Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Die zweifache Mutter Bettina Raith hat kurz die Welt nicht mehr verstanden: Im Hort galt am 25. April noch Maskenpflicht, während in der Schule die Maskenpflicht außer Kraft gesetzt wurde.

Mütter verunsichert
Maskenpflicht-Kuriosum im Hort beendet

KLAGENFURT. Am 25. April 2022 fiel in den Schulen die von der Bundesregierung beschlossene Maskenpflicht als einer der letzten Ort, wo noch eine FFP2-Maske getragen werden musste. Eine Klagenfurter Mutter verstand am 25. April die Welt nicht mehr. "Im Hort ist Maskenpflicht, der Leiter des Hortes ist vor der Tür gestanden und hat diese kontrolliert. Ein Mädchen musste warten, bis sie eine bekommen hat", sagt die zweifache Mutter Bettina Raith. Der Vorfall soll sich in einem städtischen Hort in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Am Klinikum Klagenfurt wurden die Besucherbestimmungen gelockert.

Coronapandemie
Das Klinikum leichtert die Besuchsbeschränkungen

Seite heute gilt am Klinikum Klagenfurt die 3G-Regel. Bis gestern musste zusätzlich noch ein gültiger PCR-Test vorgewiesen werden, wollte man einem Patienten einen Besuch abstatten. Das machte spontane Besuche von Patienten gelinde gesagt zur Herausforderung. Denn mit 1. April 2022 hat der Bund ja das Testkontingent drastisch verringert, es ist seitdem nicht mehr schnell und einfach möglich, einen negativen Coronatest vorzuweisen. Besuche vorher anmelden"Seit heute gilt am Klinikum Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Neben Infusionen stehen Risikopatienten auch Tabletten zur Verfügung.

Antivirale Optionen
Neue Mittel gegen Covid-19

Bei frühzeitiger Therapie können Corona-Medikamente Todesfälle und schwere Verläufe verhindern. ÖSTERREICH. Nach wie vor stellt die Impfung die primäre Maßnahme zur Pandemiebekämpfung dar. Mittlerweile gibt es außerdem antivirale Behandlungsmöglichkeiten, welche insbesondere für Risikopatienten von Bedeutung sind und prophylaktisch, aber auch in der akuten viralen Phase helfen können. Sie kommen in Form von Tabletten oder Infusionen zum Einsatz. Damit eine Besserung erreicht werden kann, ist...

  • Ines Riegler
In der Impfstraße am Alten Platz wird es wahrscheinlich auch den Totimpfstoff Novavax geben.
2

Covid19-Impfung
Novavax-Impfstoff soll bald in Kärnten ankommen

KLAGENFURT/KÄRNTEN. Die aktuelle Impfquote Kärntens liegt bei 72,28 Prozent. In den letzten Wochen hat die Bereitschaft sich den Stich zu holen, drastisch abgenommen: Ließen sich am 11. Jänner noch mehr als 4.000 Kärntner täglich impfen, ist die aktuelle Tagesquote mit 400 Personen mehr als überschaubar. Die Hoffnung lag auf dem Totimpfstoff Novavax, da die MRNA-Impfstoffe von vielen abgelehnt werden. Für den Novavax-Impfstoff kann man sich über die Impfplattform des Landes Kärnten voranmelden....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
1 1

Kommentar
Jetzt dürfen wir, aber wollen wir?

Mit 5. März werden die Corona-Maßnahmen von der Regierung gelockert. Viele scharren schon vorm Bollwerk in den Startlöchern, weil die Nachtgastronomie endlich wieder aufsperrt. Ich vergönne es jedem Gastronom, der die letzten zwei Jahre "pausieren" musste. Ich habe mich gerade unlängst mit einem Kollegen darüber unterhalten, so richtig Lust zum Weggehen haben wir beide nicht, eventuell liegt es an unserem "fortgeschrittenen" Alter und der durch die Pandemie eingeschlichenen Bequemlichkeit, dass...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Onkologe und Vorstand der Abteilung für Innere Medizin Prim. Dr. Hans Jörg Neumann und Präsident der Krebshilfe Kärnten:  "Für KrebspatientInnen ist die CoV-Impfung der beste Schutz, unabhängig von der Art und dem Zeitpunkt der medikamentösen Krebs-Therapie."

Corona-Virus
Krebspatienten sollen Impfung wahrnehmen

KLAGENFURT. Der Coronakurs der Bundesregierung sorgt für reichlich Verwirrung. In den letzten Wochen hat die Ausnahme für die Impfpflicht für Diskussionen und Unsicherheiten gesorgt. Das Gesundheitsministerium kommunizierte nach mehreren Wochen, dass Menschen mit einer Krebserkrankung sowie einer Auto-Immunerkrankung von der Impfpflicht ausgenommen sind. „Durch die Ausnahme von der Impfpflicht und mögliche Befreiung entsteht der Eindruck, dass man nicht impfen solle, was unseren bisherigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienst Kärnten
3

Corona
Positiver Corona-Test gleich Krankenstand?

