Harald Großauer

Beiträge zum Thema Harald Großauer

ÖAMTC-Landesdirektor Harald Großauer bei Blutspenden mit Werner Watzinger (li.), Direktor der Blutspendezentrale, und Chefredakteur Thomas Winkler.

Blutspende-Marathon
ÖAMTC-Landesdirektor Großauer als Lebensretter

Eine Blutkonserve hält nur 42 Tage lang. Deshalb veranstaltet die BezirksRundschau den Blutspende-Marathon. OÖ. Dieser findet bis 19. März in Kooperation mit dem oberösterreichischen Roten Kreuz statt. Blutspenden ist wichtig und kann im Notfall Leben retten. Mehr als 50.000 Blutkonserven werden jährlich für kranke und verletzte Menschen in Oberösterreich benötigt. ÖAMTC-Landesdirektor Harald Großauer weiß um die Wichtigkeit des Notfallmedikamentes Nummer eins, nämlich Blut, Bescheid und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
  2

ÖAMTC-Umfrage
Wie mobil ist die Region Mühlviertel?

MÜHLVIERTEL. Zu Fuß zum Arzt, mit dem Rad zum nächsten Supermarkt, mit den Öffis in die Arbeit – Menschen, die in einer Stadt leben, finden wichtige Ziele zumeist in unmittelbarer Nähe vor. Wer hingegen am Land wohnt, muss viel öfter größere Distanzen überwinden. „Wir haben österreichweit in ländlichen Regionen eine Erhebung durchgeführt, die zeigt, wie weit der Arbeitsplatz und andere wichtige Einrichtungen entfernt sind, welche Verkehrsmittel die Menschen nutzen, um sie zu erreichen, und wie...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Das Auto fährt den Öffis davon.
  2

Mobilität am Land
Ohne Auto geht (fast) nichts

Eine Studie im Auftrag des ÖAMTC beleuchtet die alltägliche Mobilität der Landbevölkerung. Ergebnis: Auf das Auto können auf dem Land nur wenige verzichten. OÖ. 1,48 Millionen Menschen leben und wohnen (Quelle: Land OÖ) in Oberösterreich – der Großteil von ihnen in ländlicheren Gegenden. Am weitesten vom Wohnort entfernt ist mit durchschnittlich 21,6 Kilometern der Arbeitsplatz bzw. die Ausbildungsstätte. Zum Hausarzt beträgt die Distanz im Schnitt 5,1 Kilometer, zur nächsten...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Kommenden Montag ist es soweit – für 190.000 oö. Schüler beginnt der Schulallatg – unter ihnen 14.399 Taferlklassler.
  2

Schulstart in Oberösterreich
Herausforderung Schulweg

OÖ. In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr. Die Absolvierung des Schulwegs ist dabi eine der größten Herausforderungen für Kinder, das zeigt eine aktuelle Untersuchung des ÖAMTC Oberösterreich mit Hilfe von sogenannten Eye-Tracking-Aufnahmen. Dabei wurde das Blickverhalten von fünf- bis neunjährigen Kindern im Straßenverkehr analysiert um besser nachvollziehen zu können, wie Kinder die Situation wahrnehmen. Die Auswertung zeigt, dass vor allem Taferlklassler noch keinen sicheren...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Ferienzeit ist Urlaubszeit – ein großer Teil der Oberösterreicher verreist in diesem Jahr mit dem eigenen Auto.
  2

Digitale Streckenmaut, Fahrzeugcheck & Co
ÖAMTC gibt Tipps für die Urlaubsfahrt

OÖ. Viele Oberösterreicher treten in den kommenden Tagen und Wochen ihre Reise in den wohlverdienten Urlaub mit dem Auto an. Für einen ungetrübten Urlaubsgenuss hat der ÖAMTC Oberösterreich einige Tipps für Reisende zusammengefasst. Baustellen und Grenzkontrollen Auch in diesem Jahr werden diverse Baustellen wieder zu Verzögerungen führen. So müssen auf Österreichs Autobahnen all jene, die sich auf den Weg in Richtung Süden machen, auf der Pyhrn Autobahn (A9), der Tauern Autobahn (A10) und...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Jetzt bis 4. August für den Regionalitätspreis bewerben.
  6

Regionalitätspreis
Bewerben Sie sich jetzt für den Regionalitätspreis 2019

Oberösterreich ist eine wirtschaftlich erfolgreiche Region mit einem starken sozialen Netzwerk und hoher Lebensqualität. Der Regionalitätpreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten. OÖ. Wie wichtig es ist, sich für den Erhalt der Lebensqualität einzusetzen, sieht man Tag für Tag: Durch Bürgerinitiativen konnten Nahversorger in den Gemeinden...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Öamtc-Landesdirektor Harald Großauer, Öamtc OÖ-Präsident Karl Pramendorfer, Öamtc-Landesdirektor-Stv. Manfred Schöberl (v. l.).

