Josef Reiter

Beiträge zum Thema Josef Reiter

Lokales
Hundertprozentige Bestnote für alle bewerteten Proben bescheinigten die Juroren bei der diesjährigen Hopfenbonitierung  in Neufelden den Mühlviertler  Hopfenbauern.
57 Bilder

Hopfenbonitierung
Hunderprozentige Bestnote für Mühlviertler Hopfen

Mühlviertler Hopfenbauern freuten sich über die gute Bewertung ihrer Ernte der Jury bei der Hopfenbonitierung. Ertragsmäßig gab es mit 320 Tonnen einen Ernterekord. NEUFELDEN, MÜHLVIERTEL (hed). Wie jedes Jahr lud die Hopfengenossenschaft zusammen mit den Abnehmer-Brauereien zur Hopfenbonitierung ein. Ein entscheidender Tag für die Hopfenbauern der Region. Eine ausgewählte Jury bestehend aus Braumeistern und Einkäufern der Abnehmerbrauereien, entschieden über die Qualität des gelieferten...

  • 15.10.19
Lokales
Die Hopfenkönigin Lisa Eckerstorfer aus Haslach in Begleitung von Hopfenbaugenossenschafts-Obmann Josef Reiter und Elisabeth Dobretsberger aus Linz (r) waren gern gesehene Gäste.
45 Bilder

Mühlviertler Bierfestival
Lions Club Rohrbach präsentierte Mühlviertler Bierspezialititäten

Das zweite Mühlviertler Bierfestival des Lions Club Rohrbach in Zusammenarbeit mit den heimischen Brauereien begeisterte Besucher aus nah und fern. AIGEN-SCHLÄGL (hed). „Wir sind das erste Mal hier und äußerst positiv überrascht. Hier passt einfach alles. Das tolle Ambiente, die super Organisation und die Darbietung der erlesenen Biere und regionalen Schmankerln", schwärmt Andreas Hutwagner aus Marchtrenk. Er kam mit seinem Freund Klaus Edlmair aus Oftering. „Wenn der Reinerlös noch...

  • 12.09.19
Wirtschaft
"Das Lupolin entwickelt sich heuer sehr gut", schwärmt Obmann Josef Reiter: „Es hat einfach alles gepasst. Der Niederschlag zur Wachstumszeit, die kühlen Nächte jetzt bei der Reifung“.
45 Bilder

Brauunion
Dem Mühlviertler Hopfen auf der Spur

Zu Beginn der Hopfenerntezeit lud die Brauunion zu einer Hopfenrundfahrt ein. Besucht wurden die Hopfenbetriebe  Starlinger in Neudorf und Bräuer in St. Peter. BEZIRK (hed). Erster Zwischenstopp bei einem Hopfenacker in Auberg: Dicht ragen die Reben empor, kräftige Dolden sind zu sehen. Josef Reiter pflückt eine davon und zerreibt sie zwischen den Fingern. Er ist der Obmann der 1996 gegründeten Hopfenbaugenossenschaft (siehe zur Sache) und heutiger „Reiseleiter“. Hopfiger Geschmack...

  • 02.09.19
Wirtschaft
Josef Reiter, Manuel Starlinger (Geschäftsführer der Mühlviertler Hopfenbaugesellschaft), Hopfenkönigin Lisa Eckerstorfer und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Trotz Hitze und Trockenheit: Mühlviertler Hopfen ist erstklassig

NEUFELDEN. Für die Hopfenbauern aus dem Mühlviertel und Teilen des Waldviertels ist die Hopfenbonitierung, also die qualitative Beurteilung der Ernte, ein Fixpunkt im Kalender. Heute war es wieder so weit. Bei der Begrüßung durch den Obmann der Mühlviertler Hopfenbaugenossenschaft, Josef Reiter, erwartete man zuerst Schlimmeres: "Auch wir sind vom Wetter abhängig", spielte Reiter auf die schwierigen Verhältnisse heuer an. Trotzdem fallen 99,7 Prozent der Proben (letztes Jahr waren es 100...

