Kletterhalle

Beiträge zum Thema Kletterhalle

Die erste Kinderkletterhalle in Rum öffnet ihre Pforten Mitte Februar 2021 und soll „RumKraxlerei“ heißen.
2

„RumKraxlerei“
Große Vorfreude auf neue Kletterhalle in Rum

Die erste Kinderkletterhalle in Rum öffnet ihre Pforten Mitte Februar 2021 und soll „RumKraxlerei“ heißen. RUM. In Rum entsteht die erste Kinder-Kletterhalle, für die nun endlich auch ein passender Name gefunden wurde. Die neue Kletterhalle wird „RumKraxlerei“ heißen, der Kletterbetrieb soll mit Mitte Februar 2021 starten. Die Planungen für die Gestaltung der Halle sind mittlerweile abgeschlossen. Die Kindersportstätte wird nicht nur eine Klettersportanlage, sondern viel mehr ein Ort für Kinder...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Kletterhalle in der Rumer Mittelschule ist im Umbau. Neueröffnung ist für 2021 geplant.
3

Rum
Neue Kletterhalle nur für Kinder

Es gibt gute Nachrichten für alle jungen Kletterfreunde: In der Mittelschule Rum wird die in die Jahre gekommene Kletterhalle zu einer Kinderkletterhalle umgestaltet. Der Kletterbetrieb startet mit Mitte Februar 2021. INNSBRUCK/RUM. Vor mehr als 20 Jahren entstand in Rum einer der ersten Kletteranlagen in und um Innsbruck. Die ersten nationalen Erfolge rund um weltbekannten Tiroler Kletterathleten wie Anna Stöhr, Jakob Schubert und dem verstorbenen David Lama wurden in eben dieser Halle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
4 2 8

Gratis Mund und Nasenbedeckungen und etwas für die Fitness tun !

Diesmal gibt es gratis Mund und Nasenbedeckungen von Tinis Kreativwerkstatt in der Kletterei , zu jeder Tageskarte! SO LANGE DER VORRAT REICHT! Ab Dienstag den 20.10 könnt Ihr etwas für Eure Fitness tun und euch eine waschbare, gratis Mund und Nasenbedeckung in der 1200 m² großen Kletterhallte im Happyland Klosterneuburg mitnehmen! Von den 1200m² sind  670 m² indoor  und 300 m² outdoor! Die Kletterhalle ist für alles etwas, egal ob Anfänger oder Profi oder ob Jung oder Alt, es macht einfach...

  • Klosterneuburg
  • Tini Vesely
Mit Andreas Pröll als Berg- und Schiführer sowie Simon Gabauer als Übungsleiter Sportklettern stehen den Mitgliedern zwei kletterbegeisterte Sportler als Ansprechpartner zur Verfügung.
4

Übernahme
Neue Betreiber in der Kletterhalle Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Am 1. September übernahmen Andreas Pröll und Simon Gabauer die Kletterhalle in Bad Leonfelden. Derzeit finden neben dem regulären Betrieb Umbauarbeiten statt. Nach Abschluss dieser wartet auf die Kletterer ein eigener neuer Trainingsbereich unter anderem mit Moonboard, Mega-Campusboard, Slingtrainer, Gewichtstrainer und einem Selbstsicherungsautomaten. Einblicke dazu gibt es am Tag der offenen Tür am 26. Oktober, ab 10 Uhr. Dabei ist Schnupperklettern für Jung und Alt jederzeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Kletterhallen und -zentren in Tirol können wieder öffnen und Kletterbegeisterte freuen sich schon, nach Wochen der Entbehrung endlich wieder klettern zu können.
2

Freizeitsport
Endlich wieder klettern!

TIROL. Mit dem heutigen 29.05.2020 können Freunde des Klettersports endlich wieder die Kletteranlagen benutzen. Unter Auflage von strengen Abstands- und Hygieneregeln dürfen die Zentren für den beliebten Sport wieder öffnen.  Endlich wieder Klettern!In der Quarantänezeit und den nachfolgenden strengen Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus musste so mancher passionierter Sportler darben. Für die Gruppe der Kletterer ist das Warten nun endlich vorbei! Die Kletterhallen und -zentren dürfen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mühldorfs Bürgermeister Erwin Angerer zeigt den Standort des künftigen Infopoints
1 5

