Grabner

Beiträge zum Thema Grabner

Gemeinderat Markus Grabner bei Feldarbeiten.
2

Landwirtschaft
Landwirte: Sichern Lebensmittelversorgung und halten regionale Wirtschaft am Laufen

Die Corona-Pandemie hält die Welt im Würgegriff. Auch den Menschen in Lanzenkirchen wird der wahre Wert einer funktionierenden und stabilen Eigenversorgung mit frischen und hochqualitativen Lebensmitteln durch unsere Bäuerinnen und Bauern mehr und mehr bewusst. LANZENKIRCHEN (red) . Gerade in wirtschaftlich schwierigen und instabiler werdenden Zeiten kommt die bäuerlichen Familienbetrieben in Lanzenkirchen aber noch eine steigende Bedeutung zu. „Die heimischen Konsumentinnen und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Anton Grabner ist auf der Suche nach einem Lehrling, der kreativ und freundlich im Umgang mit der Kundschaft ist.

Lehrling gesucht
Kreativ sein beim Grabner

Lehrling gesucht: Die Familie Grabner führt seit 58 Jahren einen erfolgreichen Deko-Shop. PENZING. Den Deko-Shop Grabner gibt es schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Und gefühlt bekommt man in dem Geschäft in der Hütteldorfer Straße 257 auch einfach alles: Stifte, Papier, Scheren und Klebstoff sowieso, aber auch Bilderrahmen, Kunstblumen, Perlen, Spiele und Laubsägen kann man in dem Bastel- und Kreativbedarfgeschäft kaufen. Geburtstagsartikel, Osterschmuck und Weihnachtsdeko gibt es noch...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Das Team des GSD - Gesundheit und Soziales Dienst
8

Sportliche Rotkreuz´ler

Beim 6. Einsatztriathlon in Seeboden waren wieder zwei sportliche Teams vom Roten Kreuz Spittal mit dabei. 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Distanzen, die von den Teilnehmern sehr viel abverlangten. Lissy Oberhauser, Monika Hopfgartner, Claudia Kleindienst (GSD-Team), Eric Grabner, Josef Stranig, Dietmar Koplenig (Team RK) stellten sich der Herausforderung und zeigten eine starke Leistung. Bezirksstellenleiter Dr. Franz-Josef Leitner: „Unsere Teams haben gezeigt, dass...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
04.04.2017 Leichtathletik, Prater, Wien
FrauenFunRun 2017

Copyright DIENER / Eva Manhart
www.diener.at

1.835 Starterinnen beim Fun-Run

Unter dem Motto „deine Challenge am Abend“ starteten 1.835 Frauen und Mädchen beim 15. Frauen-Fun-Run im Wiener Prater. Auch der Lauftreff Hollabrunn und Retz waren wieder dabei. Mit einem deutlichen Abstand lief Sophie Grabner aus Retz mit einer Zeit von 10:25,5 Minuten über 3 Kilometer zu ihrem 4. Sieg beim Frauen-Fun-Run. Damit konnte sie ihre eigene Siegerinnenzeit aus dem Jahr 2015 deutlich unterbieten (2015: 10:26,8 Min). Neben der Einzelwertung war es für Läuferinnen beim...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Michael Grabner bestimmt das "Holz-Alter". Diese Scheibe wird auch bei der Landesausstellung in Pöggstall mit dabei sein.
6

Experte bestimmt "Holz-Alter"

Buch "WerkHolz": Vergleich von 60 unterschiedlichen Holzarten TULLN. Der Be- und Verarbeitung von Holz hat man sich an der BOKU verschrieben, aber auch die Materialentwicklung steht an der Tagesordnung. Mitten drin ist Michael Grabner, am Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe, der Altersbestimmungen vornimmt. Etwa auch bei der ältesten Holzstiege Europas, die in Hallstatt gefunden wurde – die Bezirksblätter haben berichtet. In den letzten zwölf Jahren – mehr oder weniger...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Folgende Personen sind auf dem Gruppenfoto zu sehen: Von links beginnend: Sebastian Hahn (SGWL2), Lukas Hahn, Marlene Wenigwieser (2. Platz – SGWL1), Alfred Grabner, Jonas Weinmann (1. Platz – OTTE1), Marcel Pamperer, Markus Höllmüller, Bianca Weidenauer (3.Platz – OTTE2) und Jan Bastian Zwölfer (SGWL2)
2

