Daniel Wisser

Beiträge zum Thema Daniel Wisser

Lokales
Mag. Ivo Baotic (Kirchliches Bibliothekswerk, Autor Daniel Wisser, GR Traude Wobornik, Bibliotheksleiterin Mag. Hedwig Weiß, Ursula Liebmann, MA (Treffpunkt Bibliothek), Ursula Swoboda (Österreichisches Bibliothekswerk), Peter Schindler (Stv. Vorsitzender Pfarre Korneuburg)

Pfarrbibliothek Korneuburg feierte am 8. Oktober 2019 „10 Jahre Pfarrbibliothek neu“
10 Jahre Pfarrbibliothek neu

10 Jahre ist es her, dass für die Pfarrbibliothek Korneuburg die Räumlichkeiten im Pfarrhof umgebaut und die Lesebereiche für Kinder und Erwachsene neu gestaltet wurden. Dieser Anlass wurde groß gefeiert: Gestartet wurde bereits am Nachmittag mit einem Tag der offenen Tür mit Führungen und einer Bilderreise durch 10 Jahre Bibliothek. Die Tombola mit den Sofortgewinnen fand besonders bei den kleinen BesucherInnen großen Anklang. Bei dem abendlichen Festakt begrüßte die Leiterin der...

  • 17.10.19
FreizeitBezahlte Anzeige

16. November 2019, 19:00 Uhr
Literatursalon im BÖS-Atelier

Lesung Bodo Hell Daniel Wisser Buchpräsentation und Ausstellung Kinder der Poesie – Österreichische AutorInnen in Schwarzweiß hrsg. von Alain Barbero und Barbara Rieger Moderation: Brigitta Höpler Kleines Buffet. Eintritt frei. 16. November 2019, 19:00 Uhr BÖS-Atelier Vivenotgasse 30, Top 2.2., 1120 Wien U6 Station Niederhofstraße, Aufgang Reschgasse mehr lesen

  • 07.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Bernhard Aichner, Schirmherr der achensee.literatour.
6 Bilder

achensee.literatour 2019 präsentiert „ausgezeichnetes“ Programm

achensee.literatour 2019 präsentiert „ausgezeichnetes“ ProgrammDie bereits 8. Auflage der achensee.literatour bringt vom 9. bis 12. Mai 2019 wieder namhafte Autorinnen und Autoren an den Tiroler Achensee. Gleich 3 davon haben aktuelle Neuerscheinungen mit im Gepäck. Insgesamt 7 deutschsprachige Autoren und Autorinnen, darunter die Bachmann-Preisträgerin 2018, Tanja Maljartschuk, und der Gewinner des Österreichischen Buchpreises 2018, Daniel Wisser, sowie Publikumslieblinge, die bereits in...

  • 02.05.19
Lokales
Die Oberpinzgauer Schülerinnen und Schüler bei den Literaturtagen in Rauris.
2 Bilder

"Mash" Jugendprojekt
Lesefreudige Schüler bei Rauriser Literaturtagen

Bereits zum zweiten Mal nahmen Jugendliche aus dem Oberpinzgau dank eines Leader-Projekts an den Literaturtagen teil.  RAURIS. Was letztes Jahr als Radio-Sendung begann, wurde heuer mit einem Literaturworkshop erweitert. Im Rahmen des von Akzente Salzburg durchgeführten Leader-Projektes „Mash“ erhielten insgesamt 25 literaturbegeisterte Schülerinnen und Schüler der NMS Mittersill, der NMS Uttendorf und des BORG Mittersill die Gelegenheit, einen Workshop mit Daniel Wisser, aktueller Träger...

  • 02.04.19
Lokales
StadtLesen 2018 am Neuen Platz in Klagenfurt
19 Bilder

StadtLesen 2018 ist eröffnet
Eröffnung StadtLesen 2018 am Neuen Platz in Klagenfurt

Der Auftakt von StadtLesen 2018 war höchst gelungen! Der in Klagenfurt geborene Schriftsteller Daniel Wisser las aus seinem Roman „Königin der Berge“ (Jung und Jung Verlag, 2018), der schon kurz nach dem Erscheinen in der zweiten Auflage vorliegt. Auch die Klagenfurter Kulturreferentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz genoss die Verwandlung des Neuen Platzes in ein elegantes "Lesezimmer" (Dr. Heimo Strempfl / Leiter Robert Musil Literatur-Museum Klagenfurt) Ausführliche Infos...

  • 28.09.18
  •  2
Lokales
El Awadalla hat bis dato zehn Bücher veröffentlicht.

Literaturhaus Mattersburg lädt zur Lesung

MATTERSBURG. Am Donnerstag, den 3. Mai 2018 werden El Awadalla und Daniel Wisser, die beide im Burgenland aufgewachsen sind, ab 19.00 Uhr im Literaturhaus Mattersburg aus ihren neuesten Arbeiten lesen und über ihr Schreiben und ihre Literatur Auskunft geben. Der Abend wird im Projekt „Zwischen den Zeilen“ anlässlich von „Burgenland liest“ gemeinsam mit GAV Burgenland durchgeführt und finanziert.

  • 18.04.18
Lokales
Preisträger Daniel Wisser stammt aus dem Alsergrund.

Daniel Wisser ist der neue Alsergrunder Bezirksschreiber

Der Preis wird am 16. Oktober an den Romanautor übergeben. ALSERGRUND. Bereits zum vierten Mal wurde heuer das Alsergrunder Literaturstipendium vergeben. Es ist mit insgesamt 4.200 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre ausgeschrieben. Für den diesjährigen Wettbewerb langten beachtliche 60 Beiträge ein. Die Jury bestand heuer aus drei Personen: Sabine Poglitsch von der Buchhandlung Orlando, Gabriele Kögl, der Preisträgerin des Jahres 2015, und dem Alsergrunder Autor Friedrich Hahn. Die Wahl...

  • 09.10.17
Lokales
Daniel Wisser weiß (fast) alles. Nun brachte ihm seine Belesenheit 300.000 Euro bei der Millionenshow ein.
4 Bilder

Armin Assinger stellt Daniel Wisser die Eine-Million-Euro-Frage

Der in Unterfrauenhaid aufgewachsene Autor schafft es in der Millionenshow auf den Stuhl, der die Welt bedeutet, und nimmt 300.000 Euro mit nachause. UNTERFRAUENHAID/WIEN. Mit Bravour meisterte der Tausendsasser Daniel Wisser die 14 kniffligen Fragen von Armin Assinger, nur bei der letzten Frage musste er passen: „Auf welchem Gebiet gab es bei den Olympischen Spielen zwischen 1912 und 1948 Wettbewerbe? A: Kochen, B: Schach, C: Angeln, D: Kunst". Ohne Joker und den Hauch einer Vermutung...

  • 16.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.