Mühldorf
Vizebürgermeisterin managt künftig die Kletterhalle

Die Gemeinde Mühldorf führt die Kletterhalle ab Mai selbst und installiert Vizebürgermeisterin Karoline Taurer als neue Geschäftsführerin. Weiters wird der Spar-Markt vergrößert und es entsteht ein Infopoint, der künftig Ausgangs- und Endpunkt eines Rund-Erlebnis-Weges auf den Spuren von Kelten und Römern sein wird. MÜHLDORF. Mühldorf ist in Bewegung. Die Kletterhalle im Ort geht ab Mai zurück in die Hände der Gemeinde. Bürgermeister Erwin Angerer (FPÖ) verrät, dass der Betrieb weiterhin...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Ziel des Projektes "INKlettern" ist es Barrieren zwischen Menschen mit und ohne Behinderung in der Kletterhalle abzubauen.
2

INKlettern kommt nach Innsbruck
Im Rollstuhl klettern und Berührungsängste abbauen

Beim Projekt „INKLettern“ der Österreichischen Alpenvereinsjugend klettern Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Einen Tourstopp gibt es auch in Innsbruck, am 18. April im Kletterzentrum von 14 bis 19 Uhr. INNSBRUCK.  Ziel des mit dem Inklusionspreis ausgezeichneten Projektes "INKlettern" mehr Akzeptanz untereinander aufzubauen und gleichzeitig Berührungsängste abzubauen. Derzeit ist "INKlettern" auf Tour durch zahlreiche Kletterhallen in Österreich, um diese Mission unter die Leute zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Es gibt immer ein erstes Mal: Redakteurin Tanja Handlfinger beim Klettern in der Kletterhalle Weinburg
2

Wir machen mit, Pielachtal
Hoch hinaus in Weinburg: Klettern in der Kletterhalle

"Hoch" hinaus ging es für die Bezirksblätter Pielachtal in der Kletterhalle Weinburg. WEINBURG (th). Die Schuhe angezogen, den Gurt angelegt und die Nervosität steigt bereits. "Zu Beginn machen wir den Partnercheck", erklärt Matthias Steiner, Sektionsleiter Bergsteigen der Naturfreunde Weinburg. Vertrauen und Kontrolle Zum ersten Mal durfte Redakteurin Tanja Handlfinger in der Kletterhalle Weinburg klettern. Bevor es losging, gab's eine Einschulung von Matthias Steiner. Dass Klettern natürlich...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Mittels eines Messsystems mit Drei-Achsen-Kraftsensoren und Tiefenkameras wollen Wissenschaftler des Institutes für Mess- und Sensortechnik Trainingsmethoden bei Kletterern weiterentwickeln und die Verletzungsgefahr verringern.
2

Pirvatuniversität UMIT
Trainingsmethoden für Kletterer optimieren

TIROL. Der Klettersport in Tirol boomt und freut sich immer größerer Beliebtheit. Wissenschaftler der Tiroler Privatuniversität UMIT wollen, im Rahmen eines Forschungsprojektes, bestehende Trainingsmethoden für Kletterer optimieren. Das Ziel: Überbelastung erkennen und Verletzungsprävention leisten.  Messsystem soll Kletterbelastung ermittelnDas Forschungsprojekt des Instituts für Mess- und Sensortechnik der UMIT steht unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Alexander Sutor. Durch ein spezielles...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Obmann des Alpenvereins, Fritz Veitsberger, (2.v.l.) begrüßte zahlreiche Ehrengäste beim Festakt.
2

Kletterhalle Fürstenfeld
Die Kletterhalle Fürstenfeld feierte Geburtstag

Vor zehn Jahren wurde die Kletterhalle Fürstenfeld, eine der größten Österreichs eröffnet. Im Zuge eines kurzen Festakts blickte Friedrich Veitsberger, Obmann des Alpenvereins Fürstenfeld und ehrenamtlicher Geschäftsführer der Klettterhalle, auf die im wahrsten Sinn des Worts bewegte und dynamische Entwicklung der im Jufa Hotel angesiedelten Kletterhalle im ersten Jahrzehnt zurück. Dazu konnte er eine Vielzahl an Gästen, darunter den Fürstenfelder Bürgermeister Franz Jost, Landtagspräsident a....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
130

Delta Sportpark
Eindrücke vom Boulder Jam 2019

VÖCKLABRUCK. Beim 9. Boulder Jam im Delta Sportpark Vöcklabruck kämpften 140 Teilnehmer um den Sieg. Auch die Landesmeistertitel wurden vergeben. Fotos: Alfred Jungwirth (95), Thomas Koller (36) Hier geht’s zum Bericht und einer weiteren Bildergalerie.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Beliebt bei Jung und Alt: die Kletterhalle des Alpenvereins Fürstenfeld bietet seit 10 Jahren Sport- und Freizeitvergnügen. Am 13. und 14. Dezember feiert man Jubiläum.
6

Kletterhalle feiert Jubiläum
Seit 10 Jahren will Fürstenfeld hoch hinaus

Für Anfänger bis Profis: Mit der Eröffnung der Kletterhalle am 6. Dezember 2009 wurden in Fürstenfeld neue Maßstäbe für das Sportklettern in der Thermenregion gesetzt. Mit mehr als 1.000 m2 Kletterfläche - von der Therapiekletterwand für Beginner bis zur 45 Grad System-Boulderwand für Experten - gehört sie zu einer der 10 größten Österreichs: die Rede ist von der Kletterhalle Fürstenfeld. Rund 900.000 Euro nahmen der Alpenverein Fürstenfeld und die Stadtgemeinde, unterstützt vom Land...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Neue Leitung in der Kitz-Kletterhalle.

