Christian Wagner

Beiträge zum Thema Christian Wagner

Küchenleiters Wolfgang Wögerbauer mit Heimleiter Christian Wagner.
2

Ulrichsberg
Regionalität wird im Altenheim groß geschrieben

Wolfgang Wögerbauer, Küchenleiter des Alten- und Pflegeheimes Ulrichsberg, legt großen Wert auf Regionalität und die Qualität der Lebensmittel. ULRICHSBERG. Die Verwendung von regionalen Produkten bringt man häufig in Zusammenhang mit der Gastronomie oder generell der Lebensmittelverarbeitung. An soziale Einrichtungen, wie Alten- und Pflegeheime, denkt man kaum. Umso erstaunlicher ist es, dass etwa in den Alten- und Pflegeheimen Ulrichsberg und Aigen-Schlägl bereits 40 bis 50 Prozent der dort...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Landessiegerin Hanna Gindl (KUG Graz / Institut Oberschützen) holte mit 97,5 Punkten die Höchstwertung im gesamten Bewerb.
1 1 26

prima la musica
Landessieg für Bezirk Oberwart durch Hanna Gindl

Hervorragende Leistungen bei prima la musica 2021 gab es wieder von jungen Musiktalenten aus dem Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Der burgenländische Landeswettbewerb prima la musica 2021 fand vom 8. bis 13. März 2021 im Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt statt. Covid-19-bedingt wurde der Wettbewerb ohne Publikum und mit strengen Sicherheitsauflagen durchgeführt. Auf diese Weise ist es gelungen, den talentierten jungen Musikerinnen und Musikern des Burgenlandes den Auftritt auf der großen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Andreas Giritzer
Neuer Sprecher der Engerwitzdorfer Grünen

ENGERWITZDORF. Die Grünen Engerwitzdorf haben mit Andreas Giritzer seit letzter Woche einen neuen Sprecher. Er löst Christian Wagner, der diese Position viele Jahre innehatte, ab. Die Grünen bedanken sich sehr bei Christian, der die Arbeit der Grünen Gemeindegruppe stark geprägt hat, nun aber Engerwitzdorf bald in Richtung Freistadt verlässt. Andreas Giritzer, Jahrgang 69, ist gebürtiger Engerwitzdorfer und seit 2015 bei den BürgerInnen für Engerwitzdorf aktiv.  „Ich freue mich, für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gastronom Christian Wagner hat das "Martinsschlössel" reaktiviert. Eigentlich ist er gelernter Werbegrafiker.
2 3

Martinschlössel
Der Traum vom Wiener Beisl

Das "Martinsschlössel" ist nach längerer Pause zurück. Ein Quereinsteiger hat es nun wiederbelebt. WÄHRING. Drei Jahre war das "Martinsschlössl" in Währing zur Pacht ausgeschrieben, bis sich Christian Wagner dazu entschloss, diesem altehrwürdigen Wirtshaus zu einem Comeback zu verhelfen. Dabei war die Gründungsphase von erheblichen Startschwierigkeiten durchwachsen, die es dem 40-jährigen Gastronomen nicht gerade leicht machten, sich doch noch seinen lang gehegten Traum vom Altwiener Gasthaus...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger

Jungmütter-Frühstück
Karenzierte Mitarbeiterinnen eingeladen

RORHBACH. Kürzlich wurde beim Sozialhilfeverband Rohrbach das erste Jungmütter-Frühstück veranstaltet. Heimleiter Christian Wagner und Zentralbetriebsrätin Anneliese Pfleger luden alle derzeit karenzierten Mitarbeiterinnen zu einem gemeinsamen Frühstück ein. „Die jungen Mütter haben sich sehr gefreut, trotz der Abwesenheit durch die Karenz nicht vom Arbeitgeber vergessen worden zu sein“, sind Christian Wagner und Anneliese Pfleger von der neuen Idee des gemeinsamen Frühstücks überzeugt. Dass...

  • Rohrbach
  • Marlene Mülleder
Alexander Hofer, LH Thomas Stelzer und Christian Wagner.
2

Ehrung für Stammtischsänger

ALTHEIM, LINZ. Am 12. Dezember 2018 wurde den Altheimer Stammtischsängern Christian Wagner und Alexander Hofer große Ehre zu teil. Im Steinernen Saal des Landhauses in Linz verlieh Landeshauptmann Thomas Stelzer den Sängern die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich. In der Laudatio hob der Landesvater bei Christian Wagner besonders die Gründung und Präsidentschaft der Altheimer Stammtischsänger hervor. Christian Wagner ist nicht nur bezirksübergreifend in mehreren Vereinen aktiv, auch...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wilbirg Mitterlehner, Christian Wagner und Peter Pröll (v. l).

