Dossier

Beiträge zum Thema Dossier

Titel-Screenshot des aktuellen subject.

Universität Innsbruck
Forscherpersönlichkeiten und deren Einfluss bis heute

TIROL. Die Universität Innsbruck nimmt ihr 350-Jahr-Jubiläum zum Anlass und zeigt in ihrem neuen "Subjekt" eine interessante Seite der Hochschule. Dabei suchte man sich prägende Forscherpersönlichkeiten heraus und kontrastierte deren Beiträge zur Uni Innsbruck mit der Gründungsgeschichte der Uni vor 350 Jahren.  Die Universität Innsbruck damals und heuteMit der Thematik möchte man einen Bogen von der Anfangszeit der Universität bis in die heutige Zeit spannen. Ziel ist es auch, das inhaltlich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Asyquartier in Güssing: In den Sanitäranlagen herrscht noch immer Schimmelbefall.
3 4

DOSSIER-Recherche: Asylquartiere werden besser, aber teils herrschen noch menschenunwürdige Zustände vor

Ein Jahr nachdem sich das Team der Recherche-Plattform DOSSIER den Zustand von Asylquartieren in Niederösterreich, Salzburg und dem Burgenland angesehen hat, haben die Journalisten die 17 am schlechtesten bewerteten Quartiere von 2013 nochmals besucht. Vor allem in Niederösterreich hat sich viel Positives getan. Im Burgenland und Salzburg leben Asylsuchende nach wie vor unter teils menschenunwürdigen Bedingungen. Letzten Herbst gingen die Journalisten der Recherche-Plattform DOSSIER mit einem...

  • Christian Schwarz
Quartier in Pama: Diese Bilder machte Dossier 2013 und auch heuer. Der Zustand hat sich eher verschlimmert als verbessert.

DOSSIER-Recherche: Der Zustand des Asylquartiers in Pama ist nach wie vor katastrophal

Die Recherche-Plattform DOSSIER ortet keine wirkliche Verbesserung bei den Asylquartieren im Burgenland gegenüber dem ersten Bericht von vor einem Jahr. Die menschenwürdige Unterbringung von Asylsuchenden sei nicht gewährleistet. Das Quartier in Pama wurde gar als schlechtestes in den drei untersuchten Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Salzburg gereiht. PAMA. Heuer Anfang Oktober besuchten das Quartier in Pama erneut. Hier sind 17 Asylwerber untergebracht Nach wie vor findet sich...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Vorher und nachher. (Foto: DOSSIER)
1

DOSSIER-Recherche: Asylquartier in St. Johann ist nach wie vor in einem katastrophalen Zustand

Hat sich der Zustand im Asylquartieren in St. Johann seit letztem Jahr verbessert? Dieser Frage geht die Recherche-Plattform DOSSIER gemeinsam mit ServusTV nach. Letztes Jahr besuchten und bewerteten sie Asylquartiere in Niederösterreich, Salzburg und im Burgenland. Die 17 im letzten Jahr am schlechtesten bewerteten Quartier wurden jetzt nochmals überprüft. ST. JOHANN. Im Quartier in St. Johann leben 50 Asylsuchende aus Afghanistan, Somalia und Tschetschenien. Die Unterkunft ist nach einem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Die Duschen sind nun in einem besseren Zustand. Verunreinigungen wurden entfernt.

DOSSIER-Recherche: Zustand des Asylquartiers in Unterfrauenhaid hat sich leicht verbessert

DOSSIER hat die Unterbringung von Asylwerbern im Burgenland, Niederösterreich und Salzburg untersucht. Von Juli bis September wurden rund 10.000 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt. Sie wollten herauszufinden, wie Menschen leben, die hierzulande Schutz suchen, wie sie wohnen, was sie essen und wie mit ihnen umgegangen wird. Dabei nahm die Recherche-Plattform auch das Quartier in Unterfrauenhaid unter die Lupe. UNTERFRAUENHAID. In Unterfrauenhaid leben rund 35 Asylsuchende aus Afghanistan,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

DOSSIER-Recherche: Drei Asylquartiere im Bezirk Oberwart wurden unter der Lupe genommen

Im Vorjahr war das Team von DOSSIER unterwegs, um Asylquartiere in ganz Österreich zu überprüfen. Die 17 Quartiere, die 2013 am schlechtesten abgeschnitten haben, wurden vor einigen Wochen abermals besucht, um festzustellen, ob sich an den bekritelten Mängeln etwas geändert hat. Die Beurteilung erfolgte wie im Vorjahr anhand eines Punktesystems. Im Bezirk Oberwart standen drei Quartiere unter nochmaliger Begutachtung. Die Unterkunft in Rotenturm werde, so die Bewohner, gerade renoviert, darum...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vorher und nachher.

