Gründungen

Beiträge zum Thema Gründungen

Wirtschaft

So gelingt der Schritt in die Selbstständigkeit
Gründer-Workshops im Bezirk Braunau

2019 wurden 344 neue Unternehmen im Bezirk gegründet BEZIRK BRAUNAU (ebba). Ein Unternehmen zu gründen ist für viele eine gute Möglichkeit, die eigenen Ideen zu verwirklichen und sich dabei neuen Herausforderungen zu stellen. Insgesamt 344 neue Unternehmen wurden 2019 im Bezirk Braunau registriert. „Im vergangenen Jahr wurden 301 Unternehmen neu gegründet und 43 bestehende Unternehmen übernommen“, berichtet WKO-Bezirksstellen-Obmann Klemens Steidl. Die meisten Gründungen gab es in der...

  • 09.03.20
Wirtschaft
Die „Gründung findet Stadt“-Jury in Scheibbs freut sich über die Erreichung des gesetzten Ziels von fünf Standortgründern: Vizebürgermeister Martin Luger, Eisenstraße-Themenfeldsprecher und riz up-Gründerberater Gregor Haslinger, Stadtrat Franz Jagetsberger, Gestalter und Jurymitglied Joseph Hofmarcher, Standortgründer Michael J. Edengarter-Prosser, Stadtrat Adolf Wagner, Physiotherapeut Matej Šusta, Bürgermeister Franz Aigner und Stadtrat Werner Ratay
3 Bilder

Gründung findet Stadt
Erklärtes Ziel erreicht: Fünf Scheibbser Neugründungen

Die Stadtgemeinde Scheibbs hat das Plansoll von fünf Neugründungen bereits erreicht. SCHEIBBS. Zwei besondere Zielmarken haben die Verantwortlichen des Leader-Projekts „Gründung findet Stadt“ acht Monate nach Projektstart bereits erreicht: Mit zehn Gründungen sind die Projektpartner-Gemeinden Scheibbs, Purgstall, Wieselburg und Waidhofen an der Ybbs genau bei der Halbzeit angelangt. Und die Stadtgemeinde Scheibbs hat ihr Plansoll, fünf Gründer für einen Leerstand zu begeistern, geschafft....

  • 02.03.20
Wirtschaft
Raja Alazzaoui und ihre Tochter werden die Bevölkerung in Purgstall  in Zukunft mit ihrem neuen Pizza-Lieferservice versorgen.
3 Bilder

Gründung findet Stadt
Neugründungen im Bezirk Scheibbs

Zwei Neugründungen in Purgstall und Wieselburg wurden bei dem Projekt "Gründung findet Stadt" gekürt. BEZIRK SCHEIBBS. Die Gründer sieben und acht im Rahmen des "Leader"-Projekts „Gründung findet Stadt“ wurden in der Vorwoche gekürt: Lukas Dworak ist seit 2013 selbstständiger Tätowierer und verlagerte im Jänner seinen Standort nach Wieselburg. Purgstall bekommt einen neuen Pizza-Lieferservice und begrüßt Raja Alazzaoui als Standortgründerin in der Pöchlarner Straße. „Gründung findet Stadt“...

  • 24.02.20
Wirtschaft

Im Jahr 2019
344 Firmengründungen im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Insgesamt 344 neue Unternehmen wurden 2019 im Bezirk Braunau registriert. „Im vergangenen Jahr wurden 301 Unternehmen neu gegründet und 43 bestehende Unternehmen übernommen“, berichtet WKO-Bezirksstellen-Obmann Klemens Steidl. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 121, dahinter die Sparten Handel (119) und Information und Consulting (32).

  • 21.01.20
Wirtschaft
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer: "Unternehmer lassen sich von dunklen Prognosen nicht abschrecken."