Christian Wagner folgt Peter Pröll als Heimleiter für die Bezirksalten- und Pflegeheime Aigen-Schlägl und Ulrichsberg nach

AIGEN-SCHLÄGL, ULRICHSBERG. Christian Wagner wird künftig die beiden nördlichen Heime des Sozialhilfeverbandes Rohrbach leiten. Der 40-jährige beginnt im Dezember 2018 seine Tätigkeit und wird ab 2019 seine Erfahrungen und Kompetenzen für die neue Aufgabe einbringen. „Wir freuen uns, die Bestellung von Christian Wagner als künftigen Leiter der Heime Aigen-Schlägl und Ulrichsberg bekanntgeben zu können“, freut sich die Obfrau des Sozialhilfeverbandes Rohrbach Wilbirg Mitterlehner. Seit 1999 im...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Vollgas gab hier Patrick Altenburger.
2

Beim Puch-Maxi-Beschleunigungsrennen entschied eine Hundertstel

Wolfgang Weberhofer siegte in Merkendorf in der Königsklasse mit neuem Streckrekord vor Mario Url. MERKENDORF. Nach zweijähriger Pause lud der Puchverein Merkendorf rund um Obmann Thomas Haas am Areal der Bäckerei Ertl wieder zum Puch-Maxi-Beschleunigungsrennen. 50 Starter gaben vor 500 Zuschauern in vier Klassen auf der 80 Meter langen Strecke alles. Die Teilnehmer holten aus ihren Gefährten alles bzw. bis zu 80 km/h heraus. In der Klasse der originalen Maxis siegte Christian Wagner. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
1

Gusentalgemeinden drängen auf RegioTram Gallneukirchen-Pregarten

Engerwitzdorf, Gallneukirchen aber auch die Freistädter Gemeinden wollen die rasche Umsetzung. ENGERWITZDORF/GALLNEUKIRCHEN (fog). Das Projekt RegioTram Gallneukirchen-Pregarten schien bereits wieder einzuschlafen, aber die Gemeinden in der Region Gusental, im Raum Pregarten (Bezirk Freistadt) und sogar die Stadt Linz machten Druck. "Wir haben ein gemeinsames Schreiben an das Land OÖ geschickt", sagt die Gallneukirchner Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP). 20-Prozent-Beteiligung Kürzlich gab...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Vor der Kreuzung beim ehemaligen Cosa Nostra müssen Radler den sicheren Radweg verlassen und auf die Fahrbahn.
2

Im Fokus: Park und Cosa Nostra

Mit der "Radlobby Schwarzatal" auf Optimierungssuche für Pedalritter. BEZIRK NEUNKIRCHEN. TERNITZ. Die "Radlobby Schwarzatal" will die Situation für Pedalritter verbessern. Potential dafür gibt es auch in Ternitz, obwohl hier – wie Modellregionsmanager Christian Wagner betont – eine grundsätzlich gute Radinfrastruktur besteht. So erachten Wagner und Holger Heinfellner, Regionalgruppenleiter der "Radlobby Schwarzatal", das Fahrverbot für Fahrräder im Stadtpark nicht mehr als zeitgemäß. Für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die stolze Mannschaft des Feitl Clubs mit dem Spender des Maibaumes Christian Wagner.

Ein Maibaum für Stern

ALTHEIM. Bei herrlichem Wetter konnte der Altheimer Brauchtumsverein „Feitl Club Stern“ den diesjährigen Maibaum auf der Wiese vor dem Gasthaus „Zum Goldenen Stern“ aufstellen. Das große Maibaumfest mit Maibaumkraxeln findet am Donnerstag, 25. Mai, statt. Beginn ist um 13.30 Uhr.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Kripperl im Foyer des Hauses faszinierte die jungen Besucher.
145

