Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Experten raten auch weiterhin, dem Impfstoff von AstraZeneca zu vertrauen.
1

Steirische Mobilmachung
Land verstärkt Impf-Hotline wegen AstraZeneca-Abmeldungen

Viele steirische Landesbedienstete erleben heute einen etwas anderen Arbeitstag als sie erwartet haben: Denn das Land Steiermark hat so etwas wie eine General-Mobilmachung veranlasst, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedenster Landesabteilungenmüssen umgehend für Corona-Dienste abgestellt werden. Über 5.000 Abmeldungen wegen AstraZeneca Ausgegangen ist die Mobilmachung von der Landesamtsdirektion, die Rede ist von fünf bis zehn Mitarbeiter in größeren Abteilungen und Einrichtungen, die ab...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Impfungen sind für die Gesellschaft nahezu unverzichtbar.

MINI MED Webinar
Wie funktionieren Impfungen?

Impfungen sind einer der wichtigsten medizinischen Schutzmechanismen. Darüber referierte Daniel Tiefengruber in einem MINI MED Webinar. ÖSTERREICH. Durch Impfungen können wir unseren Körper vor gefährlichen Krankheiten schützen. Im Grunde steckt ein Trick dahinter, mit dem das Immungedächtnis unseres Körpers aktiviert wird, unser Immunsystem dadurch Krankheitserreger erkennt und darauf gezielt reagieren kann. In seinem MINI MED-Webinar gab Daniel Tiefengraber vom Institut für spezifische...

  • Wien
  • Michael Leitner
Hygienemaßnahmen sind ein wichtiger Bestandteil.

MINI MED Webinar
Angst vor Covid-19? So schützen Sie sich!

Welche zusätzlichen Schutzmaßnahmen sind sinnvoll, um eine Infektion zu vermeiden? ÖSTERREICH. Trotz Maskenpflicht, Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder stetig an. Wie kann sich jeder Einzelne besser vor einer Ansteckung mit Sars-CoV-2 schützen? Webinar: Jetzt anmeldenEine Basis ist natürlich ein starkes Immunsystem, das sich etwa durch Bewegung an der frischen Luft ankurbeln lässt. Auch in Sachen Ernährung kann man die Abwehrkräfte gut...

  • Wien
  • Michael Leitner

800 COVID-19-Impfordinationen
Liste aller Ärztinnen/Ärzte je Bezirk mit Corona Impf-Ordinationen

Insgesamt 800 niedergelassene Ärzte haben sich auf der Plattform "HIPPO" (Human-Impf-Planungsplattform) als Impfärzte in der Steiermark registrieren lassen. In Zukunft werden die betreffenden Ordinationen, die flächendeckend über das ganze Bundesland verteilt sind, mit Plakaten, als Corona-Impfpraxen ausgewiesen. Mit dieser Zahl an impfenden Ärztinnen und Ärzten wäre es laut Ärztekammer möglich, alle Steirerinnen und Steirer innerhalb von nur zwei Wochen zu impfen, wenn man Impfstoff bekommen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
2

WOCHE WeinChallenge 2021
Die Suche nach den besten Weinen in der Steiermark geht in die 18. Runde

Die besten Weine des Landes werden auch heuer wieder in der Steiermark gesucht. Die WOCHE-WeinChallenge geht dieses Jahr bereits in die 18. Auflage. Auch heuer werden die besten Weine gekürt und vermarktet. Alle edlen Tropfen, die Sie uns zur Bewertung einreichen, werden am 20. Mai 2021 von einer ausgewählten Jury verkostet. Alle Finalisten werden dann zum großen Abschlussevent eingeladen, bei dem gemeinsam die einzelnen Sieger in den Kategorien ebenso mittels einer Blindverkostung ermittelt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Marketing WOCHE
Im Einsatz: Die steirische Polizei konnte letztes Jahr rund 33.000 tatverdächtige ermitteln und anzeigen.
3

Jahresstatistik
Dank Corona gab's im letzten Jahr weniger Kriminalität

Bereits traditionell präsentierte die steirische Polizei die Kriminalitätsstatistik für das abgelaufene Jahr 2020. Und wie überall in unserem Leben, hat auch dort Corona seine Spuren hinterlassen. Zwei Drittel der Täter sind Österreicher Gesamthaft ist die Kriminalität im vergangenen Jahr um fast 12 Prozent zurückgegangen. 46.825 Straftaten wurden angezeigt, das sind um 6.318 weniger als noch 2019 – und ein historischer Tiefstand innerhalb der letzten zehn Jahre. Übrigens: 27.512 Straftaten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Auch Hunde leiden unter der Pandemie, ist Christoph Simonnet/Hoof & Paw  überzeugt.

Lockdown für Hunde - Segen oder Fluch?