Unternehmen in Oberösterreich
Rekordjahr 2019: 4864 Neugründungen

Im Jahr 2019 wurden in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet. OÖ, BEZIRK GRIESKIRCHEN. Gegenüber 2018 ist das ein Plus von 108 Firmen und neuer Höchststand im Zehnjahresvergleich. Die meisten Gründungen erfolgten in den Sparten Gewerbe und Handwerk (2072) sowie Handel (1533). Im Bezirk Grieskirchen waren es im Vorjahr 207 Neugründungen. Die meisten erfolgten ebenfalls in den Sparten Gewerbe und Handwerk (105) sowie Handel (62). "Die aktuellen Zahlen zeigen, dass sich...

  • 17.01.20
Wirtschaft
Petra Bohuslav & Kurt Hackl

Wirtschaft
Land der Gründer zukunftsreich

380 Unternehmensneugründungen im Bezirk Mistelbach BEZIRK MISTELBACH. Über die 380 Unternehmensneugründungen im Jahr 2018 machen Landtagsabgeordneten Kurt Hackl mehr als froh: „Die Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmer im Bezirk Mistelbach bringen vor allem zusätzliche Dynamik mit sich – von Arbeitsplätzen bis zu Innovationen. Nur somit kann die Wirtschaft im Bezirk Mistelbach konkurrenzfähig bleiben und sich der ständig veränderbaren Arbeitswelt anpassen.“ Platz 2 „Mit insgesamt...

  • 18.06.19
Wirtschaft
"Gründung findet Stadt": Vier Eisenstraße-Gemeinden suchen Gründer für ihre Ortszentren.

Gründung findet Stadt
Mehr Leben für die Ortskerne im Mostviertel

"Gib deinen Geschäftsideen Raum": Vier Eisenstraße-Gemeinden suchen Gründer für ihre Ortszentren. MOTVIERTEL. Schluss mit leeren Schaufenstern: Nun fiel der Startschuss für das LEADER-Projekt "Gründung findet Stadt". Die Eisenstraße-Gemeinden Waidhofen, Wieselburg, Scheibbs und Purgstall möchten mit dieser Initiative gezielt Leerflächen in Ortszentren minimieren und die Gründerquote heben. Leerstand beleben 20 Gründer sollen im Rahmen des zweijährigen Eisenstraße-Projekts begleitet und...

  • 11.06.19
  •  2
Wirtschaft
Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Florian Ferl zieht über die Unternehmensgründungen 2018 im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Bilanz.

Neugründungen im Bezirk
492 wagten den Schritt in die Selbstständigkeit

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Der Gründergeist ist in Hartberg-Fürstenfeld weiterhin spürbar. Im Bezirk  haben 2018 insgesamt 492 Neugründer den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Die WOCHE sprach mit dem Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer (WK) Regionalstelle Hartberg-Fürstenfeld Florian Ferl über die neuesten Zahlen und Entwicklungen im Bezirk. WOCHE: Was sprechen die Zahlen der Neugründungen in Hartberg-Fürstenfeld? FLORIAN FERL: Steiermarkweit gab es 4.274 Neugründungen. Mehr als...

  • 04.02.19
Wirtschaft

Viele Unternehmensgründungen
Das Zepter selbst in der Hand halten

NÖ. Die Gründungsdynamik in Niederösterreich ist weiterhin hoch. 5.698 Unternehmen wurden 2018 in Niederösterreich gegründet, um 33 oder 0,6% mehr als 2017. Dazu kommen noch 2.189 Personenbetreuer, die im Vorjahr ebenfalls neu aktiv geworden sind. In Summe gab es also 7.887 Gründungen im Vorjahr. "Selbstständigkeit und Unternehmertum liegen in Niederösterreich weiter voll im Trend", so Landesrätin Petra Bohuslav und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl. "Gründer bringen dem Wirtschaftsstandort...

  • 04.02.19
Lokales
Gründerzeit in Salzburg.

