Alles zum Thema for forest

Beiträge zum Thema for forest

Lokales
Modell For Forest „Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“
2 Bilder

For Forest
Ein Pavillon der Nachhaltigkeit

For Forest: Nachnutzung des Stadion-Waldes ist Teil des Projekts. KLAGENFURT (chl). Die Bäume des "Stadion-Waldes", den Klaus Littmann im Rahmen des "For Forest"-Kunstprojektes realisiert, werden bekanntlich einer nachhaltigen Nutzung im öffentlichen Raum zugeführt. "Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" wird nach Ablauf der Kunstintervention (8. September bis 31. Oktober) voraussichtlich im Lakeside-Park zur Schau gestellt. Das Kunstprojekt, betont Littmann, wird mit Mitteln privater...

  • 15.05.19
Lokales
Klaus Littmann kuratierte die Ausstellung "Alberto Giacometti: Paris sans fin" in der Stadtgalerie Klagenfurt

Stadtgalerie Klagenfurt
Es begann mit einem MG für Caroline

Neue Ausstellung in der Stadtgalerie Klagenfurt: Klaus Littmann präsentiert Alberto Giacomettis "Paris sans fin". KLAGENFURT (chl). Am Donnerstag eröffneten Galerieleiterin Beatrix Obernosterer und "For Forest"-Realisator Klaus Littmann die Ausstellung des Mappenwerks "Paris san fin" von Alberto Giacometti in der Stadtgalerie. Littmann fungiert dabei als Kurator und Ermöglicher. "Die Ausstellung ist ein Unikat und in seiner Gesamtheit – nach der Schweiz und Italien – erstmals in Österreich...

  • 11.05.19
Lokales
Am 4. Mai, 20.30 Uhr, in er Villa For Forest: Wolfgang Puschnig (Sax, Flöte) mit Mamadou Diabaté (Balafon, Ngoni, Gesang) und Hamidou Koita (Perkussion, Gesang)
2 Bilder

For Forest
Jazz und mehr in der Villa For Forest

Der Verein Innenhofkultur belebt die Villa For Forest mit einem exquisiten Kulturprogramm. KLAGENFURT (chl). Im September erlebt Klagenfurt die temporäre Kunstintervention "For Forest" im Wörthersee-Stadion. Davor – und später auch währenddessen – bereichern jede Menge "Side-Events" das Kulturleben der Stadt. So etwa schon jetzt die Veranstaltungen des Vereins Innenhofkultur in der "Villa For Forest". "Mir passt und taugt die Villa For Forest als Veranstaltungsort recht gut. Von den...

  • 25.04.19
Lokales
Ein Team von Enzo Enea bliebt nun mehrere Wochen in Klagenfurt, bis alle Bäume für das Kunstprojekt im Stadion angeliefert wurden

Wald im Stadion
Jetzt warten die Bäume auf ihren Einsatz im Stadion

Im Laufe dieser Woche werden auch die letzten Bäume für das Kunstprojekt "For Forest" nach Klagenfurt geliefert. Dann warten alle auf ihren "Auftritt" im Herbst. KLAGENFURT (vep). Seit dem 27. März wurden sie nach und nach alle geliefert - die Bäume für das Kunstprojekt "For Forest - Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur", den umgangssprachlichen "Wald im Stadion".  Pro Tag oft bis zu 30 Stück Pro Tag sind oft auch über 30 Stück angeliefert geworden", sagt der gelernte Forstwirt...

  • 16.04.19
Lokales
Tomislav Karajica (li.) ist der neue Eigentümer des SK Austria Klagenfurt. Er überlegt, mit dem Verein als Botschafter für das Kunstprojekt "For Forest" im Klagenfurter Stadion aufzutreten

Wald im Stadion
SK Austria Klagenfurt könnte Botschafter für "For Forest" werden

SK-Austria-Eigentümer gefällt Kunstprojekt "For Forest" und überlegt nun sogar, mit dem Fußballverein als Botschafter aufzutreten. KLAGENFURT (vep). Während immer wieder Kritik aufkommt, dass das Kunstprojekt "For Forest" den SK Austria Klagenfurt aus seinem Zuhause, dem Stadion, verdrängt, sieht der neue Eigentümer des Fußballvereins als direkt Betroffener das ganz anders. Tomislav Karajica überlegt sogar, dass der SK Austria Klagenfurt nun als Botschafter für das Projekt eintreten könnte....

  • 28.02.19
Lokales
"Das wird um die Welt gehen", ist Kunst-Initiator Klaus Littmann überzeugt. Mit seinem Projekt "For Forest", dem sogenannten Wald im Stadion, werde Klagenfurt einen Fußabdruck auf der Weltkulturkarte hinterlassen

Klaus Littmann
"Meine Stars auf der Bühne sind die Bäume"

Im Herbst wird im Klagenfurter Stadion die "ungebrochene Anziehungskraft der Natur" zu erleben sein. Über seine Vision, aber auch Kritiker, spricht "For Forest"-Initiator Klaus Littmann im WOCHE-Interview.  KLAGENFURT (vep). In sieben Monaten wird im Klagenfurter Stadion die "ungebrochene Anziehungskraft der Natur" zu erleben sein. Der Schweizer Kunstinitiator Klaus Littmann wird bekanntlich ab dem 8. September das in Österreich bis dato größte Kunstprojekt im öffentlichen Raum umsetzen und...

  • 05.02.19
  •  1
  •  1