Buchberger

Beiträge zum Thema Buchberger

Alfred Buchberger
Auswirkungen des Oster-Lockdowns auf westwinkel-Betriebe

Alfred Buchberger, Projektleiter des Verein westwinkel, äußerte sich zum Oster-Lockdown im Osten Österreichs und den Auswirkungen auf die Mitgliedsbetriebe. REGION. Buchberger: "Als Projektleiter des Vereins westwinkel mit seinen 189 Mitgliedsbetrieben ist es mir ein dringendes Anliegen, stellvertretend für unsere Mitglieder zu den neuesten Corona-Maßnahmen der Bundesregierung Stellung zu beziehen. Seit einem Jahr ist der Verein bemüht, unsere Betriebe in dieser schwierigen Zeit dahingehend zu...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bauernbundobmann Josef Geisler, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Bezirksspitzenkandidat Michael Jäger und LK-Präsident Josef Hechenberger (v.l.) starten voller Motivation in den LK-Wahlkampf.

Wahlkampf
Ebbser ist Spitzenkandidat bei Landwirtschaftskammerwahl

Der Ebbser Michael Jäger ist Spitzenkandidat bei der Landwirtschaftskammerwahl im Frühjahr. Somit stellt er sich der Wahl als Bezirkslandwirtschaftskammerobmann von Kufstein. EBBS (red) . Im März 2021 findet die Wahl der Landwirtschaftskammer Tirol statt. Der Ebbser aus Buchberg Michael Jäger wurde bereits im Herbst im Rahmen der Bauernbund-Urwahlen zum Nachfolger von Hans Gwiggner als Bezirksbauernobmann gewählt. Nun wurde er vom Bezirksbauernrat auch als Listenerster für die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Philipp Ebenhofer ist ehrenamtlich beim Roten Kreuz St. Valentin als Einsatzfahrer und Notfallsanitäter tätig.

Helden in Rot-Weiß
Freiwilliger Helfer beim Roten Kreuz

Die BezirksRundschau stellt gemeinsam mit dem Roten Kreuz St. Valentin monatlich freiwillige Helfer vor – heute: Philipp Ebenhofer. ST. VALENTIN. Philipp Ebenhofer ist seit seinem Zivildienst im Jahr 2006 ehrenamtlich beim Roten Kreuz in St. Valentin: "In diesen neun Monaten entwickelte ich die Leidenschaft, Menschen in Not zu helfen. Bis heute hat sich meine Einstellung nicht geändert, was auch Grund für meine Motivation war, die umfangreiche Ausbildung zum Notfallsanitäter ehrenamtlich zu...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Alfred Buchberger erhielt "Goldenes Ehrenzeichen"

BEZIRK AMSTETTEN. Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Ennsdorf wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen für die Verdienste um das Bundesland Niederösterreich durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ausgezeichnet. „Alfred hat diese Auszeichnung mehr als verdient – jahrzehntelang hat er sich für die Gemeinden und den Bezirk eingesetzt und viele Verbesserungen für die Menschen durchgesetzt“, freute sich Landesrätin und SPÖ-Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Der Buchberg ruft

 DIETMANNS. Am Freitag den 19. Jänner 2018 findet im Festsaal der Gemeinde Dietmanns die Ballnacht statt. Die Veranstaltung finde um 20 Uhr statt. Der Einlass ist um 18:30 Uhr. Für gute Musik sorgt die Tanzband Focus. Es wird auch jede Menge geboten. Barbetrieb findet statt und es werden Begrüßungsgeträn. Auch findet eine Tombola statt. Bei Kaffee und Kuchen im Kaffeehaus kann man sich auch ganz entspannt auf einen netten Tratsch zusammen setzten. Zur späteren Stunde wird einem eine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Das neue Team rund um Neoobfrau Elfriede Buchberger. Inge Bauer,  Frau Bergmann,  Frau Schmidt,  Elfriede buchberger, Bgm. Michael Göschelbauer, die  scheidende obfrau Ida Zeitlhofer, Bezirksobfrau Gertrude Bauer,  Maria und Karl Schoissengeier, Teilbezirksobfrau Gassner.

