Alles zum Thema Helga Brunschmid

Beiträge zum Thema Helga Brunschmid

Wirtschaft
Bezirksobmann Josef Heim, Bezirksstellenleiter Johann Bachler, LK-Vize-Präsidentin Helga Brunschmid, Landwirte Johann und Anna Rass, LK-Präsident Josef Hechenberger (v. li.) am Schwentlinghof.
4 Bilder

Tierwohl
Spitzenvertreter der LK Tirol zu Gast im Bezirk Kitzbühel - mit VIDEO!

Lokalaugenschein auf dem Schwentlinghof der Familie Rass in St. Johann. ST. JOHANN (jos). Die Landwirtschaftskammer Tirol hat sich heuer das Jahresmotto "Tierwohl – wir schauen drauf" auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der heurigen Bezirkstouren besuchten deshalb die Spitzenvertreter der Landwirtschaftskammer (LK) Tirol verschiedene landwirtschaftliche Betriebe in ganz Tirol, um über den Jahresschwerpunkt zu informieren und über die aktuelle Situation im Landwirtschaft...

  • 11.07.19
Wirtschaft
Josef Edenhauser und Helga Brunschmid informierten über "Milch" und weitere landwirtschaftliche Themen.
2 Bilder

Milchwirtschaft
Milchbauern sorgen für höchste Qualitätsstandards

Die Bedeutung der "Milch" für die (Land-)Wirtschaft Tirols; kleinstrukturierte Milchvieh-Betriebe. WESTENDORF (niko). In der Sennerei Westendorf präsentierten Bezirksbauernobmann LA Josef Edenhauser  und LK-Vizepräsidentin und Bezirksbäuerin Helga Brunschmid die Bedeutung des Produkts "Milch" für die heimische Wirtschaft. Die Sennerei gilt als gelungenes Beispiel, wie Verarbeitung und Vermarktung bäuerlicher Produkte funktionieren kann (mehr dazu folgt!). 621 Milchbauern liefern 63,5...

  • 25.05.19
Lokales
 Von der Bambinivorführung waren auch die vielen Zuschauer begeistert.
20 Bilder

Rinderschau zum Jubiläum
Kössen: Viehzuchtvereine präsentierten beim „Hacklhof“ ihre Tiere - mit VIDEO!

KÖSSEN (jom). Es war eine großartige Präsentation der 140 Schautiere von acht verschiedenen Rinderrassen, das der Obmann der Kössener Fleckviehzüchter Hannes Schreder und sein Team am vergangenen Sonntag beim „Hacklhof“ auf die Beine stellte. Dazu konnte der Vorstandsvorsitzende von der Rinderzucht Tirol  Ing.Christian Straif zahlreiche Ehrengäste u. a. Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Helga Brunschmid, LA Josef Edenhauser und Kaspar Ehammer AR von Rinderzucht Tirol begrüßen. Nach der...

  • 31.03.19
Wirtschaft
Die Schülervertreter der LLA Weitau diskutierten unter der Leitung von Dir. Franz Berger (hi.) mit LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid (li.) und LK-Präsident Josef Hechenberger (re.).

Landwirtschaftskammer Tirol
Jugend am Wort: Diskussion mit Abschlussklassen der LLA Weitau

ST. JOHANN (jos). Die Schüler sind die Bauern von morgen – einen dementsprechend hohen Stellenwert haben ihre Meinungen daher für die Landwirtschaftskammer (LK) Tirol. Kürzlich hatten die Abschlussklassen der LLA Weitau die Gelegenheit, alle für sie relevanten Themen in der Land- und Forstwirtschaft mit Kammerpräsident Josef Hechenberger und Vizepräsidentin Helga Brunschmid zu diskutieren. Von Tierwohl bis Almurteil Thematisch spannten die Schüler einen breiten Bogen: Von Fragen zur...

  • 07.03.19
Wirtschaft
Voller Einsatz für dei heimischen Bauernfamilien: LK-Präsident Josef Hechenberger, Bauernbunddirektor Peter Raggl, Bezirksleitung der TJB/LJ Ulrike Schroll und Josef Seiwald, LK-Vizepräsidentin und Bezirksbäuerin Helga Brunschmid, Bezirksbauernobmann LA Josef Edenhauser, Bauernbundobmann LH-Stv. Josef Geisler und Bezirksbauernobmann-Stv. Josef Fuchs.
2 Bilder

Tiroler Bauernbund
"Woher kommt mein Essen?"

