Filmkritik

Beiträge zum Thema Filmkritik

Jaqueline Rauter, Filmemacherin aus Villach
 1

Filmland Kärnten
K3 Film Festival: Interview mit Jaqueline Rauter, Filmemacherin aus Villach zum „Neuen Kärntner Film“

Jaqueline Rauters neuer Film „Nicht mein Himmel, Aut 2019, wird heuer im Wettbewerb des K3 Film Festival gezeigt, hier ein langes Interview mit der Villacher Filmemacherin zum Filmemachen in Kärnten und zum „Neuen Kärntner Film“ Die Filmszene in Kärnten ist in Bewegung gekommen. Wurde der „Film in Kärnten“, wenn überhaupt, bis vor kurzem nur so wahrgenommen, dass Filmemacherinnen und Filmemacher, die in Ktn. geboren und aufgewachsen und dadurch dem Land verbunden sind, Filme, oder Teile von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Peter Handke hinter der Kamera

Filmland Kärnten
Peter Handke und das Kino

„Regeln sind da, um gebrochen zu werden, wenn Du aber die Regeln nicht kennst, dann kannst du auch nichts zerbrechen“ Nicolas Roeg Wenn in diesen Tagen überall der Nobelpreisträger für Literatur 2019 Peter Handke, geboren 1942 in Griffen, Kärnten, wohnhaft seit langem in einem Vorort von Paris, Frankreich, für Schlagzeilen und Gesprächsstoff sorgt, dann soll daran erinnert werden, dass Peter Handke ein leidenschaftlicher Kinogeher ist, der die Drehbücher zu sehr erfolgreichen Kinofilmen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Dabei war es so ein schöner Morgen und nun ist er durch gute Neuigkeiten ruiniert worden
  8

Filmkritik
Maleficent 2 – Mächte des Unnötigen

Angelina Jolie kehrt als Maleficent zurück, diesmal allerdings nicht, um kleine Kinder zu verfluchen... Es war zweimal…Fünf Jahre ist es nun her, dass Prinz Philipp das Mädchen, das er für fünf Minuten gekannt hatte, Aurora (Elle Fanning), „fast für immer verloren hätte“. Denn die dunkle Fee Maleficent (Angelina Jolie) hatte das Mädchen als Baby mit einem Fluch belegt, sich an ihrem 16. Geburtstag an einer Spindel zu stechen und in einen tiefen Schlummer zu fallen. Damals war es der Kuss der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
  5

Filmkritik
Terminator: Dark Fate – Altmetalle rosten nicht

„I’ll be back“ versprach Arnold Schwarzenegger einst. Und er kehrte zurück, mehrmals. Auch im 6. Teil der Actionsaga, der als Soft-Reboot fungiert. Die Teile 3 – 5 werden komplett ignoriert und der Film fungiert als Fortsetzung zu „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“. Das dunkle SchicksalAm 29. August 1997 hätte er passieren sollen: der Tag der Abrechnung. Der Tag, an dem sich die KI Skynet erhob, und der unvorbereiteten Menschheit den Krieg erklärte. Der 29. August kam und ging vorüber....

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Familienfest einmal anders: Wer gehört nicht dazu?
  7

Filmkritik
Parasite – Klassenkampf im Wohnzimmer

Der koreanische Kultregisseur Bong Joon Ho (The Host, Snowpiercer, Okja) meldet sich mit „Parasite“ zurück. Der skurrile Thriller hat in Cannes die Goldene Palme gewonnen und läuft noch bis zum 27. Oktober im Filmstudio und Wulfenia. Nicht am Boden, sondern im KellerFamilie Kim ist nicht nur am Boden, sondern auch noch darunter. In einem schummrigen Keller haust die vierköpfige Familie, die Eltern arbeitslos, WLAN gibt’s nur am Klo über das Internet des Nachbarn. Da erhält Sohn Kim Ki-Woo...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Noch ist hier alles "Friede Freude Eierkuchen"
  5

Filmkritik
Ready or Not – Aufgeschaut ich töte dich

Freunde kann man sich aussuchen. Familie nicht. VILLACH. So hat sich Braut Grace (Samara Weaving) das nicht vorgestellt: Nach nur 18 Monaten Beziehung heiratet sie ihren Freund Alex (Mark O‘Brien). Die Hochzeit findet auf dem Anwesen seiner Familie, dem Brettspiele-Imperium Le Domas, statt. Doch um nun wirklich als neues Mitglied der Familie akzeptiert zu werden, muss sie in ihrer Hochzeitsnacht mit ihnen ein Spiel spielen. Grace’s Wahl fällt auf Verstecken, doch gerade dieses Spiel hat...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Blick ins Glantal von der Burgruine Glanegg. Szenenfoto aus der Kärntner Komödie: Die goldene Rute, Ktn./USA 2018