Tischtennis – Ottenschlag gewinnt U13 Meisterschaft

Am Sonntag den 18.12.2016 wurde die NÖTTV U13 Meisterschaft der Gruppe Nord in Ottenschlag ausgetragen. Es gingen insgesamt 5 Mannschaften von 3 verschiedenen Vereinen an den Start. Das Team AUTOHAUS VW MEISNER Ottenschlag 1, bestehend aus den Spielern Alfred Grabner und Jonas Weinmann, konnte alle 4 Matches für sich entscheiden und gewann damit souverän den Titel. Alfred Grabner gelang dabei das Kunststück in allen 5 Einzel und 4 Doppel siegreich zu bleiben und war damit der Mann des...

  • Zwettl
  • Andreas Weidenauer

Fachvortrag

Fachvortrag Bemer Physikalische Gefäßtherapie. Von Markus Grabner Wann: 31.08.2016 19:00:00 bis 31.08.2016, 21:00:00 Wo: Raum im Puls der Zeit, Franz Josef-Straße 11, 8700 Leoben auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Hausmesse und Bootstest in Haag

Hausmesse und Bootstest in Haag Wann: 30.04.2016 09:00:00 bis 30.04.2016, 17:00:00 Wo: Grabner, 3350 Haag auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
1

Drittes Wahrzeichen für Krems

KREMS. Im nächsten Jahr soll an der Kunstmeile Krems ein neues Museum als Heimat für derzeit in Depots lagernde Kunstschätze errichtet werden. Altbürgermeister Ing. Erich Grabner sieht das positiv. Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur ist für die gesamte Menschheit wichtig, ist Altbürgernmeister Grabner überzeugt: „Kunst ist Lebensmittel.“ Ein neues Museum in Krems anzusiedeln habe historische und politische Gründe. „Es wird langsam vergessen, dass die Stadt Krems unmittelbar nach...

  • Krems
  • Doris Necker
Ein Segeldesigner erklärt richtiges Trimmen und Bedienen
7

Treffen von über 50 Schlauchkatamaranen am Traunsee

EBENSEE. Das internationale Happy Cat Seglertreffen ging in die dritte Runde. Das Treffen im Jubiläumsjahr 40-Jahre Grabner war ein voller Erfolg. Die Beteiligung war groß, 54 Katamarane und über 130 Teilnehmer aus sieben Staaten: Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Tschechien, Polen, Rumänien. Am Anreisetag wurde das Camp eingerichtet, die Boote aufgebaut und mit dem Segeln begonnen. Durch Zeitmessungen konnten die Teilnehmer ihre Leistungen erfahren und durch Segeltipps vom...

  • Salzkammergut
  • Stephanie Katharina Feichtinger
das Team des Spittaler Roten Kreuzes: v.l.n.r. Sepp Stranig, Dietmar Koplenig, Erik Grabner
1 13

Rotkreuzteam auch beim 4. Einsatztriathlon am Start

Beim 4. Einsatztriathlon in Seeboden war wieder ein sportliches Team vom Roten Kreuz Spittal mit dabei. 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Distanzen, die von den Teilnehmern sehr viel abverlangten. Erik Grabner, Josef Stranig und Dietmar Koplenig stellten sich der Herausforderung und zeigten eine starke Leistung. RK-Bezirksstellenleiter Dr. Gerald Bruckmann: „Wie schon im Vorjahr ist in meinem Team ein Nichtschimmer, der mit einer Rettungsboje über die gesamte Distanz von den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
An die 2500 Läufer werden sich in Bruck auf den Weg machen.
2

Harley liefert Begleitmusik

Am Donnerstag steht Bruck im Zeichen des Laufsports. 2500 Läufer aus 17 Nationen (darunter auch Australien) nehmen beim 14. Brucker Businesslauf am Donnerstag, 28. Mai, ab 19.30 Uhr die 4,5 km lange Strecke in Angriff. Andreas Steininger und Alfred Grabner, den Veranstaltern vom Tourimusverband, ist klar: "Bei diesem Lauf gibt es nur Sieger: Die Stadt Bruck präsentiert sich, ebenso Wirtschaftstreibende und Firmen, die mit ihrer Teilnahme ein Zeichen zur Gesundheitsförderung und zum...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die stets neu gestalteten Sportauslagen von Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau

Besichtigung der neuesten Sportartikel rund um die Uhr

Um Interessierten, die sich über die neuesten und aktuellsten Sportartikel bzw. über Sonderangebote informieren wollen, die Möglichkeit zu geben, diese Waren auch außerhalb der Geschäftszeiten zu besichtigen, werden die Sportauslagen bei Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau von Maria und Paul Grabner und ihrem Team in regelmäßigen Abständen neu gestaltet.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Firmenchef Paul Grabner ist selbst ein begeisterter Tennisspieler

Sehr große Auswahl an Tennisschlägern und Tennisschuhen

In der neu gestalteten Sportabteilung von Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau findet jeder Tennisbegeisterte eine große Auswahl an Tennisschuhen der Marken Adidas, Asics, Head und Barbolat in allen Größen und an Tennisschlägern der Marken Head und Barbolat in allen Preislagen. Zusätzlich gibt es natürlich auch Tennisbekleidung für Damen, Herren und Kinder

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Die Angestellten mit Maria und Paul Grabner im Schuhgeschäft

60 Jahre Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau

Vor 60 Jahren widmete sich Josef Grabner neben seiner bestehenden Gerberei Hödl am Griesplatz in Vorau auch dem Schuhein- und –verkauf. Er gründete 1955 das Schuhhaus Hödl-Grabner. Seit damals wurde die Betriebsfläche stetig erweitert. 1973 wurde die Gerberei still gelegt und geschlossen. Die Räumlichkeiten der Gerberei wurden zu Geschäftsräumen und zu einer Sportabteilung umgebaut. Es steht nun eine Verkaufsfläche von ca. 400 m2 zur Verfügung. Heute findet man bei Schuhe Taschen Sport...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Das Team von Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau legt großen Wert auf individuelle Beratung

Neu gestaltete Sportabteilung bei Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau wieder eröffnet

Die Sportabteilung bei Schuhe Taschen Sport Grabner in Vorau besteht seit 25 Jahren. Nach einer Umbauzeit von drei Wochen wurde diese nun nach Plänen von Johannes Putz neu gestaltet und wiedereröffnet. Beim Umbau legte Firmeninhaber Paul Grabner großen Wert auf helle und freundliche Gestaltung der auf 130 m2 erweiterten Verkaufsfläche und darauf, dass nur einheimische Firmen am Umbau zum Zug kamen. Helles Eichenholz in Kombination mit hellbeigen Platten wurde für die Einrichtung verwendet. In...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Letzte Vulkanisation am 30. Oktober 2014 – Betriebsleiter Franz Schaubmaier, Hr. Wollerdorfer, Hr. Würfel, Hr. Höppe.
4

Gummibootproduktion: Grabner investiert in Standort

Nach einer halben Million Schlauchbooten muss Vulkanisier-Anlage nach 74 Jahren zum Alteisen. KIRCHBERG. Eine halbe Million Schlauchboote durchliefen den sogenannten Autoklav. Das Herzstück einer Gummibootproduktion vulkanisierte seit 74 Jahren Schlauchboote. Zuerst bei der Firma Semperit und seit den 1980er-Jahren bei der Firma Grabner. Aber alles hat ein Ende: Nun wird der Vulkanisationsautoklav verschrottet. Am 30. Oktober fand die letzte Vulkanisation statt. Danach begannen der Abbau,...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Autos zerkratzt – Polizei bitte um Hinweise

ROHRBACH. Die Polizei sucht nach Zeugen für eine schwere Sachbeschädigung bei der Firma Auto Grabner in Rohrbach. Zwischen Samstag, 9. August, 12 Uhr und Montag, 11. August, in der Früh hat ein unbekannter Täter sechs Autos zerkratzt. Vermutlich mit einem Autoschlüssel machte er tiefe Kratzspuren in den Lack der Fahrzeuge. Die Schadenshöhe wird auf rund 5500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Rohrbach unter der Telefonnnummer: 059/133 4250.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
v.l. Rudi Brandner, Alexandra Vallant, Bertram Lenzer, Sepp Stranig, Dietmar Koplenig, Erik Grabner
6