Eine Frage, die sich viele Konsumentinnen und Konsumenten immer öfter stellen und eine Frage, die letztendlich über den Erhalt der kleinstrukturierten Berglandwirtschaft in Tirol entscheidet. KIRCHDORF (jos). Am Montag fand die große Bauernbund-Herbstkonferenz in Kirchdorf statt. Über 100 Interessierte aus dem ganzen Bezirk folgten der Einladung von Bauernbundobmann LH-Stv. Josef Geisler und LA Josef Edenhauser. Hauptinhalte des Abends waren unter anderem die aktuellen Entwicklungen auf...

  • 28.11.18
Lokales
Bezirkskammerobmann Josef Heim, Landesbäuerin Resi Schiffmann, Bezirksbäuerin Helga Brunschmid, Beraterin Maria Theresa Filzer, Bezirksbauernobmann LA Josef Edenhauser, LK-Präsident Josef Hechenberger (v. li.).

Vernetzung im Fokus des 60. Bezirksbäuerinnentages

ST. JOHANN (rw). Traditionell begann der Bezirkstag der Bäuerinnen mit einem Festgottesdienst mit Dekan Johann Trausnitz in der Pfarrkirche St. Johann, gestaltet vom Gospelchor Ellmau. Im Kaisersaal begrüßte anschließend Bezirksbäuerin Helga Brunschmid zahlreiche Ehrengäste und viele Bäuerinnen. „Wir verfügen im Bezirk über ein starkes Netzwerk, seit Jänner gibt es in allen Gemeinden des Bezirkes wieder eine Ortsbäuerin." Brunschmid verwies in ihrer Rede auf ein aktives Jahr: Im Zuge des...

  • 05.11.18
Lokales
Freuten sich über knapp 2.000 Besucher: Johanna Anrain (Ortsleiterin JB/LJ), Kathi Misslinger (Ortsbäuerin), Josef Fuchs (Ortsbauernobmann), Helga Brunschmid (Bezirksbäuerin und LK-Vizepräsidentin), Michael Wurzrainer (Vize-Bürgermeister) (v. li.).
4 Bilder

Regionale Schmankerl
„Wir zeigen gerne, wo’s herkommt“

HOPFGARTEN (jos). Ein Festspiel der Regionalität organisierten die Hopfgartner Bauern, Bäuerinnen und Jungbauern anlässlich des Kirchtagsonntags mit einem „Schmankerlfest“ mitten im Marktzentrum. Das Besondere daran: Sämtliche Speisen auf der Karte stammten direkt von Bauern in der Region und das wies man voller Stolz auf den Speisekarten aus. „Wir erleben bei vielen bäuerlichen Festen und am Kaufverhalten in unserem Bauernladl, dass unsere bäuerlichen Erzeugnisse und Produkte immer beliebter...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Bezirksobmann Elmar Monz, Bezirksstellenleiter Peter Frank, Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Geschäftsführer Christoph Juen, Bezirksbäuerin Gertrud Denoth, Kammerdirektor Ferdinand Grüner und LK-Präsident Josef Hechenberger (v.l.).
8 Bilder

Landwirtschaft verbindet: Zusammenarbeit als Weg zum Erfolg

Regional produzierte Lebensmittel sollen im Bezirk Landeck besser vermarktet werden. Bauernläden sollen etabliert werden. GRINS/GRAF (otko). Auch diesen Sommer besuchen die Spitzenvertreter der Landwirtschaftskammer im Rahmen der Bezirksrunde verschiedenste Betriebe in ganz Tirol. Der Fokus liegt dabei auf dem LK-Jahresmotto „Landwirtschaft verbindet – Vernetzung schafft Neues“. Vergangenen Mittwoch stand unter anderem ein Besuch bei der Landwirtschaftlichen Genossenschaft Landeck in...

  • 07.07.18
Wirtschaft
Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Klassenvorstand Stefanie Mallaun, Präsident Josef Hechenberger und Kammerdirektor Ferdinand Grüner mit der Abschlussklasse der FSBHM Landeck.

Abschlussklasse in Landeck diskutierte über „Zukunft Landwirtschaft“

Die Diskussionsrunde der LK-Spitze zum Jahresschwerpunkt „Vernetzung“ ging an der FSBHM Landeck Perjen weiter: Gefragt waren die Meinungen der Jugendlichen. LANDECK. Passend zum LK-Jahresschwerpunkt „Vernetzung“ findet 2018 erstmals eine Diskussionsrunde der Kammerspitze mit allen Abschlussklassen der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalten Tirols statt. Nach Besuchen an der LLA Weitau in St. Johann, der LLA Rotholz, der LLA Lienz und der LLA Imst war die nächste Station für die...

