Aktuell

Ausgangsbeschränkung & Co. bis mindestens 13. April – unser Countdown:

Also, gemeinsam durchhalten und mithelfen!


Corona Salzburg

Beiträge zum Thema Corona Salzburg

Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer zur Corona-Lage
Video

Video
Landeshauptmann Wilfried Haslauer zur Corona-Lage

Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Heinrich Schellhorn sowie Landesrätin Andrea Klambauer zum umfassenden Corona-Maßnahmenpaket der Salzburger Landesregierung. Hier können Sie die Pressekonferenz nachsehen: (Quelle: Landesmedienzentrum)

  • 30.03.20
Lokales
4 Bilder

Corona
Pinzgauer Telefon – zum "Ratschn" da

Wenn die Tage sehr lange werden und einfach wer zum Reden gebraucht wird, stehen Pinzgauerinnen am Telefon bereit und nehmen sich Zeit "für an Ratscha". PINZGAU. Es ist ein Service für Menschen, die jemanden zum Reden brauchen, denen derzeit die sozialen Kontakte fehlen. Von Montag bis Freitag ist das Telefon besetzt: Silke Voithofer und Christiana Meilinger haben die passende Ausbildung dazu und sind von 9 bis 13 Uhr für die Anrufer da. Anrufe sind von Montag bis Freitag von 9 bis 13...

  • 30.03.20
  •  1
Lokales
Die mit warmen Essen beladene Box wird vom Essenfahrer auf die Stufe gestellt und nach dem Klingel an der Wohnungstür von der Bezieherin abgeholt. Die leere Box nimmt der Essenfahrer mit. Essenbezieherin seit zehn Jahren Elisabeth Trausnitz (li.), der Muhrer Gemeindejugend-Obmann Thomas Aigner (re.).
2 Bilder

Essen auf Rädern
Muhrer Gemeindejugend übernimmt die Auslieferung

Essen auf Rädern: Wie die Speisen derzeit vom Dr. Eugen Bruning Haus in Mauterndorf über St. Michael im Lungau zu den Bezieherinnen und Beziehern nach Muhr gelangen. MUHR. Heuer, im Mai 2020, feiert die Gemeinde Muhr im Salzburger Lungau das zehnjährige Jubiläum von "Essen auf Rädern", das damals im Jahr 2010 Altbürgermeister Josef Kandler ins Leben gerufen hat. "Seit Beginn bringen abwechselnd neun gewissenhafte und verlässliche Essensfahrerinnen und -fahrer das schmackhafte und...

  • 30.03.20
  •  1
Gesundheit
Video

FIT MIT DEN "QUARANTRAINMENT"-TRAININGSVIDEOS VON WINDHUND WORKPLACE
Windhund Workplace Quarantrainment #9

Was vielleicht wie ein Modewort erscheint, hat durchaus einen wichtigen Hintergrund. Denn wenn wir zuhause sind und unser Bewegungsfreiraum eingeschränkt ist, ist Bewegung noch wichtiger als sonst. Für unseren Körper, aber auch für unseren Geist. 🏋️‍♀️ Physiotherapeut und Trainer Luki Reiter hat sich für Windhund vor die Kamera gestellt, um euch zu helfen, auch zuhause fit und kräftig zu bleiben. 📹 An jedem Wochentag gibt es ein kurzes Quarantrainment Video für euch. Schwimmen im...

  • 30.03.20
Politik
BH Reinhold Mayer, hier mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer, hat in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung die Gruppe Gesundheit auf 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgestockt.

Bezirkshauptmannschaft
Gesundheitsämter in ganz Salzburg erhielten Verstärkung

Bezirkshauptmannschaften haben rasch und unkompliziert umstrukturiert. Gesundheit der Bevölkerung hat oberste Priorität. FLACHGAU. Die Gesundheitsämter in den Salzburger Bezirken haben derzeit alle Hände voll mit der Eindämmung und Bewältigung der Corona-Krise zu tun. Sie müssen Bescheide ausstellen, Kontaktpersonen von positiv Getesteten eruieren und die Betroffenen informieren, was zu tun ist. „Die Leistung der Bediensteten ist enorm“, ist Personalreferent Landesrat Josef Schwaiger...