  • 09.10.18
Sport
Josef Reiter, Vorstand der Mayrhofner Bergbahnen, gratuliert Rosina Schneeberger zu ihrem neuen Sponsoring-Vertrag.

Mayrhofner Bergbahnen unterstützen Skitalent Rosina Schneeberger

Die 24-jährige Skirennläuferin Rosina Schneeberger aus Hippach hat es geschafft, wovon andere junge Sportler nurträumen – sie ist seit 2017 ein Teil des A-Kaders des Österreichischen Skiverbandes. Ihre Hauptdisziplinen: Super-G, Riesenslalom und Slalom. Bei Juniorenweltmeisterschaften konnte Rosina bereits drei Bronzemedaillen gewinnen. Nach ihrem Ausfall aufgrund einer Knieverletzung im August 2017 in Argentinien trainiert Rosina nun ehrgeizig fürdie Rennen in der kommenden Wintersaison....

  • 23.04.18
Sport
Pepi Reiter und sein Nachfolger als Trainer: Martin Schlögl.

UJZ Mühlviertel geht mit neuem Cheftrainer in die Saison

Am Samstag, 24. März ist Saisonstart mit dem Bundesligakampf in Rohrbach-Berg. NIEDERWALDKIRCHEN. Das UJZ Mühlviertel startet am Samstag, 24. März, 19.30 Uhr, mit dem OÖ-Derby gegen Multkraft Wels in die neue Bundesliga-Saison. Die Partie steigt nicht wie gewohnt in Niederwaldkirchen, sondern in der Rohrbacher Bezirkssporthalle, da dort an diesem Wochenende das UJZ mit der Erima Trophy eines der größten Nachwuchsturniere Oberösterreichs austrägt und somit die Matten, Personal sowie viele...

  • 20.03.18
Politik
Bürgermeister Josef Reiter, Engelhartstetten.
2 Bilder

Engelhartstetten ist Schuldenkaiser

BEZIRK GÄNSERNDORF. Polemisch gesagt: Engelhartstettens Geld wurde im Bohrloch versenkt. ÖVP-Bürgermeister Josef Reiter formuliert die Erklärung für die höchste Verschuldung im Bezirk neutral - die Statistik Austria weist der 1952-Einwohner-Gemeinde mit Ende 2016 einen Schuldenstand von 9.785.684 Euro aus:  "Das ergebnislos verlaufene Thermenprojekt hat einige Millionen gekostet." 3.385.000 Euro flossen in die nie realisierte Auland-Therme in Stopfenreuth. Dazu kommen der Bau eines neuen...

  • 23.01.18
Lokales
Hopfenkönigin Petra Engleder und Josef Reiter, Obmann der Hopfenbaugenossenschaft.
13 Bilder

Gute Hopfenernte und sehr gute Qualität

257 Tonnen ernteten die Bauern der Hopfenbaugenossenschaft Mühlviertel heuer. Hopfen ist zu 100 Prozent erste Qualität. NEUFELDEN. "Ich bin angetan von den schönen Mustern", sagte Josef Reiter, Obmann der Hopfenbaugenossenschaft. Bei der 67. Hopfenbonitierung standen der Jury 120 Muster zur Verfügung. Sie vergab für die Qualität wieder die Bestnoten. Die Qualität des Mühlviertler Hopfens passt zu hundert Prozent, ist das Ergebnis der Bewergung. "Die heurige Ernte war von der Menge her mit 257...

  • 10.10.17
  •  1
Sport
2017 Bundesliga Allerstorfer Daniel gegen Fara Aaron, Foto: Christian Fidler) www.christianfidler.com
2 Bilder

UJZ verliert gegen die Galaxy Tigers knapp mit 6:8

NIEDERWALDKIRCHEN. "Auf alle Fälle wären die heute zu packen gewesen", trauerte UJZ-Trainer Pepi Reiter kurz nach dem 6:8 in der 4. Bundesliga-Runde bei Serienmeister Galaxy Tigers Wien. Im nächsten Moment war der Olympia-Dritte aber auch ein wenig stolz: "Wir haben uns stark präsentiert, haben gezeigt, dass man uns heuer auf der Rechnung haben muss." Bitter, da vor allem mit 66-kg-Kämpfer Tobias Weixelbaumer, der beruflich verhindert war, wohl mehr drinnen gewesen wäre. Letztlich konnten für...

