Helga Beermeister

Beiträge zum Thema Helga Beermeister

Das neue Loipengerät in Gschnitz leistet beispielhafte Arbeit.

Stubai/Wipptal
"Loipen dennoch gut in Schuss"

STUBAI/WIPPTAL (lg). Mehr Schnee könnte man gebrauchen. Da ist man sich einig. Nicht nur die Rodelbahn- und Pistenbetreiber können in diesem Jahr ein Lied davon singen, sondern auch die Zuständigen des Langlauf-Netzes im Stubai und Wipptal. Andreas Stern ist seit Dezember im Stubai als sogenannter "Trailmanager" zuständig für das gesamte Wegenetz inklusive Loipen: "Überhäuft mit Schnee sind wir heuer ja leider nicht gerade." Trotzdem könne der TVB Stubai stolz behaupten, ein perfekt...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Das Team des TVB Wipptal rund um Obmann Kurt Hasenbacher (r.), Geschäftsführerin Helga Beermeister (3.v.r.) und Alt-Obmann Josef Gstraunthaler (l.) bei der Vollversammlung am Dienstag.
5

Tourismus im Wipptal
"Große Würfe" und eine herbeigesehnte Fusion

Der TVB Wipptal freut sich über den Durchbruch in Sachen Mobilität, kämpft weiter für den Radweg und sehnt eine Fusion mit Innsbruck herbei.  STEINACH/WIPPTAL (lg). Nicht nur der Blick aus dem Fenster stimmte die Touristiker des Wipptals am Dienstagabend positiv. Bei tiefwinterlichen Verhältnissen wurde zur Vollversammlung des TVB Wipptal nach Steinach geladen. Obmann Kurt Hasenbacher und Geschäftsführerin Helga Beermeister ließen mit ihrem Team das Tourismusjahr Revue...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Freuen sich über das neue Angebot: TVB-GF Helga Beermeister, Obmann Kurt Hasenbacher und Nicol Saxer vom VVT (v.l.)
2

Ortstaxenerhöhung im Wipptal
Gästekarte wird auch zum Öffi-Ticket

WIPPTAL. Ab 1. Jänner 2020 können Wipptal-Gäste Bahn & Bus mit der Gästekarte nutzen. Diese dient dann nämlich gleichzeitig als Öffi-Fahrkarte. Dafür wird allerdings die Kurtaxe um 50 Cent erhöht. Die Wipptaler Gästekarte gilt beginnend mit dem Jahr 2020 zusätzlich auch als Fahrschein für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Region. Mit diesem Angebot bezwecken der Verkehrsverbund Tirol (VVT) und der TVB Wipptal natürlich eine vermehrte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel durch...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Laut Landesstatistik Tirol verzeichnet das Stubai (Bild) im Zeitraum von Mai bis September ein Plus von 0,6 Prozent, das Wipptal plus 7,3 Prozent.

Bilanz Tourismussommer
Durchwegs positives Resümee

STUBAI/WIPPTAL. Die Tourismus-Statistik für den Sommer 2019 ist da. Sie zeigt große Schwankungen im Stubai und eine "verfälschte Bilanz" im Wipptal. Gleich vorweg: Sowohl TVB-Stubai-GF Roland Volderauer als auch seine Wipptaler Kollegin Helga Beermeister beurteilen die eingefahrenen Sommerergebnisse positiv. Zwar fehlen in der vom Land Tirol veröffentlichten Auswertung noch die Oktober-Zahlen – die Saison wird eigentlich von Mai bis Oktober berechnet –, eine klare Tendenz lässt sich freilich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Noch-GF Joakim Strickner
2

TVB Wipptal
Geschäftsführerwechsel: Beermeister folgt Strickner nach

Bis auf Weiteres wird Helga Beermeister die Geschicke als Geschäftsführerin des TVB Wipptal von Joakim Strickner übernehmen. WIPPTAL (tk). WIPPTAL (tk). "Aus persönlichen Gründen und im Guten" wird Joakim Strickner mit Ende Juli seine Funktion als Geschäftsführer beim TVB Wipptal zurücklegen. Insgesamt ist Strickner seit rund acht Jahren beim Tourismusverband tätig, die Geschäftsführung hat er seit dem Frühjahr 2018 inne. Rasche Lösung"Ich bin dankbar für die vielen guten Projekte und die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Österreichischer Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora
2

Sanfter Bergtourismus: "Die Suppe ist sehr dünn"

Seit zehn Jahren gibt es 20 Bergsteigerdörfer in Österreich. Sechs davon erfolgreich in Tirol. TIROL. Was am Beginn ein alpines Tourismusprojekt als Alternative zum Intensivtourismus gedacht war, ist mittlerweile eine Erfolgsgeschichte und in der Alpenkonvention verankert. "Denn er intensive Tourismus in vielen Regionen will immer neue Rekorde und man fragt sich, ob diese Auswüchse nicht irgendwann genug sind", erklärt Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora. So fiel im Jahr 2008 in Ginzling im...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.