KletterKitz – neue Führung
Thomas Gandler geht, Reini und Eva Percht kommen

KITZBÜHEL. Thomas Gandler hat sich aus der Geschäftsführung der Kletterhalle Kitzbühel zurückgezogen. "Nach 13 Jahren ist es an der Zeit, dass die Kletterhalle ein neues 'Gesicht' bzw. neue 'Gesichter' bekommt. Mit Reini und Eva Percht hat der Alpenverein – Sektion Kitzbühel – ein dynamisches Paar gefunden, das seit 24. November die Geschicke der Kletterhalle leitet", so Gandler. Der scheidende Geschäftsführer hofft, dass man seine Nachfolger ebenso unterstützt wie ihn selbst. "Es war für mich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bouldern ist klettern in Absprunghöhe. In der Boulderbar Salzburg beginnt jetzt im Winter die Saison.
6

Bouldern im Winter
VIDEO - Der passende Wintersport für Bewegungsfanaten

Im Winter beginnt wieder die Saison für die Boulderbar in Salzburg, die das Boulderherz höher schlagen lässt. SALZBURG (sm). Draußen wird es kälter und dunkler und die Boulder-Fans zieht es in die warme, helle Boulderbar, die in der kommenden Wintersaison mit einer zusätzlichen Halle noch mehr Kletterspaß bietet. Seit einigen Jahren ist Bouldern bekannt. „Ich glaube, Bouldern ist gerade am Anfang“, gibt der 30-jährige Geschäftsführer Alexander Richter sein Urteil ab. „Ich bin zuständig dafür,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
2

Kletterhallenjubiläum
5 Jahre Kletterhalle 6a in Gaflenz

Das Kletterzentrum in der Region feiert Geburtstag. Die Betreiber der Kletterhalle, die OeAV Sektionen Weyer und Waidhofen und GF Franz Pichler freuen sich, dass seit der Eröffnung im November 2014 mehr als 60.000 Besucher in die Kletterhalle 6a direkt an der B121 zwischen Gaflenz und Weyer gekommen sind. 3 x wurden österr. Meisterschaften ausgetragen und auch 4 Weltmeister waren bereits bei Bewerben am Start oder waren zu Trainingszwecken in Gaflenz. In zahlreichen Kletterkursen wurde...

  • Steyr & Steyr Land
  • Franz Pichler
1

Wirtschaft
Kletterhalle Mühldorf - Pächter werfen das Handtuch

Pächter der Kletterhalle und des Bistro in Mühldorf ziehen sich mit Ende April 2020 zurück. Der Betrieb soll von einem neuen Pächter oder der Gemeinde weitergeführt werden. MÜHLDORF. Die Pächter der Kletterhalle in Mühldorf ziehen sich mit Ende April 2020 zurück! "Personalschwierigkeiten" veranlassen Pächter Helmut Fürstauer zu diesem Schritt. Die Gemeinde ist darüber bereits informiert und will das Thema in der nächsten Gemeinderatssitzung behandeln. Derzeit ist die Kletterhalle und das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Geschäftsführerin Angelina Eggl mit den Siegerinnen Franziska Platzer und Jana Hinterleitner (v.r.).
2

Siegerehrung
Doppeltes Maskottchen für Attersee-Attergau

Tourismusverband Attersee-Attergau kürte gleich zwei Siegerinnen des Zeichenwettbewerbes. ST. GEORGEN. Wer ist Gustl und wie sieht er aus? Diese Frage stellte der Tourismusverband Attersee-Attergau rund 130 Volksschulkindern aus der Region. Enthüllt wurde das neue Maskottchen bei der Eröffnung der neuen Kletterhalle im Attergauer Freizeitzentrum. Volksschüler aus Nußdorf, Schörfling, Straß und St. Georgen machten beim Zeichenwettbewerb mit. Dabei wurden gleich zwei Siegerinnen gekürt. Die...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Der Alpenverein bietet Kurse zum sicheren Klettern.