  • 08.05.17
Politik
Bürgermeister Reiter (ÖVP) strebt jetzt Förderungen an.
2 Bilder

Bauland zwischen schwarz-roten Fronten - in Engelhartstetten tobt ein Politstreit um Grundverkäufe

In Engelhartstetten tobt ein Politstreit um Grundverkäufe. Preiserhöhung um 842 Prozent. ENGELHARTSTETTEN. Der Streit um Grundstückspreise in Engelhartstetten nimmt neue Dimensionen an. Die plötzliche Preissteigerung von 842 (!) Prozent schiebt ÖVP-Bürgermeister Josef Reiter Ex-Bürgermeister Andreas Zabadal (SPÖ) in die Schuhe, der wiederum wirft seinem Amtsnachfolger vor, der Gemeinde durch zu niedrige Preisgestaltung finanziellen Schaden im Millionenbereich zugefügt zu haben. Die politische...

  • 11.04.17
Lokales
2006 wurde in Stopfenreuth nach Thermalwasser gebohrt, seitdem wartet das Thermenprojekt auf seine Realisierung.

Das teuerste Bohrloch des Marchfelds: Aus für Auland-Therme Stopfenreuth

Stopfenreuther Thermengesellschaft wird liquidiert, Gemeinden blieben auf Kosten in Millionenhöhe sitzen. ENGELHARTSTETTEN. "Ich würde auch gerne wissen, wohin die Millionen im Detail geflossen sind, aber ich habe keine Mehrheit im Gemeinderat für Akteneinsicht bekommen", sagt Bürgermeister Josef Reiter (ÖVP). Damit bleibt die Aufschlüsselung über die 3.385.000 Euro, die in die nie realisierte Auland-Therme in Stopfenreuth geflossen sind, weiterhin im Dunkeln. Tatsache ist: Die Auland Therme...

  • 10.01.17
Lokales
Elfriede Reiter verstarb im Alter von 57 Jahren plötzlich.

Die gute Fee wirbelt nicht mehr durch die HLW-Küche

Elfriede Reiter aus Hopfenau 1 starb unerwartet im 58. Lebensjahr. Ein Nachruf. ST. PETER. "Auf einmal bist du nicht mehr da, und keiner kann's verstehen. Im Herzen bleibst du uns ganz nah, bei jedem Schritt, bei dem wir gehen. Nun ruhe sanft und geh' in Frieden, denk immer dran, dass wir dich lieben", diese Zeilen hat Familie Reiter auf die Parte schreiben lassen. Elfriede Reiter, vielen besser bekannt als die "Pfaffenhoferin", ist am 3. Dezember völlig unerwartet an einem Herzinfarkt...

  • 07.12.16
Leute
Ein Wichern-Adventkranz übergaben die Vertreter der Diakonie an Bgm. Engelbert Kenyeri.
2 Bilder

Wichern-Adventkranz für Bgm. Engelbert Kenyeri aus Rechnitz

RECHNITZ. Gemeinsam mit Pascal Steiner (Haus der Jugend/Diakonie Flüchtlingsdienst) und Kurator Josef Reiter übergab Pfarrer Carsten Marx am 1. Advent einen Wichern-Adventkranz an den Rechnitzer Bürgermeister Engelbert Kenyeri mit einem Danke für das stets offene Ohr und die Anliegen der Diakonie vor Ort. Weiters im Gepäck für den Chef der Gemeinde Rechnitz hatten sie das Programmheft zum Reformationsjubiläum 2017. Darin findet auch den Hinweis zum TV-Gottesdienst aus Rechnitz am 21. Mai...