Krankenstand oder nicht? Positiv Getestete stehen vor der Frage wie das genaue Prozedere abläuft. KÄRNTEN. Die WOCHE hat dafür bei unterschiedlichen Experten nachgefragt, da die Coronaerkrankung unter das Pandemiegesetz fällt, ist die Österreichische Gesundheitskasse hier der falsche Ansprechpartner. AK-Arbeitsrechtsexperte Christoph Lorber und beim Leiter des Landespressedienst Kärnten Gert Kurath standen uns Rede und Antwort. Die meisten Anfragen an die AK-Experten betreffen Themen wie z.B....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
3

Fasching 2022
Das Hoffen der Narren auf den Sommer

Sommerkabarett in Moosburg, Stadtrichter denken laut über Altstadtzauber nach und Faschingsgilde Waidmannsdorf will am Faschingsdienstag Spenden für bedürftiges Kind sammeln. MOOSBURG/KLAGENFURT. Ausnahmslos wurden die Sitzungen von Kärntens jüngster Faschingsgilde – der Faschingsgilde Moosburg – abgesagt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mit den aktuell geltenden Maßnahmen sind für die Gilden keine Veranstaltungen möglich. Am liebsten hätte die Gilde das Programm im neuen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
13 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
22.983 aktuell Infizierte, 2.057 Neuinfektionen, 104.297 Genesene

Mit Stand heute Dienstag, 8. Feber, gibt es in Kärnten 22.983 aktuell Infizierte.  Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 128.405 (Stand: Montag, 7. Feber, 14 Uhr) Klagenfurt Stadt: 21.740 Villach Stadt: 14.253 Hermagor: 4.335 Klagenfurt Land: 13.058 St. Veit: 10.839 Spittal: 20.021 Villach Land: 15.189 Völkermarkt: 10.266 Wolfsberg: 11.411 Feldkirchen: 7.293 Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen in Kärnten/ 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: (Stand: Montag 7. Feber, 14...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ermittelt gegen die Frau

Ermittlungen laufen
Mann starb an Corona, Nachbarin im Verdacht

Ein besonders tragischer Fall ereignete sich in den vergangenen Wochen in Klagenfurt. Ein an den Folgen einer Corona-Infektion verstorbener Mann könnte sich bei einer Nachbarin infiziert haben, die sich nicht an die Quarantäne-Regeln hielt. KLAGENFURT. Diversen Medienberichten zufolge könnte eine positiv auf Corona getestete Frau schudig am Ableben ihres Nachbarn sein. Die Frau soll im Dezember des vergangenen Jahres Corona gehabt haben, was auch mit einem positiven Test bewiesen und mit einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Paul Haas von Dom Gassner: "Werden jedenfalls ab 19. Februar 3G-Regel für unsere Gäste einführen."
4

Sperrstunde 24 Uhr
Corona lässt Nachtschwalben früher heimwärts ziehen

G@tes, Speki Bar und Bollwerk: Das sagen Klagenfurter Szene-gastronomen zur Sperrstundenverlängerung. Am 19. Februar 2022 Wiedereinführung von 3G-Regel. KLAGENFURT. Wolfgang "Pico" Radda kennt die Klagenfurter Fortgehszene wie kaum ein anderer. Zurzeit beobachtet der erfahrene Gastronom ein neues Fortgehphänomen, das sich im Zuge der Pandemie herauskristallisiert hat: Die Nachtschwärmer sind froh, wenn ihr Lieblingslokal um 24 Uhr zusperrt. Ist gerade keine Pandemie, hat das G@tes bis 2 Uhr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Johannes Leitner, BH Klagenfurt-Land
2

Coronapandemie
Anzeigenflut wegen Impfpflicht erwartet

Hoher Personalaufwand wegen Impfpflicht befürchtet: Klagenfurt stellt sich auf tausende Verfahren ein. KLAGENFURT. Impfkritiker bringen sich seit Monaten in Stellung. Auch die impfkritische Partei "MFG" will sich gegen die Impfpflicht, die sich aktuell noch im Gesetzgebungsprozess befindet, und nächste Woche in Kraft treten soll, wappnen. Folgende "Rechtstipps" hat MFG auf u. a. ihrer Webseite: "Es besteht keine Verpflichtung, sich eines Rechtsanwaltes zu bedienen. Mit der Behörde kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Überraschend wurden gerade weitere Öffnungsschritte verkündet