"Gründerzeit" in Salzburg

Bis Ende Juni acht Unternehmen pro Tag ins Leben gerufen SALZBURG (red). Es sind gute Zeiten für Unternehmensgründungen: Im ersten Halbjahr 2018 wurden (ohne selbstständige Personenbetreuer) bereits 1.019 Unternehmen gegründet, um 6% mehr als im ersten Halbjahr 2017. Nach wie vor steigt der Anteil der Frauen unter den Gründern: im ersten Halbjahr waren 45,6% der Gründer Frauen (Österreich: 44,5%). 8 neue Unternehmen pro Tag Das ergibt insgesamt acht Unternehmen pro Werktag, rechnet...

  • 21.08.18
  •  1
Lokales
Viktoria Bodingbauer und Barbara Tatzer  sind vor Kurzem in die Selbstständigkeit gestartet.

So gründet unser Bezirk

So gründerfreundlich ist Mistelbach: Warum Menschen im Bezirk ein Unternehmen gründen. BEZIRK. Im ganzen Land werden tagtäglich neue Unternehmen gegründet. Die Wirtschaftskammer rechnet jedes Jahr die Gründungsintensität pro 1.000 Einwohner aus. In Mistelbach war diese Zahl im Jahr 2017 Fünf. "Das bedeutet also, dass es in Mistelbach statistisch gesehen 5 Gründungen pro 1. 000 Einwohner gab", erklärt Manuela Hofer von der riz up Niederösterreichs Gründeragentur GmbH. riz up unterstützt als...

  • 20.08.18
Wirtschaft
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer

Stabile Gründerzahlen in OÖ

Im ersten Halbjahr 2018 wurden in Oberösterreich 2756 gewerbliche Unternehmen neu gegründet. Gegenüber der ersten Jahreshälfte 2017 (2789 Neugründungen) bedeutet das einen leichten Rückgang von 1,2 Prozent. OÖ. Zu den Neugründungen kommen noch 349 Übernahmen (1. Halbjahr 2017: 382). Sie sorgen dafür, dass Traditionsbetriebe auch künftig ein fixer Bestandteil der Wirtschaft Oberösterreichs sind. „Die stabil hohen Gründerzahlen sind gerade deshalb umso erfreulicher, als die Arbeitslosenquote...

  • 14.08.18
Wirtschaft
Obmann der WKO Braunau Klemens Steidl, Bezirksstellenleiter Klaus Berer.

311 neue Unternehmen im Bezirk Braunau

Wagt man den Schritt in die Selbstständigkeit, ist gute Beratung und Vorbereitung das Um und Auf. BEZIRK. 2017 wurden in Oberösterreich 4.670 gewerbliche Unternehmen gegründet. Gegenüber 2016 bedeutet das eine Steigerung um 1,9 Prozent. "Ein klares Zeichen für die steigende Attraktivität der Selbstständigkeit. Gerade in Zeiten guter Konjunktur, in denen auch am Arbeitsmarkt verstärkte Nachfrage herrscht, ist der Zuwachs bei den Neugründungen daher ein strakes Signal", sagt WKOÖ-Präsidentin...

  • 26.01.18
Wirtschaft
Die Hälfte der Gründungen entfiel auf die Sparte Gewerbe und Handwerk.

179 neue Unternehmer im ersten Halbjahr

Am stärksten entwickelt sich der Bereich Gewerbe und Handwerk BEZIRKE (fui). In den Bezirken Grieskirchen und Eferding starteten 179 Personen in die Selbständigkeit. In Grieskirchen wurden 107 Unternehmen neu gegründet und 22 bestehende übernommen. Der Bezirk Eferding verzeichnete 45 Gründungen und fünf Betriebsübernahmen. Insgesamt gibt es damit 2140 Unternehmen in Eferding und 4150 in Grieskirchen. Mehr als die Hälfte der Gründungen entfiel auf die Sparte Gewerbe und Handwerk. Dahinter...