  • 28.11.16
Sport
Georg Reiter freut sich über die fixierte Finalteilnahme.

Geschafft! UJZ ist im Final 4

Nach zwei Jahren jenseits des Bundesliga-Finales ist das UJZ heuer wieder unter den besten vier Vereinen und kämpft um den Titel mit. NIEDERWALDKIRCHEN. Mit einem 11:3 bei Schlusslicht Vienna Samurai schafft das UJZ Mühlviertel in der letzten Grunddurchgangsrunde noch den Sprung auf den notwendigen vierten Tabellenplatz. Am Ende entscheiden coole Nerven und die bessere Einzelkampfdifferenz (quasi die Tordifferenz) für den Rekordmeister. Dass es sich tatsächlich mit der ersten Final-Four-Quali...

  • 31.10.16
Lokales
Die Hopfenbauern freuen sich über eine gute Ernte, 99,9 Prozent des Hopfens haben die beste Qualität.
5 Bilder

Gutes Hopfenjahr bringt reiche Ernte

Guter Ertrag beim Hopfen nach der Dürre im Vorjahr. Auch die Qualität passt sehr gut. BEZIRK. Zu 99,9 Prozent ist der Mühlviertler Hopfen heuer Spitzenklasse. Bei der Hopfenbonitierung in Neufelden bekamen die Mühlviertler Hopfenbauern nicht nur eine sehr gute Qualität bescheinigt, auch die heuer erzielte Ernte kann sich sehen lassen. 307 Tonnen wurden geerntet. Damit kam man fast die Rekordernte von 2014 (310 Tonnen) heran. Die 42 Hopfenbauern der Region sind zufrieden. Obmann Josef Reiter:...

  • 20.10.16
Leute
Kurator Josef Reiter (re.) und Pfarrer Carsten Marx (5.v.re.) gratulierten zum Jubiläum

Silber- und Goldkonfirmation in Rechnitz

Am Sonntag, 18.9.2016, feierte die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Rechnitz Silber- und Goldkonfirmation. Kurator Josef Reiter und Pfarrer Carsten Marx beglückwünschten die Jubelkonfirmandinnen und Jubelkonfirmanden. Gemeinsam schaute man auf bewegende Jahre zurück.

  • 28.09.16
Lokales
Josef Reiter, Georg Wasserbauer, Juliane Wasserbauer, Lehrgangsreferentin.

"Lernen gestalten" an Josef Reiter

LAAKIRCHEN. Josef Reiter aus Laakirchen hat im Bildungshaus Schloss Puchberg im Rahmen der Zertifikatsverleihung zum Lehrgang "Lernen gestalten" des Forums Katholischer Erwachsenenbildung aus den Händen von Georg Wasserbauer, Mitarbeiter für Aus- und Weiterbildung im Katholischen Bildungswerk OÖ, sein Zertifikat verliehen bekommen.

  • 04.04.16
Lokales
Landesrat Max Hiegelsberger, Hopfenkönigig Petra Engleder, Josef Engleder, Josef Reiter und Hermann Bayer (v. l.).
4 Bilder

Schwieriges Hopfenjahr – Obmann bleibt

Josef Reiter wurde als Obmann der Hopfenbaugenossenschaft wiedergewählt. NEUFELDEN, BEZIRK (wies). Der trockene Sommer hat die Hopfenernte im vergangenen Jahr niedrig ausfallen lassen. Nach einem sehr erfolgreichen Jahr mit einer Ernte von 260 Tonnen konnten 2015 nur 170 Tonnen geerntet werden. "Dadurch sind die Einnahmen unserer Hopfenbauern massiv gesunken. Investitionen werden aufgeschoben und die Betriebe müssen schauen, wie sie ihre Kosten senken können", berichtete Josef Reiter, Obmann...