Sportliche Rotkreuz´ler

Beim 3. Einsatztriathlon in Seeboden waren auch zwei sportliche Teams vom Roten Kreuz Spittal und Greifenburg mit dabei. 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Distanzen, die von den Teilnehmern sehr viel abverlangten. Eric Grabner, Josef Stranig, Dietmar Koplenig, Rudolf Brandner, Alexandra Vallant und Bertram Lenzer stellten sich der Herausforderung und zeigten eine starke Leistung. Bezirksstellenleiter Dr. Gerald Bruckmann: „Unsere Teams haben gezeigt, dass Rotkreuz´ler nicht nur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
2 1 11

Sigi Grabner feiert am Sudelfeld...

Leider seinen Abschied vom aktiven Rennsport, aber 20 Jahre als Profi reichen und in seinem letzten Rennen ließ er ganz nach der Art "Grand­sei­g­neur" im 1/8 Finale seinem Vorarlberger Teamkollegen und Youngster Lukas Mathies den Vorrang und beendete als 16. seinen letzten Weltcup Auftritt. Der Sigi war in der Snowboard Familie beliebt und respektiert im Team, bei den Konkurrenten, den Organisatoren und noch einer weiteren langen Liste. Aber vor allem war der Weltmeister, Olympia...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.

60 Jahre Reichenau/Turrach

Am 22. Jänner 1954 wurde der Skiverein Reichenau-Turracher Höhe offiziell gegründet. "Bereits 20 bis 30 Jahre vorher wurde zusammen mit Feldkirchen trainiert", so der Obmann Peter Berger. Momentan hat der Verein 156 Mitglieder, wobei sich der Verein auf die Nachwuchsförderung konzentriert: "Wir haben Kinder aus halb Kärnten und sogar einen aus Ungarn. Wir nehmen alle und wollen ihnen das Ski fahren beibringen." Nachwuchstraining Kinder ab dem Jahrgang 2007 können im Verein trainieren. Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Willi Mayer
Anzeige
LH Kaiser traf Michael Grabner und Michael Raffl am Klagenfurter Flughafen

Zufälliges Treffen mit Kärntner NHL-Cracks

LH Kaiser traf Michael Grabner und Michael Raffl am Klagenfurter Flughafen Trotz der hohen Temperaturen nehmen die Eishockeyprofis bereits wieder ihre Arbeit auf. KAC und VSV haben in dieser Woche mit dem Training begonnen und auch unsere Kärntner Cracks in der nordamerikanischen Profiliga NHL machen sich gerade auf über den Großen Teich. Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser fliegt heute, Donnerstag, zu den österreichischen KFOR-Soldaten in den Kosovo. Am Flughafen Klagenfurt hat er...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Benny Bürger
Das Rote Kreuz ist rund um die Uhr im Einsatz
9

Rotkreuz´ler beweisen Ausdauer

Beim 2. Einsatztriathlon in Seeboden waren auch drei sportliche Teams vom Roten Kreuz Spittal und Radenthein mit dabei. 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Distanzen, die von den Teilnehmern sehr viel abverlangten. Erik Grabner, Josef Stranig, Dietmar Koplenig, Mario Rieder, Anna Jöbstl, Johanna Kampitsch, Helga Huber, Lucas Gregori und Andreas Erlacher stellten sich der Herausforderung und zeigten eine starke Leistung. Bezirksstellenleiter Dr. Gerald Bruckmann: „Unsere Top-Teams...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
Hellmuth Koch, Sepp Stranig, Dietmar Koplenig

Triathlon der Retter

Am 22.Juni 2013 wird um 09.00 Uhr im Klauberpark in Seeboden der 2. Triathlon der Einsatzkräfte gestartet. Die Retter werden in einem sportlichen Wettkampf 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen. Gestartet wird in 3-er Teams, wobei sich die Teammitglieder nicht mehr als 10 m voneinander entfernen dürfen. Mit dabei: Rotes Kreuz, Feuerwehr, Rettungshundebrigade, Bergrettung, Wasserrettung, Bergwacht und zahlreiche Starter in der Gästeklasse. 90 Teilnehmer sind gemeldet. Wann: ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.