Durch Lockdown, Abstand und Alleinsein boomen Tiere als Hausgenossen, vor allem bei Welpen kommen österreichische Züchter an ihr Limit. Was passiert aber mit Hunden, wenn das Homeoffice endet und sich das Leben normalisiert? Christoph Simonnet ist tierpsychologischer Verhaltensberater und warnt vor Fehlern in der Tier-Mensch-Beziehung. „Nicht nur die häusliche Gewalt ist in der Pandemie im Vormarsch, auch Hunde werden mangels artgerechter Erziehung oft schlecht behandelt“, gibt der Sankt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anzeige
Corona im Zusammenhang mit Übergewicht

Übergewicht Corona
Corona im Zusammenhang mit Übergewicht

Aufgrund einer aktuellen Studie lässt sich ein interessanter und markanter Zusammenhang zwischen Übergewicht und einer Erkrankung mit COVID-19 feststellen. Generell gilt jemand als übergewichtig, der einen Body-Mass-Index (BMI) von über 25 hat, Fettleibigkeit (Adipositas) beginnt ab einem BMI von 30. Hier können Sie online Ihren BMI berechnen und einen Figur-Check durchführen. Es zeigte sich, dass Personen mit deutlichem Übergewicht häufiger an COVID-19 erkranken, eher im Krankenhaus behandelt...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
6

Aktiv Infizierte 12.03.2021
Corona Fälle je Gemeinde - Entwicklung 14-Tage & 4 Wochen

Corona Entwicklung der letzten Tage in der Steiermark 05.03. 472 Neu / 4 Todesfälle / 327 Genesene = +141 aktiv Infizierte 06.03. 262 Neu / 0 Todesfälle / 289 Genesene = -27 aktiv Infizierte 07.03. 262 Neu / 3 Todesfälle / 248 Genesene = +11 aktiv Infizierte 08.03. 398 Neu / 3 Todesfälle / 240 Genesene = +155 aktiv Infizierte 09.03. 285 Neu / 4 Todesfälle / 244 Genesene = +37 aktiv Infizierte 10.03. 317 Neu / 2 Todesfälle / 253 Genesene = +62 aktiv Infizierte 11.03. 325 Neu / 4 Todesfälle / 190...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Harte Zeiten: Anton Lang bestätigt gegenüber ein Minus von 500 Millionen Euro im Jahr 2020.
1 8

Schwierige Zeiten
Steirischer Finanzreferent rechnet mit 500 Millionen zusätzlichen Schulden

In einer sehr sensiblen Phase der Pandemie nimmt die Steiermark eine wichtige Rolle ein: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) steht den Landeshauptleuten vor, sein Koalitionspartner Anton Lang (SPÖ) führt die Konferenz der Finanzreferenten an. Die sorgenvollen Mienen sind jedoch auf allen Seiten die gleichen: "Es geht allen Bundesländern gleich, wir haben gravierend weniger Einnahmen und gravierend höhere Ausgaben", bestätigt Lang die finanzielle Schieflage quer durch Österreich. Als ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
18

Ein Lebenszeichen aus der Musikbranche

Für einen Videodreh tanzten regionale Künstler gemeinsam, um ein Zeichen für die Musikwelt zu setzen. "Musik verbindet, und gemeinsam sind wir stark", lautete das Motto unterschiedlicher Sänger, Tänzer, Musiker und DJs, die sich – unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen – im Naturerlebnispark Rielteich in Andritz getroffen haben, um ein Lebenszeichen für die Kunst zu setzen. Emotionale Stimmung Gemeinsam mit den Initiatoren Petra Steiner aus Judendorf und Anita Trattner aus St....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Im Papierkonzern herrschen strenge Hygienemaßnahmen.

Dussmann sorgt bei Sappi für die Hygiene

Dussmann Service unterstützt den Papierkonzern in Gratkorn bei der Corona-Prävention. Rund 1.240 Mitarbeiter sorgen bei Sappi Gratkorn jährlich für 990.000 Tonnen hochwertiges Papier. Um für einen reibungslosen Arbeitsablauf zu sorgen, ist im Hinblick auf die Größe des Teams ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept das A und O. Vermehrte Hygienereinigung und Desinfektion sind während der Pandemie besonders bei stark frequentierten Räumen und Oberflächen notwendig. Bei der hohen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
59

Kinder brauchen Sport
Stille Protest-Aktion der Fußballvereine in der ganzen Steiermark

#kinderbrauchensport: Eine stille Protest-Aktion fand am Freitag, dem 26.  in ganz Österreich statt.  In die Mittelkreise ihrer Sportplätze legten über 1.000 Vereine in ganz Österreich die Dressen ihrer Jugendteams – als Symbol dafür, dass in ihnen bald wieder kickende Buben und Mädchen stecken sollten, davon viele Fußball Vereine in der Steiermark. "Kinder brauchen Sport, doch derzeit sind viele Bewegungsmöglichkeiten für unseren Nachwuchs durch die Verordnungen der Bundesregierung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
6