Seniorenbund mit neuer Obfrau

Der Seniorenbund Altlengbach hat eine neue Obfrau. Elfriede Buchberger, die kürzlich erst ihren beruflichen Ruhestand angetreten hat, übernimmt diese Aufgabe von der scheidenden Obfrau Ida Zeitlhofer. Bei der Generalversammlung im Hotel Steinberger sprach ÖVP Obmann Michael Göschelbauer beiden Damen großen Dank aus. "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass Menschen solche Funktion ausfüllen bzw. übernehmen. Ida Zeitlhofer hat sich dieser Aufgabe gestellt und sie mehrere Jahre exzellent...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniel Kosak

Landjugend in Neustadtl hat gewählt

NEUSTADTL. Am Sonntag, 20.September, fand die Jahreshauptversammlung der Landjugend Neustadtl statt. Beginn war eine heilige Messe, welche von den Landjugendmitgliedern gestaltet wurde. Anschließend konnte die LJ-Leitung zahlreiche Ehrengäste im Gasthaus Kürner begrüßen, unter ihnen Bürgermeister Franz Kriener , Vizebürgermeister Edith Weichinger und Kammerobmann Josef Aigner. Nach einem ausführlichen Jahresrückblick wurden die Neuwahlen durchgeführt. Zum Obmann wurde Sebastian Tüchler gewählt...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ortsmeister Fliesen Buchberger
5

Fliesen Buchberger erstmals Ternberger Fußballortsmeister

Bei der traditionellen Fußball Ortsmeisterschaft von Ternberg holte sich Fliesen Buchberger beim ersten Antreten gleich den Ortsmeistertitel. Im Elfmeterduell besiegten sie die Mannschaft Ennsflut 3 mit 3:1. In der regulären Spielzeit endete das Spiel 1:1. Im Spiel um Platz drei war der WSV Trattenbach mit 2:0 über den Sparverein Sebinger erfolgreich. Vor den Platzierungsspielen die beide erst im Elfmeterschießen entschieden wurden, zeigten die Bambinis des FC Ternberg ihr fußballerisches...

  • Steyr & Steyr Land
  • Ernst Würleitner
Anzeige

NEOS lädt ein: Diskussion mit Prof. Buchberger

Vor­trag Prof. Buch­ber­ger: Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern Bruno Buch­ber­ger’s Wir­ken strahlt weit über die Gren­zen Ober­ös­ter­reichs hin­aus, als Ma­the­ma­ti­ker, Ma­na­ger, Mu­si­ker und nicht zu­letzt als Mensch. Am 16. März be­sucht Bruno Buch­ber­ger die Lin­zer Neo­sphä­re und spricht über die Kraft der In­no­va­ti­on: “Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern.“ An­hand von Bei­spie­len (OÖ, Uni, Wirt­schaft, Ver­wal­tung, Po­li­tik) er­klärt er...

  • Perg
  • NEOS Perg
Anzeige

NEOS lädt ein: Diskussion mit Prof. Buchberger

Vor­trag Prof. Buch­ber­ger: Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern Bruno Buch­ber­ger’s Wir­ken strahlt weit über die Gren­zen Ober­ös­ter­reichs hin­aus, als Ma­the­ma­ti­ker, Ma­na­ger, Mu­si­ker und nicht zu­letzt als Mensch. Am 16. März be­sucht Bruno Buch­ber­ger die Lin­zer Neo­sphä­re und spricht über die Kraft der In­no­va­ti­on: “Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern.“ An­hand von Bei­spie­len (OÖ, Uni, Wirt­schaft, Ver­wal­tung, Po­li­tik) er­klärt er...

  • Urfahr-Umgebung
  • NEOS Urfahr-Umgebung
Anzeige

NEOS lädt ein: Diskussion mit Prof. Buchberger

Vor­trag Prof. Buch­ber­ger: Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern Bruno Buch­ber­ger’s Wir­ken strahlt weit über die Gren­zen Ober­ös­ter­reichs hin­aus, als Ma­the­ma­ti­ker, Ma­na­ger, Mu­si­ker und nicht zu­letzt als Mensch. Am 16. März be­sucht Bruno Buch­ber­ger die Lin­zer Neo­sphä­re und spricht über die Kraft der In­no­va­ti­on: “Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern.“ An­hand von Bei­spie­len (OÖ, Uni, Wirt­schaft, Ver­wal­tung, Po­li­tik) er­klärt er...

  • Linz-Land
  • NEOS Linz-Land
Anzeige

NEOS lädt ein: Diskussion mit Prof. Buchberger

Vor­trag Prof. Buch­ber­ger: Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern Bruno Buch­ber­ger’s Wir­ken strahlt weit über die Gren­zen Ober­ös­ter­reichs hin­aus, als Ma­the­ma­ti­ker, Ma­na­ger, Mu­si­ker und nicht zu­letzt als Mensch. Am 16. März be­sucht Bruno Buch­ber­ger die Lin­zer Neo­sphä­re und spricht über die Kraft der In­no­va­ti­on: “Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern.“ An­hand von Bei­spie­len (OÖ, Uni, Wirt­schaft, Ver­wal­tung, Po­li­tik) er­klärt er...