Filmland Kärnten 2019
Der 10. Oktober und das Kino

Von Christine Trapp & Monica B. Armstrong Bald ist es soweit, der 99. Jahrestags der Kärntner Volksabstimmung naht, eine gute Gelegenheit, für ein paar Filmtipps rund um den 10. Oktober und seine Folgen. Mir nach, liebe Leserinnen und Leser, auf geht’s zu einem kuscheligen Abend mit dem Kino aus Kärnten nach den offiziellen Feiern. Filmtipps (1) zum 10. Oktober 1920: Zunächst gibt es einmal ein „Hauptwerk“, das ohne wenn und aber nachdrücklich zu empfehlen und auch nur schwer zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Musiker, Schauspieler, Schriftsteller, Journalist, Universalkünstler: Martin Witzmann
  5

Filmland Kärnten 2019
‚Rio Rios‘, ‚Ron Bop‘ & das Kino. Nachruf auf den Wiener Universalkünstler Martin Witzmann und zwei vergesse Filme aus Ktn.

Eine Meldung und eine Geschichte. Auf dem Überflug von Paris nach Los Angeles lese ich online auf der Seite des österreichischen Musikmagazins „Skug.at“ einen Nachruf auf den Erfinder der ungewöhnlichen Musikrichtung des „Mongokubismus“ dem Musiker, Schriftsteller, Journalisten und Schauspieler Martin Witzmann, der am 19. August 2019 im Alter von nur 42 Jahren in Wien verstorben ist. (Martin Witzmann und "Ron Bop" sind hier zu sehen und zu hören: siehe Link) Sehr vereinfacht handelt es sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Szenenbild aus dem japanischen Spielfilm "Battle Royale", Japan 2000, Vorlage für die "Battle Royale-Games".

Gameland Kärnten 2019
David ‚Aqua‘ W., 17, Weltmeister – eine berechtigte Polemik pro & contra Videospiele

Herzlichen Glückwunsch an David ‚Aqua‘ W., 17 Jahre jung, (noch) wohnend in Klagenfurt, Ktn, und am Wochenende im fernen New York City zum Weltmeister im „virtuellen Zombietöten“ gekürt. Man/frau ahnt es, David ‚Aqua‘ W. ist E-Sportler und seine Meisterschaft ist das Battle Royale-Game „Fortnite“, dem ein japanischer Horrorschocker aus dem Jahr 2000 (Battle Royale, Regie: Kinji Fukasaku, u.a. mit: Takeshi Kitano, weltweit ab 18, stark gekürzt, zensuriert und vielfach beschlagnahmt) Pate...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Szenenbild: Die Geträumten, Regie: Ruth Beckermann, Aut 2016
 1   2

Filmland Kärnten / Tage der deutschsprachigen Literatur 2019
27 Filme suchen eine Autorin. Ingeborg Bachmann im Film

24 Filmtitle listet die online Plattform http://www.ingeborg-bachmann-forum.de/ibfilm.htm auf, die zu Texten von Ingeborg Bachmann entstanden sind und die Titelliste ist, wie so oft in dieser schnelllebigen Zeit unvollständig, es kommen mindestens noch 2 Titel dazu, so zum Beispiel die zwei Libretti, von Ingeborg Bachmann zu „Der junge Lord“, komische Oper von Hans Werner Henze nach Wilhelm Hauff „Der Scheik von Alexandria und seine Sklaven“, 1969 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und „Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
La Portugesa - Die Portugiesin, Plakat
  4

Filmland Kärnten 2019
Robert Musils „Die Portugiesin“ ist endlich im Kino!

Das Filmfestival und der Filmmarkt von Cannes 2019 ist vorbei, doch ein Filmjuwel von der iberischen Halbinsel soll nicht unerwähnt bleiben, dort im fernen Portugal hat die umtriebige Film- und Theaterregisseurin Rita Azevedo Gomes die Ärmel hochgekrempelt und die Filmproduzenten haben Geld zusammengekratzt, um eine werkgetreue Verfilmung der Novelle „Die Portugiesin“ von Robert Musil auf die große Leinwand zu bringen. „Die Portugiesin“ ist der zweiten Band innerhalb des Meisternovellenzyklus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Mailand, Medienviertel, 2015
  4

Filmland Kärnten 2019
Sitcom-Produzenten: Das politische Kino bringt Regierungen zu Fall.

