Gesamtkosten

Beiträge zum Thema Gesamtkosten

Über 1.500 Gebäude und 120 Hektar Bauland in 13 Gemeinden im mittleren Unterinntal, darunter auch Reith i. A. und Münster, sollen vor einem 100-jährlichen Hochwasser mit einem Schadenspotenzial von 470 Millionen Euro geschützt werden.

Wasserverband
Hochwasserschutz Mittleres Unterinntal nimmt Formen an

Der Hochwasserschutz im mittleren Unterinntal nimmt Formen an. Die 13 beigetretenen Gemeinden, darunter auch Reith i. A. und Münster, sollen vor einem 100-jährlichen Hochwasser, mit einem geschätzten Schaden von rund 470 Millionen Euro, geschützt werden. Der Kostenanteil des Wasserverbandes liegt dabei bei fünfzig bis 67 Millionen Euro. REITH i. A., MÜNSTER (red). Mit Herbst dieses Jahres sind alle 13 für die Umsetzung des Hochwasserschutzes im mittleren Unterinntal notwendigen Gemeinden, davon...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
2,4 Mio. € Corona-bedingte Kosten für Kitzbühel.

Kitzbühel - Gemeinderat/Corona
Corona: Minus für Stadt geringer als gedacht

Zwischenbilanz zu Corona-Maßnahmenpaket und Mindereinnahmen für Stadtgemeinde. KITZBÜHEL (niko). Durch die Corona-Pandemie wurde für die Stadtgemeinde Kitzbühel mit einem Maßnahmenpaket  über 2 Millionen Euro (div. Aussetzungen bzw. Reduzierungen von Steuern, Abgaben, Gebühren) bzw. Mindereinnahmen von 2,66 Mio. € gerechnet. Nun konnte bei einer Zwischenbilanz festgehalten werden, dass die Negativauswirkungen geringer als befürchtet ausfallen werden. So sind etwa die erwarteten Mindereinnahmen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Für die KTM Motohall wurde eine Kulturförderung in Gesamthöhe von 1,8 Millionen Euro vergeben.
3

Kulturförderung?
Heiß diskutierte Kulturförderung für KTM

In ganz Oberösterreich herrscht Unmut über eine 1,8-Millionen-Euro-Förderung für die KTM Motohall. MATTIGHOFEN (kath). Eine Förderung für einen derart großen Bau, wie jenen der KTM Motohall, ist an sich nichts Ungewöhnliches. Da es sich dabei aber um eine Förderung aus dem Kulturfonds handelt,  kocht die Stimmung, vor allem bei der Kulturplattform Oberösterreich ("KUPF"), derzeit über. "Die Debatte liegt schon länger zurück. Für mich ist die Diskussion derzeit eine typische...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bgm. Stefan Mühlberger mit dem wasserrechtlich genehmigten Ausbauplan der Großache.

Die Bewilligung ist erteilt

Der Hochwasserschutz in Kössen wird in zwei Bauphasen errichtet Mit Ende des Jahres ist mit dem Baubeginn der ersten Bauphase zu rechnen. KÖSSEN (be). „Mit den Anrainern wurde Einigung erzielt, mit einigen wenigen werden noch Gespräche geführt“, berichtet Bürgermeister Stefan Mühlberger. Zwei neue Brücken werden das Besondere am geplanten Hochwasserschutz sein. Die Bauphase I reicht von der Hüttwirtbrücke bis zur Landbrücke. An beiden Brücken besteht derzeit immer wieder die Gefahr der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.