wo: Kinderhaus,...

  • Perg
  • Kinderhaus Perg

PILATES in OTTENSHEIM

Pilates stärkt die Körpermitte Eine gestärkte Körpermitte ist Basis für alle alltäglichen und sportlichen Bewegungen, formt den Körper und verbessert die Haltung. Die starke Mitte richtet den Körper auf, fördert Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. Die Muskulatur wird geschmeidig und definiert. Pilates ist sanftes, effektives Training der Tiefenmuskulatur, stärkt den Beckenboden und den Rücken, was Beschwerden lindert oder löst und zu einem besseren Wohlbefinden führt. Kurse finden ab Herbst...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gerlinde Finsterer
4

Der Psoas- Workshop – Entdecke Deinen Flucht- oder Kampf- Muskel

Der Psoas- der große Lendenmuskel ist der einzige Muskel, der Ober- und Unterkörper verbindet. Durch seine Lage in der Körpermitte beeinflusst er auf physischer Ebene den gesamten Körper, allen voran aber die Wirbelsäule, die Beweglichkeit (und Dehnbarkeit) der Beine und die Bauchorgane. Als „Flucht-oder Kampfmuskel“ reagiert er in Sekundenbruchteilen gemeinsam mit unserem Reptiliengehirn auf (vermeintliche) Bedrohungen und gilt als Sammelbecken tief verwurzelter Gefühle. Für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kristin Gasser

Beckenboden Power – Der Workshop für ursprüngliche Kraft und Sinnlichkeit

Der Workshop gegen Rücken- und Gelenks – Probleme, für Deine elastisch – kraftvolle Basis, mehr Sinnlichkeit und Power aus Deinem Energiezentrum! Die Basis für ein gutes Körpergefühl! Für eine verbesserte Haltung & mehr Anmut, gehen Rücken-, Knie- und Fußprobleme und nicht nur gegen Inkontinenz!  Nach dem beliebten Psoas-Workshop gehen wir nun weiter zu den direkten Nachbarn des Psoas, den Muskeln des Beckenbodens, die so wichtig für uns sind und unser Wohlbefinden so maßgeblich beeinflussen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kristin Gasser
Als Physiotherapeutin und Mama des kleinen Maximilian weiß Franziska Malle, wie sie Mütter wieder fit bekommt.
1

"Running Clinic Mom": Mit Kinderwagen im Park trainieren

Das Alsergrunder Unternehmen bietet ein unkompliziertes Training im Park für Mamis mit Kinderwagen. WIEN. Die Physiotherapeutinnen Franziska Severino-Schönburg und Franziska Malle starteten im Februar 2016 mit einem Workout für Schwangere und frischgebackene Mütter. Sie wollen Mamis bei der Rückbildung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur unterstützen und ihnen helfen, wieder fit zu werden. Die Idee ist simpel und effektiv: Man trifft sich im Park und trainiert unter strenger Anleitung von...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
4

Pilates-Training auf den Geräten!

Pilates-Training beim Profi - Start jederzeit möglich!!! Qualität seit 13 Jahren! Trainiert werden die tiefen Muskelgruppen – besonders Bauch, Rücken, Beckenboden und alle, die Gelenke umspannenden Muskeln. Dadurch verbessern sich Körpergefühl und Körperhaltung – Dein Körper wird geformt. Entspannung und Spannung wechseln ab, gleichen Dysbalancen aus und lösen gleichzeitig Verspannungen. „Vergessene“ Muskelgruppen wie z.B. der Beckenboden werden aktiviert! In meinen Stunden steht der...

  • Wiener Neustadt
  • Bärbl Lechner

Beckenbodentraining für alle Altersgruppen

Am 5. April, immer von 19-20 Uhr, startet im Kinderhaus Perg wieder ein Beckenbodenkurs. Das Training ist die beste Vorbeugung gegen Blasenschwäche und ist einfach und überall anwendbar. Durch gezielte Übungen wird die Beckenbodenmuskulatur gestärkt, die unsere inneren Organe wie Blase, Gebärmutter und Darm stützt. Wann: 03.05.2017 19:00:00 Wo: Kinderhaus, Leharstr. 1, 4320 Perg auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Kinderhaus Perg

Gymnastik für die Frau

Das Eltern Kind Zentrum Lienz bietet ab 8. März eine Stunde für „Sie und Ihren Körper“! mit Monika Oberbichler. Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen, egal, ob nach einer Geburt, mehreren Schwangerschaften oder in späteren Jahren – ein gesunder Beckenboden spielt im Laufe eines Frauenlebens immer eine tragende Rolle. Der Gymnastikkurs findet in 7 Einheiten jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr im Eltern Kind Zentrum statt. Die Kosten belaufen sich auf 50,- Euro für Mitglieder und 65,- € für...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Februar 2021 um 19:00

Webinar: Schmerz lass nach: Das Becken im Fokus

Schmerzen im Bereich des Beckens können sehr unangenehm sein. Katharina Meller informiert am 15.02. über die wichtigsten Informationen darüber. Wie immer geht es um 19:00 Uhr los auf www.minimed.at/webinar.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.