  • 29.02.16
Politik
Im März 2015 angelobt: Bürgermeister Josef Reiter (re) und Vizebürgermeister Johann Barnet. Die Liste Barnet verlor nun alle drei Mandate, Reiter hält jetzt dagegen die absolute Mehrheit.
4 Bilder

Und der Sieger heißt Josef Reiter

Engelhartstetten wählte ein Jahr nach den NÖ Gemeinderatswahlen erneut. ENGELHARTSTETTEN. Der Wahlsieger steht fest. Josef Reiter (ÖVP) holte im Rennen um den Engelhartstettner Bürgermeistersessel die meisten Stimmen, sein Kontrahent Andreas Zabadal konnte für die SPÖ kein weiteres Mandat gewinnen. Vor genau einem Jahr hatte sich der damalige Bürgermeister Andreas Zabadal mit starken Stimmenverlusten und einer hauchdünnen Stimmenmehrheit geschlagen geben müssen. Bei Mandatsgleichstand fand ein...

  • 25.01.16
Politik
Bürgermeister Josef Reiter (ÖVP) will ein Mandat gewinnen.
5 Bilder

Engelhartstetten: Fünf Kandidaten im Match

ENGELHARTSTETTEN (up). Bei der von der SPÖ erzwungenen Neuwahl treten diesmal fünf Parteien an. Zu den "alteingesessenen" ÖVP, SPÖ und Liste Barnet, kommen die FPÖ und die Bürgerplattform. Trotz der Stimmenmehrheit (595) musste die SPÖ im Vorjahr den Bürgermeistersessel an die ÖVP (586 Stimmen) abgeben, bei gleichem Mandatsstand konnten sich die Schwarzen bei Koalitionsverhandlungen mit der Liste Barnet einigen. Bürgermeister Josef Reiter tritt mit dem gleichen Team wie im Vorjahr an. Seine...

  • 12.01.16
Sport

USCP: Kompletter Neustart

Am Montag, 9. November 2015, konstituierte sich der neue Vorstand des USCP (Union Soccerclub Perchtoldsdorf), der bei der Generalversammlung am 2. November 2015 mit überwältigender Mehrheit gewählt wurde. Der alte Vorstand stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung und machte damit dem neuen Vorstand und einem kompletten Neustart den Weg frei. Neuer USCP-Obmann ist der Perchtoldsdorfer KR Mag. Ralph Martens, der als Unternehmer und jahrelanger Präsident von CARE International viel...

  • 11.11.15
Wirtschaft

Mühlviertler Betriebe entwickeln die BierWeltRegion weiter

BEZIRK, ST. ULRICH. Das grenzübergreifende Projekt BierWeltRegion nimmt immer weiter Form an. Mehr als 40 Betriebe aus dem Mühlviertel haben sich dazu entschlossen, gemeinsam rund um das Thema „Bier“ touristische Produkte zu entwickeln. Zahlreiche Hopfenbauern, Vertreter von Brauereien, Gastronomie- und Hotelleriebetrieben trafen sich kürzlich am Hopfenerlebnishof in St. Ulrich. Neben dem Kennenlernen und Vernetzen stand beim Workshop die Produktentwicklung von touristischen Angeboten auf dem...

  • 05.11.15
Wirtschaft
Bei der Bonitierung wurde bei jeder Probe die Bestnote vergeben.
2 Bilder

Schlechte Hopfenernte, aber die Qualität passt sehr gut

167 Tonnen Hopfen wurden geerntet, fast um die Hälfte weniger als 2014. BEZIRK, NEUFELDEN. Nach dem Rekordertrag des Vorjahres mussten die Mühlviertler Hopfenbauern heuer einen Dämpfer hinnehmen. "Die große Hitze hat das Wachstum der Dolden eingebremst", sagt der Obmann der Hopfenbau-Genossenschaft, Josef Reiter bei der Hopfenbonitierung in Neufelden. "Bis Ende Juni hat es gut ausgeschaut. Der Hopfen ist schnell gewachsen und wir haben uns schon auf eine gute Ernte gefreut", sagt Reiter. Aber...

  • 19.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.