kmus

Beiträge zum Thema kmus

Politik
Bürgermeister Luger stellt den Hilfsfonds in einer Videobotschaft vor.

Corona-Krise
Stadt Linz plant eigenen Corona-Hilfsfonds

"Unterstützung für jeden Einzelnen in unserer Stadt". Die Stadt Linz will einen Hilfsfonds einrichten und alle unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise Hilfe brauchen – auch Einzelpersonen. Doppelgleisigkeiten sollen aber vermieden werden.   LINZ. Die Stadt Linz wird einen eigenen Unterstützungsfonds für Härtefälle ins Leben rufen. Das haben Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und Vizebürgermeister Bernhard Baier (ÖVP) am Dienstag angekündigt. Es gehe um eine besonnene und wohlüberlegte...

  • 25.03.20
Wirtschaft
Ronald Petrlic aus St. Barbara-Veitsch gilt als einer der führenden Datenschutz-Experten in Deutschland.

Datenschutz
Verstärkte Angriffe auf KMUs

Der ursprüngliche Veitscher Ronald Petrlic ist einer der führenden Datenschutz-Experten in Deutschland. Seit Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in ganz Europa in Kraft. Ronald Petrlic, Absolvent der Hauptschule Veitsch und des BORG Kindberg, ist Referatsleiter des IT-Referats beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg und war der erste, der in Deutschland ein DSGVO-Bußgeld verhängt hat. Wir haben uns mit dem...

  • 21.05.19
  •  1
Wirtschaft
Die Salzburg AG setzt sich als Unternehmen bereits heute mit den Trends der Zukunft auseinander.

Digitalisierung
VIDEO - Die Zukunft der Technik und deren Auswirkungen

SALZBURG (sm). Das Forum "Innovation Summit" der Salzburg AG diskutierte über die gesellschaftliche Auswirkung der Digitalisierung. Selbstfahrende Autos werden das Straßenbild prägen. Eine künstliche Intelligenz wird uns als persönlicher Assistent zur Seite stehen. Haushaltsroboter übernehmen als Butler die Hausarbeit und Lebensmittel werden in sogenannten Farm-Hochhäusern angebaut. Innovationen in der Testphase Was für viele wie ferne Science Fiction klingt, befindet sich bereits in der...

  • 23.10.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mag. Barbara Berger, Unternehmensberaterin
2 Bilder

Digitalisierung betrifft jedes Unternehmen

Digitalisierung beschäftigt sich mit zahlreichen Themen, so dass jedes Unternehmen davon betroffen ist. Die Datenschutzgrundverordnung ist derzeit in jeder Munde, aber nicht nur das fällt unter Digitalisierung. Gerade für KMUs bringt Digitalisierung auch viele Chancen mit sich. Es bieten sich neue Geschäftsmodelle an, durch digitale Präsenz kann ein größeres Publikum erreicht und somit neue Kunden gewonnen werden, die digitale Kommunikation erleichtert die Dokumentation und...

  • 09.02.18
Lokales
"Die einzige Konstante in der Arbeitswelt von heute ist ständige Veränderung", so Gaby Schaunig

Neue Richtlinien zur Arbeitnehmerförderung Kärnten

Mehr Zuwendungen für "Lehre mit Matura", günstigeres Wohnen und Förderung des Weiterbildungsangebots im Bereich Digitalisierung sind die Eckpunkte der neuen Förderrichtlinien. "Durch die Adaptierung und Verbreiterung des Förderangebots für die Kärntner Arbeitnehmer verbessern wir aktuelle Arbeitsbedingungen und legen die Ausgangsbasis für die Jobchancen von morgen. Deshalb gilt ab 1.1.2018, mit in Kraft treten der neuen Förderrichtlinien: Mehr Zuwendungen für den Ausbau von Lehrlingswerkstätten...

  • 25.07.17
Wirtschaft
WKO-Bezirksstellenleiter Wolfgang Hochreiter (r.) und Günter Wimmer, Geschäftsstellenleiter der BezirksRundschau Vöcklabruck, freuen sich auf rege Teilnahme beim „Hausruckviertler“.

Startschuss für den "Hausruckviertler" – Preis für kleine und mittlere Unternehmen

Beim Wirtschaftspreis „Hausruckviertler“ werden die besten Unternehmen aus der Region gesucht. BEZIRK (ju). Das Hausruckviertel ist eine „Paraderegion“ am Wirtschaftsstandort Ober-österreich. Und hier ragt der Bezirk Vöcklabruck mit seinen insgesamt 6626 aktiven Unternehmen besonders heraus (Stand August 2014, ohne Personenbetreuer). Davon sind wiederum 6447 Klein- und Mittelbetriebe bis 249 Mitarbeiter. Die meisten Unternehmen, nämlich exakt 5666, haben bis zu neun Mitarbeiter. 584...

  • 05.11.14
  •  1
Wirtschaft

Kostenloses Seminar zu IT

HAGENBERG. Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG, www.ocg.at) als regionaler Partner des EU-Projekts INNOTRAIN-IT, lädt Vertreter von KMUs am Dienstag, 29. Jänner, um 14 Uhr zu einem kostenlosen Impuls-Workshop zum Thema IT-Management in den Softwarepark Hagenberg ein. Das EU-Projekt INNOTRAIN-IT vermittelt kleinen und mittelständischen Firmen das Thema “IT-Management“ verständlich und zeitsparend und ermöglicht KMUs in naher Zukunft ihr Unternehmen effizienter und effektiver zu...

  • 14.01.13
Wirtschaft

Erfolg braucht Kraft und einen langen Atem

Die meisten Klein- und Mittelbetriebe der Region haben die Krise gut überstanden. Trotz positiven Trends und optimistischer Prognosen ist Wachsamkeit geboten. Ich bezweifle, dass die Krise vorbei ist.“ Die Anmerkung auf die Frage, warum nach der Wirtschaftskrise für gewöhnlich keine Lehren und Konsequenzen aus ihr gezogen werden, fiel überraschend aus. Doch Universitätsprofessor Michael Narodoslawsky nahm der Antwort den Schrecken, indem er hinzufügte: „Wir befinden uns am Beginn des...

  • 27.10.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.