DOSSIER-Recherche: Der Zustand des Asylquartiers in St. Michael hat sich stark verbessert

Die Rechercheplattform DOSSIER hat gemeinsam mit ServusTV eine Recherche zu Asylquartieren veröffentlicht, eines davon befindet sich in St. Michael Lungau. Das Fazit: Die Situation hat sich im letzten Jahr deutlich verbessert. ST. MICHAEL IM LUNGAU. 40 Asylsuchende aus Mazedonien, Syrien, Afghanistan und Serbien werden in dem Quartier beherbergt. Seit dem ersten Besuch von DOSSIER hat sich hier einiges getan: Gab es 2013 noch Schimmel in den Duschen, gefährlich-klapprige Betten und nur eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das von Jakob Fieg übernommene Quartier in Salzburg-Stadt ist ein Beispiel für eine positiven Entwicklung eines Asylquartiers: So wurde etwa die Küche neu hergerichtet.
2

DOSSIER-Recherche: Ein Asylquartier in Salzburg schneidet gut und das andere sehr schlecht ab

Die Rechercheplattform Dossier veröffentlichte voriges Jahr gemeinsam mit Servus TV einen Zustandsbericht von Asylquartieren in Niederösterreich, in Salzburg und im Burgenland. Vor kurzem hat Dossier erneut in Kooperation mit Servus TV eine Folge-Geschichte dazu veröffentlicht. Dieses Mal haben sie sich die 17 im letzten Jahr am schlechtesten bewerteten Quartiere nochmals angeschaut und versucht festzustellen, was sich alles getan hat. Zwei auf der Liste liegen in Salzburg-Stadt. SALZBURG....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Winzendorf-Muthmannsdorf: Die Duschen im Asylheim wurden von Schimmel befreit und renoviert.
2

DOSSIER-Rechere: Dem Asylquartier in Winzendorf wird ein gutes Zeugnis ausgestellt

Die Recherche-Plattform DOSSIER nahm das Asylheim in Winzendorf nach einer Überprüfung im letzten Jahr nun zum zweiten Mal unter die Lupe. Winzendorf rangierte dabei ganz weit unten. WINZENDORF-MUTHMANNSDORF. Schimmel in den Duschen, verdreckte Toiletten, improvisierte Schlafmöglichkeiten und mangelnder Umgang von Seiten des Betreibers: Das Asyl-Quartier in Winzendorf-Muthmanndorf rangierte 2013 im negativen Spitzenfeld des Dossier-Asylquartier-Checks. Gerade mal 8 Punkte vergab DOSSIER damals....

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Asyquartier in Güssing: In den Sanitäranlagen herrscht noch immer Schimmelbefall.
1

DOSSIER-Recherche: Der Zustand des Asylquartiers Güssing hat sich leicht verbessert

Letztes Jahr nahm die Recherche-Plattform DOSSIER Asylquartiere im Burgenland, Niederösterreich und Salzburg unter die Lupe. Jetzt waren die Journalisten wiederum in den 17 am schlechtesten bewerteten Quartieren, um sie auf Verbesserungen hin zu überprüfen. Leichte Verbesserungen registrierten die Asylunterkunftsprüfer von DOSSIER bei ihrer Inspektion in Güssing. Im Gegensatz zum Vorjahr wurde ihnen bei ihrem Besuch im Oktober 2014 Zutritt zu den Räumlichkeiten gewährt, außerdem wurde...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der alte, schmutzige Herd wurde gegen einen neuen  ausgetauscht.

DOSSIER-Rechere: Starke Verbesserung im Asylquartier in Mühldorf

Letztes Jahr nahm die Recherche-Plattform DOSSIER Asylquartiere im Burgenland, Niederösterreich und Salzburg unter die Lupe. Jetzt waren die Journalisten wiederum in den 17 am schlechtesten bewerteten Quartieren, um sie auf Verbesserungen hin zu überprüfen. Auch das Quartier in Mühldorf steht auf der Liste. MÜHLDORF. Elfriede Medlinger investierte nach der Bewertung durch Dossier im Jahr 2013 kräftig in das ehemalige Gasthaus, in dem Asylwerber mit schlechter Vollpension untergebracht waren....

  • Krems
  • Doris Necker
Vergleich: Lattenrost und Matratze 2013 (links) und 2014 (rechts). Die Matratze ist mehr verdreckt.