  • 30.03.20
Lokales
"Gerade jetzt, wo wir alle zusammenhalten und vor allem ältere Menschen nicht in der Krise allein lassen dürfen, ist der Umgang mit Demenz eine besondere Herausforderung", sagt SPÖ-Stadträtin Anja Hagenauer

Praktische Tipps
Stadt Salzburg bietet Hilfe für Demenzerkrankte

In Zeiten des Corona Virus sind besonders ältere Menschen gefährdet und belastet. Betroffen sind auch Menschen, die an Demenz erkrankt sind und deren Angehörige. SALZBURG. In der Stadt Salzburg leben rund 3.000 Menschen mit einer Demenzerkrankung, mit ihren Angehörigen sind rund 10.0000 Bewohner betroffen. Für sie ist die neue Situation besonders herausfordernd: Tageszentren sind geschlossen, der Tagesablauf verändert sich, Besorgungen müssen neu organisiert werden. Hotline für Senioren...

  • 29.03.20
  •  1
Lokales
Unter allen coronavirus-infizierten Personen sind 38 Prozent zwischen 45 bis 64 Jahren alt.

Coronavirus in Salzburg
Meisten Infizierten in Salzburg sind 55 bis 64 Jahre alt

Das sind die Corona-Zahlen, die das Landesmedienzentrum für heute, 29. März um 13 Uhr vermeldet:  SALZBURG. Erstmals gibt es eine Auswertung nach Altersgruppen auf Basis von 484 Fällen zwischen dem 21. bis 26. März: Altersgruppen:  unter 5 Jahre = 0,4 Prozent 5 bis 14 Jahre = 1,9 Prozent 15 bis 24 Jahre = 11,4 Prozent 25 bis 34 Jahre = 16,9 Prozent 35 bis 44 Jahre = 16,9 Prozent 45 bis 54 Jahre = 18,6 Prozent 55 bis 64 Jahre = 19,4 Prozent 65 bis 74 Jahre = 7,4 Prozent 75 bis...

  • 29.03.20
  •  1
Lokales
Die "Covid-Betten" im Pinzgau sollen nun doch im Tauernklinikum Zell am See entstehen.

Coronavirus in Salzburg
Covid-Betten in Zell am See statt in Mittersill

Neben dem Covid-Haus der Salk und dem Krankenhaus St. Veit hätten auch im Tauernklinikum Mittersill Betten für Covid-Patienten bereitgestellt werden sollen. Davon ist man abgekommen. Die Betten im Pinzgau sollen nun doch in Zell am See entstehen. SALZBURG. Das sind die Zahlen des Tages vom 28. März, 13 Uhr: Das Landesmedienzentrum gibt bekannt, dass 23 corona-erkrankte Personen in Salzburg wieder genesen sind. Derzeit halten sich 744 positiv-getestete Personen in Salzburg auf und...

  • 28.03.20
Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer: "Der Anstieg ist nach wie vor intensiv. Erst nächste Woche werden wir sehen, ob die Maßnahmen der Bundesregierung greifen."
Video
2 Bilder

Coronavirus in Salzburg
"So schnell wird das nicht zu Ende gehen"

Landeshauptmann Wilfried Haslauer mahnt zur Geduld: " Ich glaube nicht, dass es direkt nach Ostern wieder voll vorwärts gehen wird." SALZBURG. Die gute Nachricht vorweg: "Das österreichweite Bild der Entwicklung zur Corona-Situation ist ein einheitliches. Wir sprechen von 17 bis 20 Prozent Zuwachs an Infizierten innerhalb dreier Tagen. In diesem Rahmen bewegt sich Salzburg auch", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Damit habe sich der dramatische Anstieg nun "normalisiert". Grund für den...