Können Sie sich folgendes Szenario vorstellen: Sie haben eine Regierung, die fest im Sattel sitzt. Sie besteht aus einer Koalition von konservativ-fortschrittlich-neoliberal und konservativ-hemdsärmelig, beide sind bereit zu politischen Abenteuern, die normaler Weise in diesem Land unüblich sind. Was tun? Ganz einfach. Man miete ein geeignetes Objekt als Produktionsort und richte dort mit mehreren Kameras und Mikrofonen sowie einem guten Catering das Set für eine Sitcom im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Logo des Cannes Film Market
  3

Filmland Kärnten 2019
Trends am Cannes Film Markt 2019

Egal welcher Film gewinnt, der Wettbewerb ist nur der glamouröse Aufputz für einen der größten Filmmärkte der Welt, den Film ist in Cannes in erster Linie die Ware für ein milliardenschweres Geschäft, das war schon immer so und dennoch ist 2019 einiges anders als sonst. Streaming-Plattformen und Selbstvermarkter sind in aller Munde und haben zum ersten Mal dem traditionellen Filmrechtehandel schwer unter Druck gebracht. Waren es in den vergangenen Jahren noch die ungehemmten Auswüchse der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Klagenfurter Kunstfilmtage, Vorführung am Lendhafen.
  2

Filmland Kärnten 2019
Wieso man die Klagenfurter Kunstfilmtage 2019 unbedingt besuchen sollte

Erstens, das inhaltliche Argument: Kunstfilme werden vom Veranstalter Lendhauer - Verein zur Belebung des Lendkanals als eine Mischung aus Dokumentar- und Experimentalfilmen definiert, und so hat man/frau die seltene Möglichkeit diese Filme überhaupt kennenzulernen und zu bestaunen. Zweitens: viele der ausgewählten Filme, besonders im Programm 2, die Filme von Nicole Six & Paul Petritsch, Fr. 24.5.2019/20:30 und Programm 3: Karpo Godina, Sa. 25.5.2019/20:30 sind historisch, besonders die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Szenenfoto: Viridiana mit Fernando Ray und Silvia Pinal, Spanien 1961
  5

Filmland Kärnten 2019
Goldene Palme? Nein danke! Cannes 1961 & ‚Viridiana‘ von Luis Buñuel

Wir schreiben das Jahr 1960. Dem spanischen Filmproduzenten Pere Portabella (Films 59) gelingt es den Generaldirektor für Kino und Theater, (Abteilung für Kino und Theater innerhalb des Ministeriums für Information und Tourismus, die, die spanische Filmförderung bis zur Gründung der ICAA 1986 organisierte), Señor José Muñoz Fontán, in Madrid zu überreden, den seit über 20 Jahren im mexikanischen Exil lebenden Luis Buñuel zu Dreharbeiten für einen Film in seine Heimat Spanien einzuladen. Geplant...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Festivalplakat 72. internationales Filmfestival von Cannes. 14. - 25. Mai 2019
 1

Filmland Kärnten 2019
Jahrestage: Wieso man Filmklassiker lieben sollte – 5 Empfehlungen

1929, 1939, 1959, 1969. Heute am 14. Mai 2019 wird in Cannes die 72. Ausgabe des internationalen Filmfestivals eröffnet. Cannes, der Name eines Badeortes an der Côte d’Azur, mit 74.000 Einwohnern etwa so groß wie Villach, und dennoch ein Ort mit nahezu mystischer Bedeutung für das Weltkino. Filmfans aus aller Welt kommen jedes Jahr im Mai nach Südfrankreich um Filme zu sehen. Filme, von denen man zuvor noch nie gehört hat und die nach dem Festival so gut wie nie wieder zu sehen sein werden....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Carl Andersen, Wien 1988, aus "Carl Andersens Underground der Liebe", by Martin Nechvatal, 2015
  5

Filmland Kärnten 2019
Film außer Kontrolle – Undergroundfilme aus Österreich

Je schwieriger es ist einen Film auf die Beine zu stellen, desto größer ist auch der Widerstand gegen das System der Papiertiger. Willkommen im ‚Kino im Widerstand‘ in dem die ‚Kamera als Waffe‘ gegen die Missstände und die Missetäter eingesetzt wird, um „mit 24 Bildern Wahrheit in der Sekunde“ die Tyrannen lebenslänglich in das Fegefeuer der Filmgeschichte zu verdammen. Vorausgesetzt, der ketzerische Film wird je veröffentlicht, was nicht zwingend der Fall sein muss. Auf geht’s liebe Leser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Plakat: Die Kinder der Toten
  4

Filmkritik / Literaturverfilmung 2019
Im Blutrausch der Zombies! - „Die Kinder der Toten“ nach dem Roman von Elfriede Jelinek. Kinostart am 5.4.2019 - Filmstudio Villach

Das österreichische Kino ist wahrlich reichlich mit Freakshows aller Art gesegnet, siehe zum Beispiel das Gesamtwerk von Ulrich Seidl, dessen Filmproduktionsfirma hier Pate stand, und dennoch können AUCH die österreichischen FilmemacherInnen ihr mordlustiges Handwerk nicht lassen und haben einen neuen Zombieschocker auf die Leinwand gezaubert. Wie in Österreich üblich, ist so ein bluttriefendes Schachtfest, nicht nur ein spaßiges ‚Midnight Movie‘, sondern es schwingt auch ‚der Hauch der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Lupita Nyong'o in "Wir"
 3  2   6