  • Linz
  • NEOS Linz
Anzeige

NEOS lädt ein: Diskussion mit Prof. Buchberger

Vor­trag Prof. Buch­ber­ger: Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern Bruno Buch­ber­ger’s Wir­ken strahlt weit über die Gren­zen Ober­ös­ter­reichs hin­aus, als Ma­the­ma­ti­ker, Ma­na­ger, Mu­si­ker und nicht zu­letzt als Mensch. Am 16. März be­sucht Bruno Buch­ber­ger die Lin­zer Neo­sphä­re und spricht über die Kraft der In­no­va­ti­on: “Er­fin­den und Tun – statt Kri­ti­sie­ren und Jam­mern.“ An­hand von Bei­spie­len (OÖ, Uni, Wirt­schaft, Ver­wal­tung, Po­li­tik) er­klärt er...

  • Wels & Wels Land
  • Reporter

Umfrage zu Hunden startet in Amstetten

Nun ist es möglich, sich zum Thema Hundehaltung in den Gemeinden in der Region Amstetten zu äußern, denn der Umweltverband (GVU) hat die große Hundeumfrage gestartet. "Ziel ist es, Informationen über Problemstellungen, aber auch mögliche Lösungsansätze zu erlangen und gemeinsam Maßnahmen zu erarbeiten", sagt GVU-Obmann Anton Kasser. "Es ist ganz einfach, die Fragebögen online zu beantworten und sogar vom Handy aus möglich", so GVU-Obmann-Stellvertreter Alfred Buchberger. "Es gibt uns für die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
V. li.: Bürgermeister Buchberger und Gemeinderat Lachmayr

Stöckler-Kreuzung neu gestaltet

ENNSDORF (red). Die sogenannte „Stöckler Kreuzung“ in Ennsdorf wurde in den letzten Wochen neu gestaltet. Der Gehsteig wurde mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Außerdem wurde eine beleuchtete Litfaßsäule montiert. Pflanzentröge sorgen für ein attraktives Grün. „Nun erstrahlt die Kreuzung, die täglich von tausenden KFZ passiert wird, in neuem Glanz“, freuen sich Bürgermeister Alfred Buchberger und Gemeinderat Daniel Lachmayr.

  • Enns
  • Claudia Dreer
Zeichnen für das neue Ensemble und das Mühlenfest verantwortlich: (v.l.) Schützenhauptmann Josef Auer, Bgm. Hansjörg Obinger, Citymanager Herwig Pichler, Vizebgm. Barbara Saller, Titus Pfuner jun., Josef Steinberger (Obmann der Bauernmusik) und Wirtschaftshofleiter Gerhard Mauberger.

Bachmühle am Buchberg mahlt wieder Korn, Weizen und Mais

Ein kleines Stück Geschichte wurde von der Stadtgemeinde Bischofshofen um rund 8.000 Euro "aufgepäppelt" – die Bachmühle am Buchberg. Jahrelang haben ihr Wind und Wetter zugesetzt, so dass das Lärchenschindldach instand gesetzt werden musste, das Einlaufbauwerk und die Wasserrinne zum Mühlenrad saniert wurden, der Zaun neu errichtet, ein Fenster mit einem schmiedeeisenen Kreuz eingebaut und Trinkwasser beim Brunnen eingeleitet werden. Neu "aufgehübscht" wird das "Ensemble" Bachmühle, Backofen,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
2 62

Feinschmeckerparadies in Weiz

" Wo sich bestes Brot & bestes Fleisch treffen!" unter diesem Motto eröffneten die "Buchi's" Rober Buchberger und Klaus Buchgraber ein kleines Paradies für Feinschmecker in der Birkfelderstrasse in Weiz. Wo: Weiz, Weiz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Peter Jäkel
V.l.: Brigadier Hufler, Bürgermeister Obinger und Oberst Graser.
3

Heeresmunitionsanstalt Buchberg: Gelebte Partnerschaft

Schon bei der Partnerschaftsgründung 2012 waren sich Altbürgermeister Jakob Rohrmoser und Oberst Hubert Graser einig: "Wir wollen zeigen, dass das Bundesheer Teil der Gesellschaft ist und die Bischofshofener Bevölkerung klar zum Bundesheer steht." Stippvisite bei der Heeresmunitionsanstalt Am 23. April konnte sich der neue Bürgermeister von Bischofshofen, Hansjörg Obinger, einen Eindruck von der Heeresmunitionsanstalt Buchberg verschaffen. Begleitet wurde der Bürgermeister von Salzburgs...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Riedlsperger
vlnr: Alfred Scheuringer, Alfred Buchberger, Hubert Huber, Walter Forstenlechner
2