Adventzauber im Volkshilfe Seniorenzentrum Weiz

Die Besucher fanden in und um das Volkshilfe Seniorenzentrum Weiz schönen Weihnachtsschmuck, Dekorationen sowie Basteleien und genossen besinnliche Lieder in der Vorweihnachtszeit. Der "Adventzauber", zudem die Bewohner und das Team rund um Heimleiterin Michaela Bauer eingeladen hatten, startete bereits am Vormittag. Am Nachmittag kam es sodann zum musikalischen Höhepunkt: Beinahe 20 Harmonikaschüler der Harmonikaschule Wagner unter der Leitung von Christian Wagner sangen und musizierten für...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
Johannes Wagner, Christian Wagner, Kevin Lagler, Peter Rapp und Hannes Wagner jr. (v.l.) im Studio der Brieflosshow.
1 7

Weizer Energiebox für Peter Rapp

Im Rahmen der CD-Präsentation "Weihnacht" des Wildbach Trios in der ORF-Brieflosshow bekam der Moderator nicht nur musikalischen Hörgenuss, sondern auch regionale Köstlichkeiten aus Weiz überreicht. Am Sonntag spielte das Wildbach Trio sein besinnliches Weihnachtsstück "Weihnachten dahoam is am schönsten" in der ORF-Brieflosshow bei Peter Rapp. Der Weizer Kevin Lagler nutzte die Gelegenheit und machte dem Moderator ein Weihnachtsgeschenk, als er ihm die Weizer Energiebox – mitgenommen aus...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler

So sparen Haushalte 100 Euro im Jahr

Kostenlose Energieberatung für einkommensschwache Haushalte BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Rahmen des Projekts „EnergieCheck“ der Klima- und Energiemodellregion Schwarzatal in Kooperation mit der Energieberatung NÖ besteht für einkommensschwache Haushalte der Region die Möglichkeit einer kostenlosen Energieberatung durch firmenunabhängige EnergieberaterInnen. Zusätzlich erhalten die beratenen Haushalte im Zuge dieses EnergieChecks praktische Energiesparhelfer – wie LED-Lampen. "Pro Jahr kann man so bis...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Gallneukirchen will die RegioTram schon im Jahr 2020

Die Stadtgemeinde fordert die Errichtung der RegioTram schon 2020, und nicht wie geplant 2025. BEZIRK (fog). Der Schulbeginn naht und das wird langsam auch im morgendlichen Frühverkehr nach Linz spürbar. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Wunsch nach der RegioTram nach Gallneukirchen-Pregarten wieder aufkeimt. Doch das RegioTram-Projekt schien seit den Wahlen 2015 und dem Regierungswechsel ein wenig eingeschlafen zu sein. So sah es zumindest die SPÖ, allen voran Wilhelm Wurm,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Bewusstseinskino in Voitsberg

Am Freitag, dem 2. September, läuft von 19 bis 21 Uhr wieder das Bewusstseinskino im Voitsberger Dachbodentheater. Diesmal geht es um den Film "Naturwesen - Botschaften von vergessenen Freunden". Gibt es Naturwesen wirklich? Was tun Naturesen und welche Botschaften haben sie für uns? Wie können sie uns helfen und wir können wir sie bei ihrer Arbeit unterstützen? Die Niederösterreicher Margot Ruis und Gerhard Kogoj haben sich jahrzehntelang mit Naturwesen beschäftigt und brachten allen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Modellregionsmanager Christian Wagner schlägt vor, Elektro-Autos miteinander zu teilen.

"Nur 25 Haushalte müssen mitmachen"

Der Bezirk setzt nur zögerlich auf E-Autos. Und doch spinnt Christian Wagner diesen Gedanken weiter. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im 1. Halbjahr wurden bezirksweit 18 E-Mobile neu zugelassen. Das sind magere 1,4 Prozent aller Neuwägen (die BB berichteten). Und doch ist sich der Modellregionsmanager Christian Wagnersicher, dass das Konzept E-Car-Sharing Zukunftspotential hat: "Es macht überall Sinn solange sich 25 Haushalte finden, die mitmachen." Geht es nach Wagner, wird in Neunkirchen ein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
zum sechsten Mal kann man sich heuer in den Wiener Alpen den Dialekt schmecken lassen.
3

Dialekt schmeckt am Berg 2016

Facettenreiche Dialektmusik österreichischer Künstler erklingt 2016 wieder beim Festival „Dialekt schmeckt am Berg“. Regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke machen das Genusserlebnis komplett. Wie kaum ein anderes Musikgenre vereint die neue Dialektmusik Traditionelles mit Modernem, verbindet Jung und Alt, Stadt und Land und gibt auf besondere Weise Einblicke in Aktuelles und Typisches. Bereits zum 6ten Mal lädt „Dialekt schmeckt am Berg“ vom 6. August bis 17. September 2016 zu acht...