Neumarkter Asylquartier hat sich sehr wohl verbessert

Die Recherche-Plattform Dossier veröffentlichte voriges Jahr gemeinsam mit Servus TV einen Zustandsbericht von Asylquartieren. Vor kurzem hat Dossier erneut in Kooperation mit Servus TV eine Folge-Geschichte dazu veröffentlicht. Dieses Mal haben sie sich die 17 im letzten Jahr am schlechtesten bewerteten Quartiere nochmals angeschaut und versucht festzustellen, was sich alles getan hat. NEUMARKT. Eines dieser 17 ist der Gasthof Gerbl in Neumarkt. 38 Asylsuchende aus Afghanistan und Somalia sind...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
"Der für die Bewohner vorgesehene E-Herd befindet sich in schlechtem Zustand", kritisierte Dossier im vergangenen August. Das Gerät wurde mittlerweile durch ein neues ersetzt.

Dossier: Deutliche Verbesserungen in Unterradlberger Asylquartier

ST. PÖLTEN/UNTERRADLBERG. 36 Asylsuchende aus Algerien, Somalia, Tschetschenien und Georgien leben derzeit im ehemaligen Gasthof in Unterradlberg, wie Recherchen von Dossier ergeben haben. Nachdem die Journalisten der Recherche-Plattform dem Quartier für Flüchtlinge im August 2013 ein schlechtes Zeugnis ausgestellt hatten, nahmen sie die Unterkunft nun erneut unter die Lupe. Schimmel und mangelhafte Verpflegung "Der für die Bewohner vorgesehene E-Herd befindet sich in schlechtem Zustand – es...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Asylquartier 2013 (l.) in Grimmenstein und 2014 (r.).
1 2 2

DOSSIER-Recherche: 180-Grad-Wende in Grimmensteiner Asylquartier

Im Spitzenfeld der schlechtesten Asylunterkünfte des Landes rangierte 2013 die Herberge in Grimmenstein. Das ergab ein Test von DOSSIER. Ein Jahr danach kann dem Asylheim-Betreiber ein durchwegs gutes Zeugnis ausgestellt werden. GRIMMENSTEIN/NÖ. Die Recherche-Plattform DOSSIER testete in den Bundesländern Salzburg, Niederösterreich und Burgenland die Asylunterkünfte. Damals im Spitzenfeld der schäbigen Unterbringung: die Herberge in Grimmensteins Gasthaus Tanzler. Ein Jahr danach fällt eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
An Landesrat   Karl Wilfing überreichten die beiden Nierenspezialisten Otto Traindl und Johann Pidlich ein Dossier zum Thema „Nierenerkrankungen in Österreich“.

Weltnierentag: Optimale Versorgung von Nierenpatienten in Niederösterreich

Aus Anlass des Weltnierentages 2014 überreichten die beiden Nierenspezialisten Otto Traindl und Johann Pidlich als Vertreter der Österreichischen Fachgesellschaft für Nephrologie ein Dossier zum Thema „Nierenerkrankungen in Österreich“ an Landesrat Karl Wilfing. „Die beste medizinische und pflegerische Versorgung der Patienten ist oberstes Ziel der NÖ Landeskliniken-Holding. Rund 850 Dialysepatienten und eine hohe Zahl an nierenkranken Patienten werden pro Jahr in niederösterreichischen...

  • Mistelbach
  • Simone Tischler
Das Asylheim in Ramsau schnitt im aktuellen Dossier-Bericht schlecht ab. Der Besitzer fühlt sich falsch beurteilt.

"Unzumutbare Zustände"

Im neuesten Dossier-Ranking schneiden Asylunterkünfte im Bezirk sehr unterschiedlich ab. RAMSAU. Während das Asylheim in Lilienfeld unter den Top-5 in Niederösterreich aufscheint, wurde das Heim von Friedrich G. in Ramsau sehr schlecht benotet. Die 35 untergebrachten Asylwerber aus dem Iran, Pakistan und Afghanistan beschweren sich laut Dossier über die Zustände in dem Quartier. Beim Lokalaugenschein der Bezirksblätter wollten Asylwerber nicht namentlich genannt oder fotografiert werden. Sie...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Asylheim Greifenstein

GREIFENSTEIN. Das Dossier-Protokoll NÖ54 stellt dem Asylantenheim in Greifenstein ein recht zufriedenstellendes Zeugnis aus. Die invesitigativen Journalisten untersuchten im Sommer 98 Asylunterkünfte in drei Bundesländern. Daunter auch das der Österreichischen jungedarbeiterbewegung im Bezirk Tulln. Rund 60 Männer zwischen 18 und 50 Jahren sind hier untergebracht. Das Umfeld und der Umgang mit den Flüchtlingen wird positiv im Bericht erwähnt. Schimmelbildung in den Sanitärräumen ist leider auch...

  • Tulln
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.