  • 27.03.20
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Mit speziell ausgerüsteten Helikoptern können erkrankte Patienten über weite Strecken transportiert werden.
2 Bilder

Corona in Salzburg
Luftransport für Corona Patienten ist möglich

Mit Ende März wird Heli Austria als einziges österreichisches Lufttransportunternehmen gesicherte Isolationsflüge für COVID-19-Patienten durchführen. ST. JOHANN. Angesichts der momentanen Ausbreitung des Coronavirus sind Patienten vermehrt auf die Flugrettung angewiesen. Um diese zu garantieren, ergreift Roy Knaus, Geschäftsführer von Heli Austria, notwendige Schutzmaßnahmen für seine Mitarbeiter. „Durch die vorübergehende Schließung unseres Betriebes stellen wir sicher, dass wir weder...

  • 27.03.20
Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer im Livestream sehen.
Video

Video
Landeshauptmann Wilfried Haslauer zur Corona-Lage

SALZBURG. Liebe Leser, der Übertragungstermin verzögert sich leider. Der letzten Information vom Landesmedienzentrum zufolge, sollte er um 17.05 Uhr starten...  Heute wird es einen Livestream mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer zum Thema Corona-Virus und die aktuelle Situation in Salzburg geben sowie einen Ausblick auf die nächsten Tage. Hier könnt ihr das Gespräch dann live mitverfolgen.

  • 27.03.20
  •  1
Lokales
Eine Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendspitals des Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach wurde positiv auf Covid-19 getestet. Derzeit läuft die Abklärung.
2 Bilder

Coronavirus in Salzburg
Krankenhaus Hallein und Klinikum Schwarzach betroffen

Zwei weitere Infektionen in Gesundheitseinrichtungen: Eine Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendspitals in Schwarzach wurde positiv auf Covid-19 getestet sowie ein Patient im Krankenhaus Hallein. SCHWARZACH, HALLEIN. Das meldet das Landesmedienzentrum: Eine Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendspitals des Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach wurde positiv auf Covid-19 getestet. Derzeit läuft die Abklärung. Stationsbetrieb in Hallein abermals unter Quarantäne Nachdem abermals ein...

  • 27.03.20
Politik
Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner appellierte heute an die Stadtbevölkerung, sich weiterhin strikt an die Maßnahmen zu halten.

Coronavirus
Harald Preuner: "Break-Even ist leider noch nicht erreicht"

Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner appellierte heute an die Stadtbevölkerung, sich weiterhin strikt an die Maßnahmen zu halten. SALZBURG. „Der Break Even ist leider noch nicht erreicht. Die Zahlen steigen auch bei uns weiter. Zum Glück aber linear und nicht exponentiell. Es sind freilich weiter entschlossene Maßnahmen nötig“, so der ÖVP-Bürgermeister.  Infektionsketten nachvollziehen Aufgrund der Zunahme der Erkrankungsfälle seien die Epidemie-Behörden immer stärker gefordert. „Für...

  • 27.03.20
Lokales
Betroffene sollten die Corona-Hotline des Landes Salzburg anrufen.
2 Bilder

Coronavirus in Salzburg
Flachgau zeigt aktuell die größte Corona-Dynamik

In den Bezirken zeigt sich die größte Dynamik im Flachgau. Das Tageswachstum der letzten drei Tage lag dort bei 21,5 Prozent und Verdoppelungszeit bei 3,55 Tagen. SALZBURG. Das sind die aktuellen Zahlen des Landesmedienzentrums (27. März, 13 Uhr): Aktuell gibt es in Salzburg 671 Covid-Erkrankte. 46 Personen davon befinden sich im Krankenhaus, elf auf Intensivstationen. Über 2.000 Personen sind derzeit Verkehrsbeschenkt. Heute sind noch 72 Testergebnisse offen; Zahlen des Roten...

  • 27.03.20
Politik
Künftig soll jeder Patient, welcher vom Krankenhaus in eine Senioreneinrichtung rücküberstellt wird, vorher einem Covid-Test unterzogen werden muss.

Schutz
Covid-Tests vor Überstellung in Seniorenwohnhaus

Nach einer Videokonferenz mit Vertretern der Seniorenheimträger der Stadt Salzburg sowie Vertretern der Mobilen Dienste (Hauskrankenpflege und Haushaltshilfe) fordert Sozial-Stadträtin Anja Hagenauer klare Richtlinien und weitere Unterstützung im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. SALZBURG. Oberstes Ziel bleibt für alle der Schutz der Bewohner und des Betreuungspersonals vor Ort. „Ich denke, es braucht klare Vorgaben wie in Oberösterreich. Also keine Übernahme von Patienten aus...