  • 26.03.18
Wirtschaft
Seminarbäuerin Petra Reinalter bereitete mit den Schülern der 4a-Klasse der NMS Fließ den
„Tiroler Burger“ zu.

"Kochen mit Bäuerinnen": Landwirtschaft macht Schule!

Die erfolgreiche Initiative „Landwirtschaft macht Schule“ bietet den Schülerinnen und Schülern vieler Neuer Mittelschulen in ganz Tirol Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt Bauernhof. Neben der Vermittlung von Hintergrundwissen in verschiedenen Schwerpunkten liegt heuer der Fokus auf dem Start des Pilotprojektes „Kochen mit Bäuerinnen“. BEZIRK/FLIEß. Unterstützt durch das Land Tirol, das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI), die Agrarmarketing Tirol und die Landwirtschaftskammer Tirol konnte...

  • 15.03.17
LokalesBezahlte Anzeige
Die erfolgreichen Absolventinnen des Diplomlehrganges Heilpflanzen in der Volksheilkunde.
7 Bilder

Feierliche Zertifikatsverleihung des LFI

Ganz im Zeichen der Bildung stand diesen Samstag der Barocke Stadtsaal in Hall: 68 Absolventinnen und Absolventen verschiedener LFI-Lehrgänge (Ländliches Fortbildungs Institut) wurden erstmals gemeinsam zu einer großen Zertifikatsverleihung geladen. Die Zertifikatsverleihung von vier Zertifikatslehrgängen, einem Diplomlehrgang sowie die Schule am Bauernhof-Hoftafel-Verleihung wurde heuer erstmals gemeinsam gefeiert. Den perfekten Rahmen bot der Barocke Stadtsaal in Hall, wo sich neben den...

  • 12.09.16
Wirtschaft
LK-Präsident Josef Hechenberger, Bezirksobmann Elmar Monz, Bezirksbäuerin Gertrud Denoth, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Florian Plangger, design. Kammerdirektor Ferdinand Grüner und Gloria Knabl (v. li.).
38 Bilder

Regionalität als Chance für Bauern

Spitzenvertreter der Landwirtschaftskammer Tirol besuchten im Rahmen ihrer Bezirkstour die Produzenten der „Fisser Goggala“. FISS (otko). In Fiss startete LK-Präsident Josef Hechenberger vergangenen Mittwoch seine bereits 10. Bezirkstour. Auf dem Programm stand ein Betriebsbesuch bei Gloria Knabl und Florian Plangger, den Produzenten der „Fisser Goggala“. Im Fokus der diesjährigen Bezirkstour steht das LK-Jahresmotto „Heimat pflegen – Zukunft ernten“, das einen bewussten Schwerpunkt auf die...

  • 16.06.16
LokalesBezahlte Anzeige
Roman und Lea Kitzbichler, BM Andrä Rupprechter mit Daniela Schlechter-Kitzbichler, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid und Green Care-Geschäftsführerin Nicole Prop
5 Bilder

Erste Green Care-Hoftafel in Tirol überreicht!

Als österreichweit erster Betrieb wurde der Bio-Bauernhof „Wald am See“ in Kitzbühel mit dem Green Care-Zertifikat ausgezeichnet. BM Rupprechter überreichte nun die offizielle Hoftafel. Junge und alte Menschen, Personen mit Einschränkungen, körperlichen oder seelischen Belastungen, ganze Schulklassen oder interessierte Urlauber: Der von Daniela Schlechter-Kitzbichler und Roman Kitzbichler geführte Hof „Wald am See“ ist schon für viele Besucher zum Erlebnis-, Gesundheits- und Bildungsort...

  • 29.04.16
Wirtschaft
Die Tiroler Vertreter bei der Generalversammlung der SVB: Leistungsausschuss-Vorsitzender Hannes Partl, LA Kathrin Kaltenhauser, LK-Vizepräs. Helga Brunschmid, Bezirksbäuerin Gertrud Denoth, BO Rudolf Köll und Regionalbüroleiter Martin Holas.

Starke Botschafterin für soziale Absicherung

Helga Brunschmid setzt sich für die soziale Absicherung heimischer Bauern und Bäuerinnen der SVB ein. BEZIRK KITZBÜHEL/KIRCHDORF (navi). Die SVB vereint alle drei Versicherungszweige , Kranken-, Unfall-, und Pensionsversicherung unter einem Dach, somit kann optimal auf die Bedürfnisse des bäuerlichen Berufsstandes eingegangen werden. „Dank vorausschauender Planung, vorbildlichem Wirtschaften und sparsamem Umgang mit den Versichertengeldern ist die SVB finanziell sehr gut aufgestellt ist“,...