  • 18.08.17
Wirtschaft
WKO-Obmann Klaus Schobesberger und WKO-Geschäftsführer Thomas Denk.

863 neue Unternehmen in Linz

863 neue Unternehmen wurden 2016 in Linz gegründet. Dazu gab es im Vorjahr 130 Betriebsnachfolgen. Der Schritt in die Selbständigkeit ist für viele Menschen die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches. „Dieser Schritt ist aber auch eine komplexe Herausforderung mit einer Reihe von offenen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen“, so WKO-Bezirksstellenleiter Thomas Denk. Für den Bezirk Linz-Stadt findet am 1. März der nächste Gründer-Workshop statt, und zwar von 14 bis 17 Uhr in der...

  • 14.02.17
Wirtschaft

Braunau bleibt dynamischer Gründer-Bezirk

Im ersten Halbjahr wurden im Bezirk Braunau 226 Unternehmen gegründet. Inklusive der 23 Betriebsübernahmen gab es 249 neue Unternehmer. BEZIRK. Insgesamt 249 neue Unternehmen wurden im ersten Halbjahr 2016 im Bezirk Braunau registriert. „Das sind um 48 mehr als in der ersten Hälfte des Vorjahres“, freut sich WKO-Obmann Klemens Steidl. „Die Zahlen beweisen, dass der Trend zur Selbständigkeit in unserem Bezirk weiterhin auf sehr hohem Niveau ist und dass Unternehmersein immer attraktiver wird....

  • 19.08.16
Wirtschaft
WKO Stmk-Präsident Josef Herk freut sich über sein innovatives Bundesland.

Die Steiermark ist gründungsfreudig

Im Vergleich zum Vorjahr wurden 2016 bisher um elf Prozent mehr Unternehmen gegründet. 2.196 – so viele Neugründungen gab es in der Steiermark im ersten Halbjahr 2016. Das enstpricht einem Plus von elf Prozent und 220 Gründungen im Vergleich zum Vorjahr. „Im Schnitt werden damit bereits zwölf neue Unternehmen pro Tag in unserem Bundesland aufgesperrt. Das ist der zweithöchste Wert aller Zeiten“, meint WKO Steiermark Präsident Josef Herk. Er sieht in den zahlreichen Neugründungen viel Potential...

  • 18.08.16
  •  1
Wirtschaft
Immer mehr Menschen wagen in Linz die Gründung eines Unternehmens. Foto: goodluz/Fotolia

Gründerboom in Linz hält an

LINZ (red). Der Gründerboom in der Landeshauptstadt Linz hält an. Zu den 494 Neugründungen im 1. Halbjahr 2016 kommen noch 86 Betriebsübernahmen, in Summe also 580 neue Unternehmen. „Aus diesen Zahlen spricht trotz gedämpfter Konjunkturaussichten viel Optimismus“, so Klaus Schobesberger, Obmann der WKO Linz-Stadt. In Summe zählt die Wirtschaftskammer mit Stichtag 30. Juni in Linz 15.240 Mitglieder, davon 11.917 aktive Mitglieder. „Der Schritt in die Selbständigkeit ist eine komplexe...

  • 17.08.16
Politik
Warum Rupprechter den jungen Bäuerinnen und Bauern helfen will: „Einen Hof zu übernehmen, bedeutet, Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen. Wer diese Verantwortung auf sich nimmt, verdient Unterstützung“

Andrä Rupprechter will jungen Bäuerinnen und Bauern Mut machen

Österreich zählt in der Europäischen Union zu den Ländern mit den jüngsten Bäuerinnen und Bauern: 38 Prozent sind unter 38 Jahre alt. Die Schattenseite: Immer mehr Bauern geben aus wirtschaftlichen Gründen auf. Deshalb startet Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter jetzt das sogenannte „Mutmacher-Programm“ für die bäuerliche Bevölkerung. „Einen Hof zu übernehmen, bedeutet, Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen. Wer diese Verantwortung auf sich nimmt, verdient Unterstützung“, so...