  • 27.03.20
Lokales
Alle Obuslinien fahren ab Montag, den 30. März nach einem ‚Sonderfahrplan‘.

Coronasituation
UMFRAGE - Sonderfahrplan für öffentliche Verkehrsmittel

Die Corona-Situation sorgt bei den öffentlichen Verkehrsmitteln zu einer weiteren Reduktion des übrigen Fahrplanangebots.  SALZBURG. Durch den gestoppten Schulbetrieb, Home-Office-Regelungen und die zahlreichen geschlossenen Betriebe fahren immer weniger Salzburger mit Bus und Bahn. Die Salzburg AG verzeichnet aktuell einen Fahrgastrückgang von 70 bis 90 Prozent. Daher fahren alle Obuslinien ab Montag, den 30. März nach ‚Sonderfahrplan‘. Öffi-Angebot wird angepasst „Trotz des neuerlich...

  • 27.03.20
Sport
Die dritte Übung: Mountain Climbers. Auch diese werden 20 Sekunden lang ausgeführt, dabei sollte man 12 bis 15 Wiederholungen anstreben. Danach folgen 10 Sekunden Pause.
7 Bilder

Injoy Kaprun & Saalfelden
Zuhause fit bleiben – mit über 1.000 Online-Kursen

Injoy Kaprun und Saalfelden unterstützt sportbegeisterte Pinzgauer, daheim fit zu bleiben. Über 1.000 Online-Fitness-Kurse stehen kostenlos zur Verfügung.  KAPRUN, SAALFELDEN.  Aufgrund der aktuellen Situation verbringen die meisten Pinzgauer ganz viel Zeit daheim. Trotzdem fit zu bleiben, kann da eine Herausforderung sein. "Die richtige Ernährung, ausreichend Bewegung, guter Schlaf und positives Denken sind jetzt unverzichtbar", sind sich Karin und Klaus Kühr (Geschäftsführer Injoy...

  • 27.03.20
Wirtschaft
Wir Pongauer werden beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten.

#salzburghilftsalzburg
Service: Ab-Hof-Verkauf / Wochenmärkte im Pongau

Salzburgs Bauern und Lebensmittelhersteller können uns mit vielem versorgen, was wir brauchen.  Wer regionale Lebensmittel kauft, stärkt damit unsere heimischen Produzenten. Fleisch- und Milchprodukten, Käse, Eier, Honig, Brot, Gemüse, Obst und auch eingekochte Gerichte können uns unsere Salzburger Bauern anbieten. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit, gibt es ein gutes Gefühl, zu wissen, was wir alles bei uns selbst erzeugen und produzieren.  Kleinarl/WagrainBio aus dem Tal Lebensmittel...

  • 27.03.20
Lokales
Der Flughafen Salzburg passt seine Betriebszeiten an die aktuelle Corona-Situation an. Für Rettungsdienste bleibt der Airport aber geöffnet.

Coronavirus
Flughafen Salzburg passt seine Betriebszeiten an

Der Flughafen Salzburg passt seine Betriebszeiten an die aktuelle Corona-Situation an. Für Rettungsdienste bleibt der Airport aber geöffnet.  SALZBURG. Der Salzburger Flughafen war bislang uneingeschränkt geöffnet und innerhalb der gesetzlichenBetriebszeiten 06:00 Uhr bis 23:00 Uhr für Flüge offen und betriebsbereit. Die ersten Maßnahmen der letzten Tage wurden bereits erfolgreich gemeinsam mit dem Betriebsrat umgesetzt, Urlaube werden abgebaut und Zeitguthaben aufgebraucht. Von der...