  • 26.04.16
LokalesBezahlte Anzeige
LFI-Obfrau ÖR Resi Schiffmann, Seminarbäuerin Monika Greier, Agrarmarketing Tirol-GF Dipl.-Ing. Wendelin Juen, LK-Vizepräsidentin ÖR Helga Brunschmid und Bildungslandesrätin Dr. Beate Palfrader (v.l.) mit Schülerinnen und Schülern der NMS Gabelsbergerstra
2 Bilder

„Kaufen mit Köpfchen spart Sorgen von Morgen!“

Mehr als 1.000 Unterrichtseinheiten und über 18.000 begeisterte Schülerinnen und Schüler: Nach fünf produktbezogenen Schwerpunktjahren geben speziell geschulte Bäuerinnen heuer unter dem Motto „Regional durchs Jahr“ in anschaulich gestalteten Schulstunden ihr Wissen weiter. Wann hat welches Obst Saison? Woher kommt mein Gemüse? Und wie sieht es mit meinem ökologi-schen Fußabdruck aus? Diese und noch viele weitere Fragen werden im Rahmen einer „Landwirtschaft macht Schule“¬-Projektstunde...

  • 09.03.16
  •  1
Leute
Die frisch gebackene Ökonomierätin Helga Brunschmid wurde von den „bäuerlichen Kirchdorfern“ bei einem spontan organisierten kleinen Fest gebührend gefeiert.

Neue Ökonomierätin gefeiert

„Bäuerliche Kirchdorfer“ gratulierten Helga Brunschmid KIRCHDORF (gs). Bei einer spontan organisierten Feier ließen die Landjugend sowie die Bäuerinnen und Bauern von Kirchdorf ihre „neue Ökonomierätin“ Helga Brunschmid hochleben. In seiner Laudatio hob Ortsbauernobmann Josef Heim besonders ihren Schwung und ihre Energie hervor. Auf diese Art hat sie viele Jahre für den ländlichen Raum, die bäuerlichen Familien und das Dorfleben gearbeitet und war dafür im ganzen Land unterwegs. Ebenfalls...

  • 19.02.16
Wirtschaft
Minister Andrä Rupprechter (l.) mit Helga Brunschmid (3.v.l.) und Sonja Gschößer (2. v. r.), LK-Präsident Josef Hechenberger (r.) und die Ehegatten (hi.).

Neue Ökonomierätinnen für Tirol

Auch LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid (Kirchdorf) wurde mit Titel ausgezeichnet. TIROL/KIRCHDORF (niko). Im feierlichen Rahmen wurden zwei langjährige Funktionärinnen der Tiroler Landwirtschaft kürzlich im Ministerium für ein lebenswertes Österreich in Wien ausgezeichnet. Helga Brunschmid, LK-Vizepräsidentin und Landesbäuerin-Stv. aus Kirchdorf, und Sonja Gschößer, Bezirksbäuerin von Schwaz, wurden für ihren langjährigen Einsatz zu Ökonomierätinnen geehrt, dem höchsten Berufstitel der...

  • 09.02.16
LeuteBezahlte Anzeige
Bundesminister Andrä Rupprechter (l.) verlieh Helga Brunschmid (3.v.l.) und Sonja Gschößer (2.v.r.). den Titel „Ökonomierätin“ mit LK-Präsident Josef Hechenberger (r.). Auch die Ehegatten, Michael Brunschmid (2.v.l.) und Josef Gschößer (3.v.r.) waren bei

Zwei neue Ökonomierätinnen für Tirol!

LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid und Sonja Gschößer, Bezirksbäuerin aus dem Zillertal, wurden von BM Rupprechter mit dem begehrten Titel geehrt. Im feierlichen Rahmen wurden zwei langjährige Funktionärinnen der Tiroler Landwirtschaft kürzlich im Ministerium für ein lebenswertes Österreich in Wien ausgezeichnet. Helga Brun-schmid, LK-Vizepräsidentin und Landesbäuerin-Stv. aus Kirchdorf, und Sonja Gschößer, Be-zirksbäuerin von Schwaz, wurden für ihren langjährigen Einsatz voller Herzblut zu...

  • 04.02.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Vizepräsidentin Helga Brunschmid verkündet den Slogan „Heimat pflegen – Zukunft ernten“ zum Jahr der Regionalität.

LK Tirol ruft 2016 zum „Jahr der Regionalität“ aus!