Öamtc OÖ
Neuer Mitgliederrekord erreicht

Der ÖAMTC Oberösterreich ließ das Jahr 2018 Revue passieren. OÖ. Der ÖAMTC Oberösterreich blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück und meldet einen Mitgliederrekord. „Wir zählen so viele Mitglieder wie noch nie. Jeder dritte Oberösterreicher vertraut auf das ÖAMTC-Netzwerk“, betont ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer. Künftig würden weiterhin die Menschen, sowohl die beinahe 360.000 Mitglieder, aber auch die Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen. 300 Einsätze pro Tag Insgesamt rückte...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
  2

ÖAMTC
Herausforderung Verkehrssicherheit

1.439 Kinder nahmen im vergangenen Jahr an einem der ÖAMTC-Verkehrssicherheitsprogramme in den Bezirken Steyr-Stadt und Steyr-Land teil. Ein korrektes Verhalten im Straßenverkehr ist immens wichtig, wird aber immer herausfordernder – sowohl für den Club, vor allem aber für die kleinsten Verkehrsteilnehmer. STEYR, STEYR-LAND. Das kleine Straßen 1x1, Blick und Klick sowie Hallo Auto! – das sind die Verkehrssicherheitsprogramme des ÖAMTC, unterstützt durch das Land Oberösterreich und der AUVA....

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Harald Großauer Geschäftsführer des ÖAMTC OÖ.

Mobilität
Führungswechsel beim ÖAMTC Oberösterreich

OÖ. Mit Jahreswechsel trat Josef Thurnhofer nach 38 Jahren beim Mobilitätsclub ÖAMTC in den beruflichen Ruhestand. Sein Nachfolger ist der 45-jährige Harald Großauer. „Schon immer war es oberstes Ziel des ÖAMTC, das Mitglied in seinen Mobilitätsbedürfnissen bestmöglich zu unterstützen. Veränderungen in Sachen Mobilität Diesen erfolgreichen Pfad möchte ich natürlich auch in Zukunft beschreiten“, betont der neue ÖAMTC-Landesdirektor. Im Fokus stehen für Großauer regionale und künftige...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
  7

FF Steyr-Christkindl: Neues Tanklöschfahrzeug in Dienst gestellt

STEYR. Am Freitag, 1. Juli war es endlich soweit: Der Löschzug 4 Christkindl der FF Steyr durfte das neue Tanklöschfahrzeug (TLF-A 2000) übernehmen. Nach zwei Jahren Wartezeit, Planung und Ausschreibung, konnte das neue Tanklöschfahrzeug TLF-A 2000 im Rahmen einer kleinen Feier mit der Gemeindevertretung, von Vize-Bürgermeister Wilhelm Hauser offiziell übergeben und von Kommandant Harald Großauer in Dienst gestellt. Es ersetzt das bisherige TLF 2000, welches mit 26 Jahren nicht mehr dem Stand...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Steyrs Bürgermeister Gerald Hackl hat erfolgreich in Sachen Finanzierung des FF-Hauses verhandelt.

Stadt gibt grünes Licht für neues Feuerwehrhaus Christkindl

STEYR. Bei der Fraktionsvorsitzenden-Konferenz wurde die Planung für den Bau des neuen Feuerwehrhauses für den Löschzug 4 in Christkindl präsentiert und einhellig für gut befunden. Mit dem Bau soll im Spätherbst 2014 begonnen werden. Die Fertigstellung ist Ende 2015 geplant. „Damit haben wir unser Ziel, bis 2014, zum 150 Jahr-Jubiläum unserer Freiwilligen Feuerwehr, ein baureifes Projekt vorliegen zu haben, sogar früher erreicht“, freut sich Bürgermeister Gerald Hackl. Finanzierung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.