Aktiv Infizierte 26.02.2021
Corona Fälle je Gemeinde/Altersgruppe - Entwicklung 7 Tage & 4 Wochen

Corona Entwicklung der letzten Tage in der Steiermark 19.02. 298 Neu / 6 Todesfälle / 236 Genesene = +54 aktiv Infizierte 20.02. 230 Neu / 5 Todesfälle / 160 Genesene = +65 aktiv Infizierte 21.02. 220 Neu / 2 Todesfälle / 202 Genesene = +16 aktiv Infizierte 22.02. 230 Neu / 7 Todesfälle / 251 Genesene = -28 aktiv Infizierte 23.02. 201 Neu / 5 Todesfälle / 218 Genesene = -22 aktiv Infizierte 24.02. 485 Neu / 5 Todesfälle / 218 Genesene = +262 aktiv Infizierte 25.02. 139 Neu / 3 Todesfälle / 237...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
In einem stillen Protest fordert der Fußballnachwuchs des SC Kalsdorf die Erlaubnis zum Training ein.
1 17

Stiller Protest des SC Kalsdorf

Kinder brauchen Sport. Mit dem Motto einer österreichweiten Initiative identifiziert sich auch der SC Kalsdorf. Fußballplätze sind verwaist, Schwimm- und Sporthallen geschlossen, unter den der Pandemie geschuldeten Maßnahmen leidet vor allem die Jugend. Und mit ihnen Jugendtrainer und Vereine. „Sport fehlt der Jugend, Kinder brauchen Bewegung, die Gemeinschaft, das soziale Miteinander und die Kommunikation“, betont SC Kalsdorf Jugendleiter Alex Menzl. Für Jugendtrainer, Eltern und Kinder ist es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Im WOCHE-Interview: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer über Zusammenhalt, Impfen und Testen.
3 1 2

Steirischer Landeshauptmann kündigt an
"Am 1. März entscheiden wir über mögliche nächste Öffnungsschritte"

Seit knapp drei Monaten führt der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die Landeshauptleute-Konferenz an – in Corona-Zeiten natürlich eine besondere Herausforderung, oder? "Ja, natürlich. Wir hatten noch nie so viele Besprechungen zwischen Bund und Ländern wie in den letzten Monaten." Und nicht alle verliefen friedlich, wie Schützenhöfer bestätigt: "Selbstverständlich wird da auch oft heftig diskutiert." Aber: Im Grunde würden alle wissen, dass man in einem Boot sitze und diese...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
5

Aktiv Infizierte 22.02.2021
Corona Fälle je Gemeinde - Entwicklung 10 Tage & 31 Tage

Entwicklung der letzten Tage in der Steiermark 16.02. 286 Neu / 4 Todesfälle / 187 Genesene = +95 aktiv Infizierte 17.02. 357 Neu / 6 Todesfälle / 218 Genesene = +133 aktive Infizierte 18.02. 266 Neu / 10 Todesfälle / 206 Genesene = +50 aktiv Infizierte 19.02. 298 Neu / 6 Todesfälle / 236 Genesene = +54 aktiv Infizierte 20.02. 230 Neu / 5 Todesfälle / 160 Genesene = +65 aktiv Infizierte 21.02. 220 Neu / 2 Todesfälle / 202 Genesene = +16 aktiv Infizierte 22.02. 230 Neu / 7 Todesfälle / 251...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Einsatzfähig trotz Erkrankungen: Corona-Cluster bei der Grazer Berufsfeuerwehr.
2

Zehn Infizierte
Corona-Cluster bei der Grazer Berufsfeuerwehr

Keine guten Nachrichten für die Floriani-Jünger in der steirischen Landeshauptstadt. Wie Pressechef Thomas Schamllegger vermelden muss, ist bei der Grazer Berufsfeuerwehr ein Corona-Cluster entstanden. Demnach wurden auf der Feuerwache Süd von 60 Feuerwehrleuten mittlerweile 10 positiv auf Corona getestet. Brandschutz gesichert Die Grazerinnen und Grazer brauchen sich aber keine Sorgen zu machen, wie auch Branddirektor Klaus Baumgartner bestätigt: „Interne Organisationsmaßnahmen und die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Auch im LKH Bruck stellten sich zahlreiche Mediziner zur Impfung an.
1 1 4