Paukenschlag
Weitere Öffnungsschritte von Bundesregierung verkündet

Erst vor wenigen Tagen gab die Bundesregierung bekannt, dass der Lockdown für Ungeimpfte ab Montag, 31. Jänner, enden wird. Dass sich an den konkreten Maßnahmen jedoch kaum etwas verändert hat, ließ die Wogen teils hoch gehen. Nun gibt die Bundesregierung nach und verkündet weitere Öffnungsschritte. WIEN/KÄRNTEN. Da sich Österreich laut GECKO-Kommission am Höhepunkt der Omikron-Welle befindet, könne man die Öffnungsschritte verantworten. Dem Grundsatz der Pandemiebekämpfung folgend (so viel...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Heute fand eine Begehung des Impfzentrums statt

Ab Montag geöffnet
Impfzentrum am Alten Platz nimmt Formen an

Das Impfen zählt, neben dem Testen, aktuell mit Sicherheit zu den wichtigsten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. In Klagenfurt wird seit einigen Wochen an einem neuen Impfzentrum gearbeitet - der Bau befindet sich in der Endphase. KLAGENFURT. Am 31. Jänner gehen sechs barrierefrei zugängliche Impfstraßen im ehemaligen Tedi-Gebäude am Alten Platz 12 „in Betrieb“. An vorerst drei Wochentagen kann man sich hier mit und ohne Terminanmeldung rasch und unkompliziert impfen lassen. Es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Was ist von der Omikron-Subvariante BA.2 zu halten?

In Kärnten nachgewiesen
Das wissen wir über die neue Sub-Variante BA.2

Die Omikron-Welle rauscht gerade über die Welt, durch Europa, Österreich - auch durch Kärnten. Einige Medien verbreiten mittlerweile wieder die Hiobsbotschaft von einer weiteren Subvariante, von BA.2. Wir sprachen mit Gerd Kurath, Coronavirus-Sprecher des Landes, über die bisher bekannten Fakten. KÄRNTEN. Die neue Omikron-Subvariante BA.2 beschäftigt Experten weltweit. Insbesondere das Fallbeispiel Dänemark gibt einigen Grund zur Sorge. Dort ist bereits knapp die Hälfte aller Neuinfektionen auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Im Jahr 2019 fand der letzte Schulball der Bafep statt, heuer soll wieder ein Ball stattfinden.
3

Coronapandemie
Maturallbäll: Eine Schule wagt den ersten Tanzschritt

Kärntner Ballkultur Schwebe: Im April soll in der Messehalle nach zwei Jahren coronabedingter Pause der der erste Maturaball über die Bühne gehen. KLAGENFURT. Vor Pandemiebeginn zählten Maturabälle zum Abschluss einer Schulkarriere. Am Parkett bei einem Walzer das Tanzbein schwingen, ein Abend in eleganter Abendgarderobe und gemeinsam die Mitternachtseinlage präsentieren. Was früher zur traditionellen Ballsaison gehörte, klingt in Zeiten wie diesen fast wie ein Relikt aus vergangenen Tagen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die Klagenfurter Berufsfeuerwehr steht auch in Krisenzeiten für jeden Einsatz bereit
1 2

Klagenfurter Berufsfeuerwehr
"120 Stunden am Stück im Dienst"

Die Corona-Krise ist auch eine besondere Herausforderung für die kritische Infrastruktur in Klagenfurt. Die Berufsfeuerwehr reagiert nun mit drastischen Maßnahmen auf die Omikron-Welle. KLAGENFURT. Bereits seit März 2020 setzt die Berufsfeuerwehr ein Dienstmodell um, andere reagierten viel später – etwas, das für die vergleichsweise kleine Mannschaft hier nicht möglich gewesen wäre. Größere Ausfälle wären nicht zu verkraften gewesen. Dementsprechend setzte man die vergangenen fast zwei Jahre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Das Land Kärnten rüstet sich für die "Omikron-Wand"
1

Aufruf zur Eigenverantwortung
Kärnten wappnet sich für Omikron-Wand

Das Land Kärnten wappnet sich für die Omikron-Wand, in den kommenden Tagen dürften die Zahlen weiter stark steigen. Gerd Kurath informiert dementsprechend noch einmal über die Maßnahmen und die Vorbereitungen des Landes auf die wohl für viele fordernde Zeit. KÄRNTEN. 1.272 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden und eine 7-Tages Inzidenz von 1.123,7 weisen deutlich darauf hin: Verzögert baut sich jetzt auch eine Omikron-Wand in Kärnten auf. "Mit erweiterten Testkapazitäten, einem Angebot...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Elisabeth Reiser vom Schuhaus Keiler kontrolliert freundlich und konsequent.
Aktion 3