Alpenverein
Kostenlose Workshops: sicher Klettern

Wie fühlt es sich an, wenn der Kletterpartner ins Seil stürzt, und wie reagiert man richtig darauf? Der Alpenverein tourt von 25.10. bis 30.11. durch die heimischen Kletterhallen und lädt die Sportler ein, ihre Sicherungstechnik in kostenlosen Workshops auf die Probe zu stellen. Ein spektakuläres Sturztraining wartet auf die Teilnehmer. Insgesamt 15 Tourstopps stehen bei der Herbstausgabe der "Sicher Klettern"-Tour auf dem Programm. INNSBRUCK (red.) Ein Sturzdummy im Affenkostüm reist ab Ende...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
1

Wirtschaft
Mit Julia Schachner zum Gipfel-Sieg

Julia Schachner aus Flattach gründete die Marketingfirma Gipfel-Sieg. Die 30-Jährige begleitet ihre Kunden am Weg zur Spitze. FLATTACH. Seit dem 09.09.2019 ist Julia Schachner selbstständig. Die 30-Jährige aus Flattach gründete die Marketingfirma Gipfel-Sieg. Der Name ist Programm: "Ich begleite meine Kunden auf dem Weg zur Spitze, verhelfe Ihnen zum Gipfel-Sieg", erzählte Julia Schachner. Ihr Aufgabengebiet ist vielfältig. Je nach Wunsch des Auftraggebers kümmert sich die sympathische...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Naturfreundeteam: Kroner Benni, Grill Stefan, Klein Nadja,  Wegscheidler Inge, Wegscheidler Johanna, Feymann Michi, Godovitsch Rosemarie, Obmann Wegscheidler Christian und Lehninger Berni
4

Jubiläum
Kletterhalle Neutal wurde 70!

NEUTAL. Die Kletterhalle Neutal öffnete zum 70-jährigen Jubiläum der Naturfreunde Burgenland ihre Türen. Zahlreiche Kinder aus nah und fern folgten gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern der Einladung der Naturfreunde, um sich ein paar Stunden sportlich auszupowern. Egal ob auf der Boulderwand oder beim Toprope klettern - die Kids tobten sich richtig aus. Die Besucher konnten sich mit vielen süßen Mehlspeisen, Salzstangerln und Frankfurter stärken.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
1 1 9

70 Jahre Naturfreunde Burgenland
Volle Kletterhallen am Tag der offenen Tür

2019 feiern die Naturfreunde Burgenland ihr 70-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen. Ein Tag der offenen Tür in den Kletterhallen Steinbrunn und Neutal war der zweite grosse Höhepunkt, der zahlreiche Interessierte anlockte. Mit Veranstaltungen zu den Kernkompetenzen der Naturfreunde – Natur, Wandern, Klettern und Schneesport – wird im Jahr 2019 das 70-jährige Bestehen der Naturfreunde Burgenland gefeiert. Nach einem Naturtag im Juni, öffneten im September die burgenländischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Richard Gartner
Hatten sichtlich Spaß am Klettern: Schüler der Allgemeinen Sonderschule Fürstenfeld mit ihren Lehrern und Betreuern sowie Rotary Club Präsident Walter Toniolli (3 v. l.) und Sonderpädagoginnen und Ergotrainern von "Klettern mit allen Sinnen".

Klettern als Therapie
Durch Klettern zu mehr Selbstvertrauen und Teamfähigkeit

Schüler der Sonderschule Fürstenfeld profitierten durch das vom Rotary Club geförderte Projekt "Therapeutisches Klettern". FÜRSTENFELD. Der Rotary Club Fürstenfeld unterstützt das Projekt „Therapeutisches Klettern“ für 14 Kinder der Allgemeinen Sonderschule (ASO) Fürstenfeld. Dafür wurden zwei besonders geschulte Therapeuten eingesetzt. Über konkrete Aufgabenstellungen an der Kletterwand werden Selbstvertrauen und Körperbewusstsein gefördert, Ängste überwunden sowie Teamfähigkeit und ein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Spannende Duelle und Hundertstel-Entscheidungen an der Kitzbüheler Kletterwand.
8

Speedklettern
Behende hoch die Wände...

KITZBÜHEL (nikoI. Der ÖAV Kitzbühel und die Kletterhalle im Sportpark lud wieder zu zwei Kletterbewerben, an denen 180 Kletterfexe teilnahmen. Das Publikum bekam spannende Duelle an der Speedwand zu sehen. Zuerst hatten Kinder und Jugendliche aus dem Hobbybereich die Chance, sich im Wettkampf zu messen, danach wurden die Tiroler Meisterschaften im Speedklettern für die Klassen U8 - U14 ausgetragen. Für die Durchführung zeichneten Josy Aufschnaiter und Tom Gandler verantwortlich. Bei der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.