  • Neunkirchen
  • Christian Wagner
vlnr Christian Manhardt (eNu), Jürgen Tauber (Semperit), Christian Wagner (KEM Schwarzatal), Stephan Traussing (Energie Steiermark)
4

Aktionstag Energie 2016 bei Semperit Wimpassing

Am 7.6. 2016 veranstaltete das Semperit-Werk Wimpassing einen Aktionstag Energie. Dafür konnten vier kompetente Partner gewonnen werden: Die Energie- und Umweltberatung Niederösterreich (ENU), die Klima- und Energie Modellregion Schwarzatal (KEM), die Energie Steiermark (E1) und das Autohaus Orthuber. Der Tag begann mit drei Vorträgen: Silvio Reisinger, Energietechniker aus dem Bereich Engineering & Maintenance bei Semperit stellte vor, wie Semperit den Energieverbrauch systematisch reduziert....

  • Neunkirchen
  • Christian Wagner
Christian Wagner (2.v.r.), Chef der Harmonikaschule Wagner, freute sich über den Besuch des TV-Teams.
1 2

Amerikanisches Filmteam drehte bei Harmonikaschule Wagner in Gschaid/Birkfeld

Auf der Suche nach außergewöhnlichen Beiträgen im europäischen Raum besuchte ein TV-Team die Harmonikaschule Wagner. John Weeks, Dan Weeks und Courtny Weeks vom Channel 11 sind derzeit in Europa unterwegs, um ungewöhnliche Berichte aufzunehmen, welche sie dann den US-Bürgern in ihrer eigenen TV-Show "TalkAroundTownShow" präsentieren. Da John Weeks sich schon immer für die Steirische Harmonika interessierte, kaufte er sich vor einiger Zeit eine Strasser Harmonika und wurde bei der Suche im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler

Christian Wagner

Der Leiter der Harmonikaschule Wagner unterhielt mit seinen Schülern im Seniorenhaus Menda.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Christian Wagner ist für Alltagsfahrten mit dem Rad gerüstet. Jetzt fehlen nur noch die geeigneten Rahmenbedingungen.
1 3

Autofrei ist bei uns leider unattraktiv

Am 22. September feierte Europa den autofreien Tag. Im Bezirk fehlt für völlig autofrei die Infrastruktur. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der städtische Bereich ist mit reichlich Radwegen versorgt. Fahrradständer sind auch vorhanden. Doch bereits beim Begutachten diverser Fahrradparkplätze wird schnell klar, dass die Lösungen selten praxisgerecht sind. Der Klima- und Modellregions-Manager Christian Wagner: "Man kann hier keine Gemeinde positiv hervorheben." Die Ständer seien entweder zu schmal für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ende für Klima- und Energiemodellregion NÖ Süd

Nächste Auflage soll nur mehr zehn oder elf anstatt 33 Gemeinden umfassen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Jahresende endet die Periode der Klima- und Energiemodellregion NÖ Süd. Manager Christian Wagner: "Mitte Oktober wird um Verlängerung angesucht. Allerdings sollen künftig maximal elf statt bisher 33 Gemeinden darin organisiert sein – die Gemeinden, die bereits in der Kleinregion Schwarzatal zusammengefasst sind.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Energieberater Christian Manhardt, Modellregionsmanager Christian Wagner, Energiebeauftragter der Gemeinde Semmering Gottfried Gabauer, Bürgermeister Horst Schröttner
4

Energiesparen leicht gemacht

Energiespartipps im Gemeindeamt Semmering. Am Donnerstag den 10. September lud die Gemeinde Semmering gemeinsam mit der Klima- und Energie-Modellregion Nö-Süd zum Vortrag „Stromsparen im Haushalt“. Der Einladung folgten zahlreiche BürgerInnen aus Semmering und den umliegenden Gemeinden, so dass der Platz im Gemeindeamt beinahe knapp wurde. Energieberater Christian Manhardt von der Energie- und Umweltagentur erläuterte in seinem Vortrag, wie man mit dem eigenen Nutzerverhalten und die...

  • Neunkirchen
  • Christian Wagner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.