Steiermark startet
Rund 1.000 Ärzte und Mitarbeiter aus Ordinationen geimpft

"Endlich!" Diesen Stoßseufzer hat man heute mehrmals gehört – und zwar in den Spitälern der Elisabethinen, der Barmherzigen Brüder (beide in Graz)sowie am Landeskrankenhaus Bruck an der Mur- An diesen Standorten fand der erste COVID-19-Impftag für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte statt. 1.000 Menschen geimpft Geimpft wurden rund 1.000 Personen, mit dabei waren Ärzte, Zahnärzte sowie zahlreiche Ordinationsteams. 9 Ärztinnen und Ärzte legten an den Kollegen Hand an,  unterstützt wurden sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Apotheke Thondorf
Liebenauer Hauptstrasse 308, 8041 Graz-Liebenau

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8:00 - 18:00 Uhr Sa.: 8:00 - 12:00 Uhr

Tel.: (03 16) 40 60 33 - E-Mail: info@apotheke.thondorf.at
2

Gratis COVID-19 Schnelltests
Ab 22.2. in Werndorf, Fernitz, Deutschfeistritz & Thondorf - 157 Apotheken insgesamt

Ab Montag, dem 22.02., starten in weiteren Gemeinden in Graz-Umgebung bzw. an der Stadtgrenze Apotheken mit kostenlosen Corona Tests: Deutschfeistritz - Marien-Apotheke, Übelbacherstraße 21 T:(03127) 42500 Fernitz - Apotheke Fernitz, Schulgasse 1 T:(03135) 577 76 Werndorf - Diana Apotheke, Bundesstraße 114 T:(03135) 51992 Graz - Apotheke Thondorf "Zum heiligen Christophorus", Liebenauer Hauptstraße 308 T:(0316) 40 60 33 Melden Sie sich unbedingt telefonisch für einen Termin in der Apotheke...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich

Corona Update
Testbus-Routen und Antigen-Schnelltest Ergebnisse je Standort

Neben den zwei neuen Teststationen in Kapfenberg und Eibiswald werden ab kommendem Freitag (19.2.2021) drei Testbusse auf fünf verschiedenen Routen im Land unterwegs sein, um auch Menschen in ländlichen Gebieten des Landes kostenlose Antigen-Schnelltests anzubieten. Die Buslinien und die zusätzlichen Standorte erweitern die bestehenden täglichen Testkapazitäten in der Steiermark um etwa 2300 zusätzliche Tests auf rund 30.000 mögliche Testungen pro Tag. Die Testbusse werden zukünftig auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
5

Aktiv Infizierte 17.02.2021
Corona Fälle je Gemeinde - Entwicklung 7-Tage & 4-Wochen

COVID-19 Aktiv Infizierte Stand 17. Februar 2021, 7 Uhr Quelle: EMS/EPIREG-Datenbank; Landesstatistik Steiermark ** Aktiv Infizierte = Bestätigte Infektionen - Verstorbene - Genesene Es wird hier nur der Wohnort bzw. der Aufenthaltsort betrachtet, daher kann es zu geringen unterschieden in Fallzahlen im Vergleich mit anderen Datenquellen (zuständige BH) kommen. Entwicklung der letzten Tage in der Steiermark 10.02. 235 Neu / 6 Todesfälle / 168 Genesene = +61 aktiv Infizierte 11.02. 231 Neu / 10...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Setzt weitere Schwerpunkte für Familienunternehmen: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Große WOCHE-Umfrage
"Familienunternehmen sind das Rückgrat der steirischen Wirtschaft"

Die WOCHE hat mit der österreichweiten Umfrage des renommierten Institutes Karmasin auch steirische Unternehmer zur aktuellen Lage befragt. Und da kommt durchaus Unzufriedenheit ans Tageslicht. So meinen etwa 73 Prozent der Befragten, dass es zu lange dauere bis Unterstützung ankommt, weitere 56 Prozent orten ungerechte Verteilungen zwischen den Branchen, ebenfalls fast 60 Prozent sind der Meinung, dass der bürokratische Aufwand zu hoch sei. Wir haben daher die steirische Wirtschaftslandesrätin...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Übergabe der SARS-CoV-2 zertifizierten Luftreiniger an die Volksschule Gschwendt; der Testbetrieb möge beginnen.
1

Für "virenfreien" Unterricht
Steirische Volksschule setzt auf Luftreiniger

Österreichs Schulen betreiben einen riesigen Aufwand, um die Ausbreitung der viel ansteckenderen Coronavirus-Mutationen zu verhindern, damit sie nicht zum Covid-19-Infektionsgeschehen beitragen. Dieses wiederum wird in Klassenräumen wesentlich durch die Konzentration von humanen Tröpfchen und Aerosolen, die mit den ansteckenden Viren beladen sind, bestimmt. Neben den „Nasenbohrertests“, tragen daher auch Lüftungskonzepte zum Gelingen der Schulöffnungen bei. Darauf hat jüngst die Deutsche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Grünbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.