  • 27.03.20
Gesundheit
Video

FIT MIT DEN "QUARANTRAINMENT"-TRAININGSVIDEOS VON WINDHUND WORKPLACE
Windhund Workplace Quarantrainment #8

Was vielleicht wie ein Modewort erscheint, hat durchaus einen wichtigen Hintergrund. Denn wenn wir zuhause sind und unser Bewegungsfreiraum eingeschränkt ist, ist Bewegung noch wichtiger als sonst. Für unseren Körper, aber auch für unseren Geist. 🏋️‍♀️ Physiotherapeut und Trainer Luki Reiter hat sich für Windhund vor die Kamera gestellt, um euch zu helfen, auch zuhause fit und kräftig zu bleiben. 📹 An jedem Wochentag gibt es ein kurzes Quarantrainment Video für euch. Heute ist für jede...

  • 27.03.20
Lokales
Im Krankenhaus St. Veit wurden heute (26. März) sieben neue Covid-19-Fälle bekannt.

Coronavirus in Salzburg
Weitere Corona-Fälle im Gesundheitsbereich im Pongau

Im Krankenhaus St. Veit wurden heute in der Sonderpflege-Station sieben Covid-19-Fälle bekannt. Betroffen sind vier Mitarbeiter und drei Patienten. PONGAU, PINZGAU. Alle folgenden Informationen stammen vom Landesmedienzentrum Salzburg: Im Krankenhaus St. Veit wurden heute (26. März) sieben neue Covid-19-Fälle bekannt. Zwei Patienten der Sonderpflege-Station wurden bereits in die Covid-Station des Uniklinikums überstellt. Bei einem positiv getesteten ambulanten Patienten laufen die...

  • 26.03.20
Lokales
Nachdem am 24. März 2020 eine Person im Haus der Senioren in Uttendorf positiv auf das Coronavirus getestet wurde, sind nun zwei weitere Personen infiziert.

Corona
Zwei weitere Infizierte im Haus der Senioren in Uttendorf

Covid-19: Im Seniorenwohnheim in Uttendorf wurden jetzt auch eine Bewohnerin und ein Zivildiener positiv auf das Coronavirus getestet. UTTENDORF. Nachdem im Haus der Senioren in Uttendorf eine Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde (>HIER< geht's zum Bericht), wurden nun auch eine Bewohnerin und ein Zivildiener positiv getestet. Dies berichtet das Landesmedienzentrum. Die Bewohnerin ist dement und wurde aus diesem Grund in das Covid-Haus des Uniklinikums nach Salzburg...

  • 26.03.20
Lokales
Covid-19: St. Margarethen bleibt nicht verschont vor der Krankheit. (Archiv-/Symbolfoto)
3 Bilder

Coronavirus im Lungau
St. Margarethen bleibt nicht verschont

Zwei positiv auf Covid-19 Getestete in St. Margarethen im Salzburger Lungau, wie die Gemeinde gestern vermeldete. ST. MARGARETHEN. In St. Margarethen im Lungau wurden zwei Personen positiv auf das Coronavirus (Covid-19) getestet. Das vermeldete die Gemeinde  gestern, 25. März, auf ihrer Internetseite. Die Lungauer Kommune sei vom Einsatzstab des Landes Salzburg tags zuvor davon in Kenntnis gesetzt worden. Seitens der Gesundheitsbehörde seien alle notwendigen Schritte veranlasst worden....

  • 26.03.20
Lokales
In St. Andrä im Lungau – hier der Blick auf das Gemeindeamt (Archivfoto) – wurde die erste Person positiv auf Covid-19 getestet.
4 Bilder

Coronavirus im Lungau
Covid-19 hat nun auch St. Andrä erreicht

Erste Person auf Covid-19 in St. Andrä im Salzburger Lungau positiv getestet. ST. ANDRÄ. In St. Andrä im Lungau wurde die erste Person positiv auf Covid-19 getestet. Das vermeldet die Gemeinde auf ihrer Internetseite. Heute, 26. März, sei das der Kommune vom Einsatzstab des Landes Salzburg mitgeteilt worden. Seitens der Gesundheitsbehörde seien alle notwendigen Schritte gesetzt worden, um eine Übertragung des Krankheitserregers zu verhindern. Bürgermeister Heinrich Perner bittet seine St....

  • 26.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.