  • 16.03.16
  •  5
  •  1
Wirtschaft
Lukas Renz, Martin Paul und Maximilian Grandl sind die  Köpfe hinter dem neuen und regionalen In-Getränk "Bärnstein".

NÖs Jungunternehmer wollen's wissen: Fast 8.800 neue Firmen gegründet

Gründerboom setzt sich fort: 8.789 Unternehmensneugründungen im Jahr 2015 in Niederösterreich Unternehmensgründungen – insbesondere innovative „Start Ups“ – werden immer mehr zum wesentlichen Erfolgsfaktor für wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftswachstum einer Region. Niederösterreich bietet ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot im Rahmen der Gründerpyramide, das von den Gründerberatungen, Schulungs- und Vernetzungsangeboten und Begleitung von...

  • 05.02.16
Wirtschaft

Pleiten sind eine Krankheit der Jungen

Jede dritte Insolvenz 2014 trifft einen Jungunternehmer. BEZIRK TULLN (red). 34,3 Prozent der 5.423 Pleiten des Vorjahres gehen auf das Konto von Jungunternehmern – eine Steigerung von 1,9 Prozent im Vergleich zu 2013. Besonders stark gefährdet sind junge Betriebe in Wien und Vorarlberg. In Niederösterreich gab es im Jahr 2014 7.590 Gründungen und 841 Insolvenzen. Davon waren 32,7 Prozent Jungunternehmer, deren Betriebe noch nicht länger als drei bis vier Jahre bestanden. Die Zahl der...

  • 29.08.15
Wirtschaft
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Markus Aulenbach, Chef der "Jungen Wirtschaft" mit einem Gründer aus Laab/Walde, Robert Peer.

NÖs Wirtschaft auf der Suche nach der "ewigen Jugend'

2014 wurden in Niederösterreich 7.835 neue Unternehmen gegründet NÖ. Trotz mancher schlechter Nachricht von der Konjunkturfront ist der Trend zum "selber Chef sein" in Niederösterreich ungebrochen. 2014 verzeichnete die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) einen erneuten Anstieg. "Jedes neue Unternehmen ist ein Jungbrunnen für den Standort", freut sich WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl über den "Nachwuchs". Eigene Idee – eigener Chef Einer von ihnen ist Robert Peer aus Laab am Walde. Er...

  • 16.02.15
Wirtschaft
Christoph Wiesner und Alfred Frauscher freuen sich über die vielen Neugründungen im Bezirk Ried.

Gründungen: Rekordwert von 2012 getoppt

BEZIRK. 210 neue Unternehmen wurden im Jahr 2012 im Bezirk Ried gegründet – ein Rekordwert. 2014 wurde dieser jedoch deutlich überboten: "Mit 254 neuen Unternehmern im Vorjahr liegen wir um fast ein Viertel über dem alten Rekord. Das ist ein klarer Beweis dafür, dass die Bedingungen für das Selbstständigwerden in unserer Region passen", so Wirtschaftskammer Ried-Obmann Alfred Frauscher. 225 Unternehmen wurden 2014 neu gegründet, 29 bestehende übernommen. Die meisten Gründungen verzeichnete die...

  • 05.02.15
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Frauen, die das Beste anstreben

Soroptimist International Club Mödling ist in Gründung MÖDLING/BEZIRK. Soroptimist kommt aus dem Lateinischen und bedeutet sorores ad optimum, frei übersetzt heißt es Frauen, die das Beste anstreben. „Soroptimistinnen“ gehören zu einer weltweiten Vereinigung berufstätiger Frauen, die durch Serviceprojekte besonders die Entwicklung und die Stellung von Frauen und Mädchen in der Gesellschaft fördern wollen. Jede Soroptimistin kann an den Clubmeetings aller Soroptimist Clubs der Welt teilnehmen....

  • 04.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.