Hobbyturnier des Stockschützenvereins ASK St. Valentin

Beim Hobbyturnier der Stockschützen des ASK St. Valentin in der Remser Halle traten am 06.04. unter anderem 2 Mannschaften aus Ennsdorf an. Bürgermeister Alfred Buchberger mit seinem Dream Team, bestehend aus Vizebürgermeister Walter Forstenlechner, Hubert Huber und Alfred Scheuringer. Sowie die Damenmannschaft des Ennsdorfer Kulturvereins "K+" mit Iris Halla, Gabriela Gusenbauer, Astrid Zeitlhofer und Sabine Brunner. Beide Mannschaften legten die eine oder andere sehenswerte Maß an die Daube....

  • Enns
  • Markus Halla

Buchpräsentation in Kronstorf

Bgm. Alfred Buchberger aus Ennsdorf besuchte Pater Martin Bichler bei seiner zweiten Buchpräsentation im Gasthof Rahofer in Kronstorf. Pater Martin erzählte wieder in seiner unnachahmlichen Art und Weise Kurzgeschichten aus seinem Leben, die er und Florian Kobler im Buch "Helfen. Lachen. Freude machen." , festgehalten haben. Wie sehr die Anekdoten des Pfarrers die Leute begeistern, konnte am vollbesetzten Saal und den herzlichen Lachern der anwesenden Gäste ermessen werden. "Obwohl ich die...

  • Enns
  • Markus Halla

HOAM:ART wieder in Kirchdorf

KIRCHDORF. „Punktum.“ ist der Titel der Tuschezeichnungen von Werner Buchberger. Eröffnet wird die Ausstellung am 29. September um 18 Uhr in der Bahnhofstraße 16A. Wann: 29.09.2012 18:00:00 Wo: Bahnhofstraße 16A, Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Beim Schuleinkauf empfehlen Bgm. Anton Kasser und Bgm. Alfred Buchberger auf das Umweltzeichen „Umwelt Tipp!“ zu achten.

Umwelttipps für die Schule

Der Umweltverband (GVU) ruft dazu auf beim Schuleinkauf umweltbewusst vorzugehen. In vielen Geschäften gibt es dehalb jetzt das Hinweiszeichen „Umwelt Tipp!“. Darüber hinaus hat der GVU Informationsbroschüren zum Thema aufgelegt. „Schüler und Eltern erhalten Tipps zur Vermeidung von belastenden Schreib- und Malgeräten ebenso wie entsprechende Entsorgungshinweise,“ erklärt GVU-Obmannstellvertreter Alfred Buchberger. Die Broschüre ist unter www.gvuam.at abrufbar. Dort kann auch die...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Amstetten / Ybbstal
Bgm. Alfred Buchberger, Herbert Pils vom Entsorgungs-Service-Mostviertel und Bgm. Anton Kasser präsentieren die Bilanz.

Unser Müll fährt Bahn

150.000 Tonnen Abfall aus dem Bezirk wurden seit 2004 per Schiene transportiert. BEZIRK. „Unser Ziel war es den Müll von der Straße weg zu bringen“, so Bürgermeister Anton Kasser, Obmann des Gemeindeverbandes für Umweltschutz in der Region Amstetten. Durch den Transport per Bahn konnten verglichen mit LKW-Transporten 1,36 Millionen Kilogramm CO2 eingespart werden. Nach der ordnungsgemäßen Sammlung in den Mekam- bzw. Restmüllbehältern erfolgt die Entleerung der Behälter in das Müllauto. Danach...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Amstetten / Ybbstal
GVU-Obmann LAbg. Bgm. Anton Kasser und Stellvertreter Bgm. Alfred Buchberger beim Anbringen des Anklebers.
2

GVU setzt auf Kontinuität

Nach ihrer Wiederwahl an der Spitze des Umweltverbandes für die Region Amstetten präsentierten Obmann Anton Kasser und sein Vize Alfred Buchberger die kommenden Schwerpunkte. AMSTETTEN. (AK) Beim Gemeindeverband für Umweltschutz in der Region Amstetten setzt man auf Kontinuität. Sowohl LAbg. Bgm. Anton Kasser als Obmann als auch Bgm. Alfred Buchberger als Stellvertreter wurden kürzlich für weitere fünf Jahre bestätigt. Nun startet man eine Bewusstseinsoffensive, um die Bevölkerung darüber zu...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Amstetten / Ybbstal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.