2G-Kontrolle im Handel
Klagenfurter Kunden sagen: "Das g'hört sich so"

Erstes Fazit nach Einführung 2G-Kontrolle im Handel: Lokalaugenschein bei Traditionsbetrieb und im Shoppingcenter Südpark. KLAGENFURT. Lokalaugenschein am vierten Tag nach Einführung der 2G-Kontrollen im Handel im Klagenfurter Traditionsbetrieb Schuhhaus Keiler in der Innenstadt. "Es ist ein heißes Thema, ich will keinen verärgern", sagt Inhaberin Elisabeth Reiser. In der vierten Generation wird das Schuhhaus geführt, Reiser ist seit mehr als 20 Jahren für das Schuhhaus verantwortlich. "Wir...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Dass es solche Bilder auch im kommenden Februar nicht geben würde, war klar. Nun wurde Häuslbauermesse ganz abgesagt

Nun traurige Gewissheit
Häuslbauermesse pandemiebedingt abgesagt

Die Spatzen haben es schon längere Zeit von den Dächern gepfiffen, nun ist es jedoch traurige Gewissheit: Die beliebte Häuslbauermesse in Klagenfurt findet in diesem Jahr pandemiebedingt nicht statt. KLAGENFURT. Die gesetzliche Lage lässt es leider nicht zu, die äußerst und allseits beliebte Häuslbauermesse, die vom 18. bis zum 20. Februar 2022 in Klagenfurt stattgefunden hätte, so durchzuführen. Die aktuell gültige Verordnung erlaubt Indoor-Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser

Klagenfurt
Maskenpflicht auf den Wochen- und Flohmärkten

Um das Ausbreiten von Covid-Infektionen zu unterbinden, wird auf den Klagenfurter Wochen- und Flohmärkten ab sofort eine FFP2-Maskenpflicht verordnet. Diese gilt sowohl auf den Freiflächen als auch in Indoor-Bereichen. KLAGENFURT. Die Klagenfurter Märkte erfreuen sich stets großer Beliebtheit. Aufgrund der Besucherfrequenz müssen aber auch die Vorsichtsmaßnahmen erhöht werden. Die FFP2-Maskenpflicht gilt ab sofort am Benediktinermarkt und Biomarkt, den Wochenmärkten in Waidmannsdorf und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Lisa Schaller von Tedi mit einer Kunden bei der Kontrolle am Eingang.
1 1 7

2G-Kontrollen
"Wir hatten heute vier Kontrollen durch die Polizei"

Lokalaugenschein am 11. Jänner 2022 am ersten Tag der 2G-Kontrollen im Handel im Südpark Klagenfurt. Trotz um mehr als ein Drittel weniger Besucher und Polizeikontrollen zeigen sich Händler und Kunden gelassen. KLAGENFURT. Als durchaus gelassen, kann man den heutigen ersten Tag, an dem in Österreich die 2G-Kontrollen im Handel eingeführt wurden, zusammenfassen. "Wir hatten heute vier Kontrollen durch die Polizei, es kam aber zu keinen Beanstandungen", sagt Südpark-Centermanager Heinz Achatz. Im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
In diesem Leerstand am Alten Platz wird Klagenfurts neues Impfzentrum ab Februar eröffnet.
1

Corona-Impfung
Neues Impfzentrum im ehemaligen Leerstand in Altstadt

KLAGENFURT. Wie sagt man schön? Die Gerüchteküche ist wieder einmal ordentlich am Brodeln. Diesmal geht es um einen Leerstand, genauer gesagt um die Adresse Alter Platz 12 in Klagenfurt. Glaubt man Gerüchten, plant die Stadt Klagenfurt hier eine Impfstraße unterzubekommen. Heute, am 10. Jänner 2022 tagte das Krisenstabteam der Stadt Klagenfurt. Vorab konnte nur eine Information eruiert werden: eine Impfstraße, die von Stadt, Land, KGKK und Roten Kreuz betreut wird, soll hier entstehen. Nun die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die Organisatorinnen wollen ein Zeichen setzen

Kommenden Samstag in Klagenfurt
"Yes we care" - Lichtermeer im Gedenken an Coronaopfer

Am kommenden Samstag, 15. Jänner, findet um 17.30 wieder die Gedenkveranstaltung "Yes we care" statt. Ein Lichtermeer wird hier zum Gedenken der an Covid-19 Erkrankten und Verstorbenen, sowie deren Angehörigen, und zum Dank an das Personal im Gesundheitswesen entzündet werden. Start der Gedenkveranstaltung ist vor der Kärntner Landesregierung, anschließend ziehen die Teilnehmer über den Viktringer Ring. KLAGENFURT. Konkret geht es um ein Zeichen des stillen und friedlichen Gedenkens an die über...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.