Filmkritik
Wir sind die Anderen

Die WOCHE hat eine Filmkritik zu Jordan Peeles Horrorfilm „Us“. VILLACH. Die Menschheitsgeschichte ist voll mit kriegerischen Auseinandersetzungen. Und es ist immer ein „Wir“ gegen „Die“. Die Anderen sind die, die nicht zu uns gehören. Die nicht so sind wie wir. Die “Anderen” werden in den Propagandamaschinerien entmenschlicht und monströs gezeichnet. Die eigenen und die fremden Identitäten sind immer ganz klar festgelegt. Oscarpreisträger Jordan Peele („Get Out“) subvertiert in seinem neuen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Filmland Kärnten. Im Dunstkreis des Wörthersees

Filmland Kärnten 2019
Wer folgt der Lisa Film? Die neuen Publikumsfilmemacher im Land.

Wer kennt sie nicht, Filmperlen wie ‚Sartana‘, ‚In Frankfurt sind die Nächte heiß‘, ‚Das Rasthaus der grausamen Puppen‘, ‚69 Liebespiele‘, ‚Immer Ärger mit den Paukern‘, „Das Stundenhotel von St. Pauli‘, ‚Josefine Mutzenbacher‘ und natürlich auch die ‚Supernasen‘ und die ‚Zärtlichen Chaoten‘? Die Rede ist natürlich vom umfangreichen Filmschaffen der Lisa Film, das, trotz der lasterhaften und trivialen Inhalte, mit einem ‚Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich‘ und viele...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Bernhard Wicki
 1   3

Filmland Kärnten 2019
„Die Brücke“ von Bernhard Wicki – Ein Klassiker des Nachkriegskinos wird 60 Jahre alt.

Wir schreiben das Jahr 1959, ein deutscher Film von einem der Publikumslieblinge des erzkonservativen deutschen Film-, Fernsehens und Theaters erscheint und sorgt für heftige Proteste in den Kinosälen und in der Öffentlichkeit. Bernhard Wicki heißt der, in Österreich geborene, Schweizer Regisseur und Schauspieler, sein Film „Die Brücke“ hat keinen Vor- und Nachspann, was den dokumentarischen Stil des apokalyptischen Werks unterstreichen soll, weiters steht der Film am Ende einer ganzen Serie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Buchcover: Haneke über Haneke
 1

Filmland Kärnten 2019
Bye bye Michael Haneke, junge Filme braucht das Kino

In einem Bericht in der online-Ausgabe des ‚Standard‘ vom 18. Jänner 2019 kündigt der zweifellos verdiente, vielfach ausgezeichnete Regisseur und Chronist des gepflegten ‚Lumpenbürgertums‘ Michael Haneke sein Rückzug vom Kino an. Natürlich sagt er nicht einfach ‚hallo Filmfreunde ich bin jetzt 76, ich habe alles erreicht was man in der Filmbranche erreichen kann und gehe in die Pension‘, die ihm in diesem Alter natürlich vergönnt ist, nein er begründet seinen Rückzug akademisch-pessimistisch,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Seelichtspiele Bodensdorf
  2

Filmland Kärnten 2019
Filmjahr 2018: Eine Bilanz des Films Made in Kärnten

Das Jahr ist jung, die Neuerscheinungen sind noch nicht im Kino und neue Produktionen noch nicht am Start, Zeit also für eine Bilanz der ‚Filme Made in Kärnten‘, sofern man hier überhaupt von einer ‚Marke‘ sprechen kann oder sprechen will. Wirklich relevant für das Kärntner Filmschaffen dürften im Filmjahr 2018 nur 3 bis 4 Filme sein. Mit Abstand der erfolgreichste Film ist die britisch/französische Koproduktion „Die goldene Rute“ (engl. Originaltitel: Hot spanking Rod) mit rund 400.000...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
 1   9

Filmkritik
Traman – Die Instagram-Lüge

Das Kärntner-Kino lebt! Indie-Regisseur David Hofer bringt seinen neuen Film, „Traman“, in die Kinos. Worum geht’s? Robert Fuschnig (Michael Kuglitsch) hat das perfekte Leben: Schnelle Autos, teure Villen, gestählter Körper, immer eine andere fesche Frau an seiner Seite. So zumindest präsentiert er sich auf Instagram unter dem Pseudonym Rob Fusion. Immer auf der Suche nach noch mehr Likes, greift er in jeder Situation zum Handy. Dass seine Mutter (Dagmar Hellberg) aufgrund einer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.