Vizepräsidentin Helga Brunschmid: „Gemeinsam müssen wir unser Heimatland Tirol pflegen, damit wir eine positive Zukunft für unsere Kinder ernten können!“ Mit dem Slogan „Heimat pflegen – Zukunft ernten!“ setzt die Landwirtschaftskammer Tirol 2016 zahlreiche Maßnahmen um die Regionalität zu fördern. „Bei der Bevölkerung ist das Bewusstsein für Regionalität spürbar. Wir möchten heuer gezielte Impulse setzen um diesen Trend nachhaltig zu verstärken“, erklärt LK-Vizepräsidentin Helga...

  • 12.01.16
Wirtschaft
Vizepräsidentin Helga Brunschmid ruft zu mehr Regionalität auf.

LK Tirol ruft 2016 zum „Jahr der Regionalität“ aus

TIROL/KIRCHDORF (niko). Mit dem Slogan „Heimat pflegen – Zukunft ernten!“ setzt die Landwirtschaftskammer Tirol 2016 zahlreiche Maßnahmen, um die Regionalität zu fördern. „Wir möchten heuer gezielte Impulse setzen, um diesen Trend nachhaltig zu verstärken“, erklärt LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid (Kirchdorf). Der Slogan „Heimat pflegen – Zukunft ernten!“ wird die Kammer dabei begleiten. Offene Stalltüren Bereits mehrere Initiativen sind in Ausarbeitung. „Mit allen Aktionen möchten wir...

  • 07.01.16
Wirtschaft
Vizepräsidentin Helga Brunschmid verkündet den Slogan „Heimat pflegen – Zukunft ernten“ zum Jahr der Regionalität.

Landwirtschaftskammer Tirol ruft 2016 zum „Jahr der Regionalität“ aus!

Heimat pflegen –- Zukunft ernten: Gemeinsam müssen wir unser Heimatland Tirol pflegen, damit wir eine positive Zukunft für unsere Kinder ernten können!“ Mit dem Slogan „Heimat pflegen –- Zukunft ernten!“ setzt die Landwirtschaftskammer Tirol 2016 zahlreiche Maßnahmen um die Regionalität zu fördern. „Bei der Bevölkerung ist das Bewusstsein für Regionalität spürbar. Wir möchten heuer gezielte Impulse setzen um diesen Trend nachhaltig zu verstärken“, erklärt LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid. ...

  • 04.01.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
14 Bilder

Kitzbüheler Bauer gewinnt 2. Nachhaltigkeitspreis!

Mit dem Josef Willi-Nachhaltigkeitspreis ehrt die Landwirtschaftskammer Tirol das nachhaltige Engagement der Tiroler Bauernfamilien. Auch heuer wurde diese Bewertung unter reger Teil-nahme viehhaltender Betriebe durchgeführt. Von den acht Bezirkssiegern hob sich das Be-triebskonzept von Familie Hofer aus Oberndorf in Tirol als Landessieger hervor. „Nachhaltige, oder anders ausgedrückt kreislauforientierte, Landwirtschaft ist ein Balanceakt, den jede Bauernfamilie versucht zu meistern. Eine...

  • 11.11.15
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige

„3.000 Bio-Betriebe sind unser Ziel!“

LK-Präsident Josef Hechenberger stellte heute die Schwerpunktkampagne mit Vizepräsidentin Helga Brunschmid und Bio vom Berg-Obmann Heinz Gstir vor. Immer mehr Konsumenten greifen zu Bio-Produkten. Da die Nachfrage am Markt stetig wächst und Produzenten ein fairer Erzeugerpreis bezahlt wird, legt die Landwirtschaftskammer Tirol aktuell einen Beratungsschwerpunkt auf den Umstieg zur Bio-Landwirtschaft. Derzeit werden knapp 17 Prozent der bäuerlichen Betriebe biologisch bewirtschaftet. Künftig...

  • 22.10.15
Wirtschaft

„3.000 Bio-Betriebe sind unser Ziel!“

Landwirtschaftskammer und Bio vom Berg stellten Schwerpunktkampagne für Bio-Landwirtschaft vor. TIROL/KIRCHDORF (niko). Immer mehr Konsumenten greifen zu Bio-Produkten. Da die Nachfrage am Markt stetig wächst und Produzenten ein fairer Erzeugerpreis bezahlt wird, legt die Landwirtschaftskammer Tirol aktuell einen Beratungsschwerpunkt auf den Umstieg zur Bio-Landwirtschaft. Derzeit werden knapp 17 Prozent der bäuerlichen Betriebe biologisch bewirtschaftet. Künftig sollen es 25 Prozent sein (wir...

  • 20.10.15
  • 1
  • 2